Topaz Labs Bildbearbeitungsprogramme

15
  • Bildbearbeitungsprogramm im Test: B&W Effects 2 von Topaz Labs, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 4 Tests
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Mac OS X, Win XP, Win Vista
    • Freeware: Nein
    • Typ: Nachbearbeitung, Fotoeffekte, Plug-in
    weitere Daten
  • Topaz Labs B&W Effects 2.1

    Bildbearbeitungsprogramm im Test: B&W Effects 2.1 von Topaz Labs, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Mac OS X, Win XP, Win Vista
    • Freeware: Nein
    • Typ: Nachbearbeitung, Fotoeffekte, Plug-in
    weitere Daten
    • Befriedigend (3,1)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Win 7, Mac OS X, Win XP, Win Vista, Win
    • Freeware: Nein
    • Typ: Nachbearbeitung, Plug-in
    weitere Daten
  • Topaz Labs Lens Effects (für Mac)

    • keine Tests
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Nein
    • Typ: Fotoeffekte, Plug-in
    weitere Daten
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Mac OS X, Win XP, Win Vista, Win
    • Freeware: Nein
    • Typ: Nachbearbeitung, Plug-in
    weitere Daten
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Freeware: Nein
    • Typ: Plug-in
    weitere Daten
    • keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Win 8, Mac OS X 10.7, Mac OS X 10.6, Mac OS X 10.5, Win 7, Win XP, Win Vista
    • Freeware: Nein
    • Typ: Nachbearbeitung, Fotoeffekte, Einfache Bildbearbeitung
    weitere Daten
  • Bildbearbeitungsprogramm im Test: InFocus 1.0 von Topaz Labs, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    • Befriedigend (2,8)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Mac OS X, Win
    • Freeware: Nein
    • Typ: Fotoeffekte, Plug-in
    weitere Daten
    • Ausreichend (4,0)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Mac OS X
    • Freeware: Nein
    • Typ: Fotoeffekte, Plug-in
    weitere Daten
    • Gut (2,5)
    • 2 Tests
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Win 7, Mac OS X, Win XP, Win Vista, Win
    • Freeware: Nein
    • Typ: Nachbearbeitung, Plug-in
    weitere Daten
  • Topaz Labs B&W Effects 1.1

    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Mac OS X 10.7, Mac OS X 10.6, Mac OS X 10.5, Win 7, Win XP, Win Vista
    • Freeware: Nein
    • Typ: Nachbearbeitung, Fotoeffekte, Plug-in
    weitere Daten
  • Topaz Labs Topaz Vivacity

    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
  • Topaz Labs B&W Effects

    Bildbearbeitungsprogramm im Test: B&W Effects von Topaz Labs, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    • Befriedigend (2,8)
    • 2 Tests
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Mac OS X 10.7, Mac OS X 10.6, Mac OS X 10.5, Win 7, Win XP, Win Vista
    • Freeware: Nein
    • Typ: Nachbearbeitung, Fotoeffekte, Plug-in
    weitere Daten
  • Topaz Labs Denoise 3.0

    Bildbearbeitungsprogramm im Test: Denoise 3.0 von Topaz Labs, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Win
    • Freeware: Nein
    • Typ: Nachbearbeitung, Einfache Bildbearbeitung
    weitere Daten
  • Topaz Labs Topaz ReMask

    Bildbearbeitungsprogramm im Test: Topaz ReMask von Topaz Labs, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Betriebssystem: Win 7, Mac OS X, Win XP, Win Vista
    • Freeware: Nein
    • Typ: Nachbearbeitung, Professionelle Bildbearbeitung
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • DigitalPHOTO Photoshop

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Pixelstarke Grundversorgung

    Testbericht über 1 Bild- und 1 Videobearbeitungsprogramm

    Photoshop Elements und Premiere Elements gehen wie jeden Winter in die nächste Runde. Aktuell in der Version 14 versprechen beide Programme einfachere Bedienung und zahlreiche Assistenzfunktionen für Einsteiger. Trotzdem wurden auch neue Profi-Funktionen integriert. Gelingt dieser Spagat? Testumfeld: Ein Bild- und ein Videobearbeitungsprogramm wurden getestet.

    zum Test

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 10/2015
    • Erschienen: 09/2015
    • Seiten: 14
    • Mehr Details

    Aufgemotzt

    Testbericht über 14 Photoshop-Plug-ins

    Photoshop-Plug-ins: Vor nicht allzu langer Zeit galt die Arbeit mit Bildbearbeitungsprogrammen als großes Mysterium, die nur mit viel Zeit ansehnliche Ergebnisse erzielte – zumindest wenn es über die automatische Tonwertkorrektur hinausgehen sollte. Dann schlug die Geburtsstunde von spezialisierten Plug-ins, die eine komplexe Bearbeitung in einfache Vorlagen verpacken.

    zum Test

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Spezialsoftware im Test

    Testbericht über 9 Bildbearbeitungstools für unterschiedliche Aufgaben

    So gut sind die Zusatztools wirklich: Parallel zum Fotoallrounder wie etwa Photoshop gibt es jede Menge Fotoprogramme für Spezialaufgaben, die deutlich bessere Ergebnisse versprechen. Etwa beim Schärfen, der Schwarzweißumwandlung oder bei HDR. Wir haben die – zum Teil sehr teuren – Helfer für Sie getestet. Testumfeld: Im Check befanden sich neun Bildbearbeitungs-

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Topaz Labs Bildbearbeitungsprogramme.

Weitere Tests und Ratgeber

  • FOTOTEST Nr. 4 (Juli/August 2013) Früher klebte man echte Fotos in echte Fotoalben. Dann kam Digital und mit dem guten, alten Foto war es vorbei. Jetzt ist es wieder da. Zum Beispiel in Form aufwändig produzierter, aber bezahlbarer Fotobücher auf ‚echtem‘ Fotopapier. Testumfeld: Im Vergleichstest befanden sich sieben Online-Bilderdienste. Vier dieser Fotodienste wurden mit „super“, drei mit „sehr gut“ benotet. Pro Anbieter wurde ein Hardcover-Fotobuch in bestmöglicher Qualität und auf echtem Fotopapier bestellt. Anschließend wurden diese anhand der Kriterien Gestaltungsmöglichkeiten, Software, Verpackung sowie Qualität in Druck und Bindung bewertet.
  • Bilderstapel bearbeiten
    Mac & i 5/2014 (September/Oktober) PhotoBulk formatiert viele Bilder in einem Rutsch und fügt auf Wunsch digitale Wasserzeichen ein. Genauer betrachtet wurde ein Bildbearbeitungsprogramm, das keine Endnote erhielt.
  • Tranfsormieren mit Photoshop CS5
    PC NEWS Nr. 2 (Februar/März 2012) In diesem Workshop widmen wir uns dem großen Kapitel der Bildtransformationen in Adobe Photoshop CS5. Transformationen nennt man in Photoshop Vorgänge, bei denen ein Bild skaliert, gedreht, gedehnt, verzerrt, gespiegelt oder verkrümmt wird. Anwenden kann man Transformationen auf eine Auswahl, eine oder mehrere Ebenen, aber auch auf eine Ebenenmaske. ... In Ausgabe 2/2012 stellt PC NEWS auf fünf Seiten das Bildbearbeitungsprogramm Photoshop CS5 vor und erklärt dessen Funktionen. So werden unter anderem die verschiedenen Transformationsarten beschrieben und Tipps zum perspektivischen Einpassen von Bildern und dem Transformieren für fortgeschrittene Anwender gegeben.
  • Gratis-Originale
    PCgo 5/2013 Teure Software geschenkt: Einige Hersteller bieten einst hochpreisige Software jetzt gratis an. Darunter Programme von Adobe, Microsoft und Nero. Woher Sie diese bekommen, lesen Sie hier.
  • Eilean Donan Castle im Infrarot-Look
    FOTOTEST Nr. 6 (November/Dezember 2012) Das Bild des schottischen Schlosses Eilean Donan ... habe ich zwar bei schönem Wetter, aber leider bei tiefem Wasserstand aufgenommen. Die Reise ging anschließend weiter, und ich konnte auch an keinem anderen Zeitpunkt noch einmal dorthin zurückkehren - also war die schöne Reflexion des Schlosses erst einmal dahin. Wenn Sie auch einmal wegen ungünstiger Aufnahmesituationen frustriert sind, dann trösten Sie sich: Wieder daheim am PC können Sie Ihren Landschaftsaufnahmen leicht eine Spiegelung und - wie in diesem Fall - nach Wunsch auch einen schicken Infrarot-Look hinzufügen. Über sechs Seiten zeigt die Zeitschrift Fototest (Ausgabe 6/2012) wie man Spiegelungen und Infrarot-Looks in Bilder einarbeitet. Hierzu wird das Bildbearbeitungsprogramm Photoshop verwendet.
  • Ausgebrannte Lichter retten
    DigitalPHOTO 6/2013 Direktes Sonnenlicht oder kontrastreiche Bildmotive sind eine Herausforderung. Meist sind überbelichtete Aufnahmen die Folge. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die verlorenen Details wiederherstellen. Auf einer Seite erklärt die Zeitschrift DigitalPhoto (6/2013) anschaulich, wie man zwei unterschiedlich belichtete Versionen einer RAW-Aufnahme in Photoshop überlappen kann, um ausgebrannte Details im Bild wiederherzustellen.
  • HDR total
    COLOR FOTO 2/2013 Das neue Programm HDR Projects Platin erlaubt besonders vielseitige HDR-Montagen. ColorFoto zeigt, wie Sie Ihre Belichtungsreihen in HDR Projects optimal verarbeiten.
  • Zeit für neue Helden: Making-of Hedgehog
    Der Bildbearbeiter 10/2012 3D-Spezialist Martin Beyer verrät seine ganz persönlichen Tricks, um einen real anmutenden 3D-Character mit ZBrush und 3ds Max zu erstellen.
  • Lückenfüller
    COLOR FOTO 1/2013 Wenn Sie den Horizont gerade ausrichten, Panoramen oder HDR-Bilder montieren, entstehen immer wieder Lücken am Bildrand. Colorfoto sagt, wie Sie die leeren Zonen professionell retuschieren.
  • Intensify Pro
    MAC LIFE 5/2014 Kontrast-Korrektur: Intensify Pro ist sowohl Plug-in als auch Standalone-Programm und ermöglicht eine gezielte Anpassung von Kontrast und Schärfe in Fotos. Es wurde ein Bildbearbeitungsprogramm unter die Lupe genommen und mit 2,2 benotet. Als Testkriterien wurden Bedienung, Funktionen, Tempo und Oberfläche herangezogen.
  • Schöner als die Realität
    Audio Video Foto Bild 4/2013 Mit HDR verwandeln Sie jedes Motiv in einen echten Hingucker. Audio Video Foto Bild zeigt, was Sie für die Fotos brauchen und wie's geht.
  • Mehr Action für Ihre Sportfotos
    DigitalPHOTO 11/2012 Bringen Sie Dynamik in Ihre Sport- und Actionaufnahmen. Durch das nachträgliche Einfügen von Bewegungsunschärfe setzen Sie gezielt den Fokus auf die wichtigsten Elemente im Bild.
  • Pixel-Meister
    COLOR FOTO 9/2012 Photoshop ist ein Urgestein der digitalen Bildbearbeitung, gehört aber trotz starker Konkurrenz nicht zum alten Eisen, denn mit Version CS6 beschert Adobe dem Programm eine Frischzellenkur. ... Geprüft wurde ein Bildbearbeitungsprogramm. Es erhielt als Bewertung 94,5 von 100 Punkten. Zu den Testkriterien zählten Bedienung, Ergonomie, Stabilität, Bildverwaltung, Basisoperationen, Farb-/Tonwertkorrektur, Pinselretusche/Fehlerkorrektur/Verfremdung, Schärfe/Unschärfe, Auswahl/Montage, Drucken und die elektronische Präsentation.
  • Machen Sie sich unsichtbar!
    DigitalPHOTO 7/2012 Da sitzt doch jemand, oder nicht? Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich oder Ihr Model aus den Kleidern zaubern – mit Photoshop Elements ist diese Illusion einer unsichtbaren Person leichter als ein Kartentrick.
  • Besser optimieren
    d-pixx 3/2013 (Juni/Juli) Adobe modernisiert sein Bildverwaltungsprogramm Lightroom. Wir sagen, was das Update bringt und haben uns dafür eine Vorserienversion der Software einmal näher angeschaut. Es wurde eine Bildbearbeitungs-Software geprüft, jedoch nicht benotet.
  • 100 Euro gespart
    Audio Video Foto Bild 4/2012 Zur hundertsten Ausgabe von AUDIO VIDEO FOTO BILD gibt's ein ganz besonderes Extra auf der Heft-DVD: fünf Programme im Wert von über 100 Euro, die jeder Foto- und Musiksammler gut gebrauchen kann.
  • RAW-Entwicklung per Klick
    DigitalPHOTO 4/2012 Kleine Softwareschmiede mit viel Potential - die RAW- und HDR-Fotobearbeitung lehnt sich weit aus dem Fenster, wenn man die Beispielfotos betrachtet; klappt das wirklich mit wenigen Mausklicks und ohne HDR-Belichtungsreihen? Wir haben das Programm ausführlich unter die Lupe genommen.
  • Bilderwelten
    Computer Bild 4/2012 Gleich vier geniale Foto-Programme finden Sie gratis auf der Heft-CD/DVD. Wie Sie damit aus Ihren Fotos einzigartige und überraschende Bilder machen, erfahren Sie in diesem Ratgeber.
  • Der Covergirl-Look
    DigitalPHOTO 10/2011 Makellose Haut mit seidigem Schimmer, ein eleganter Porzellan-Teint und wohlgeformte Proportionen – so kennen wir es von den Titelblättern der Hochglanzmagazine. Profi-Fotografin Sonja Dirscherl führt Sie in schnellen acht Schritten durch ihren Retusche-Workflow.
  • Effektschmiede
    c't 5/2012 Das Plug-in Color Efex Pro 4 für Photoshop, Lightroom und Aperture macht aus langweiligen Digitalfotos stimmungsvolle Bilder.
  • InstaDesk 1.0
    MAC LIFE 7/2011 Instagram war ein Überraschungserfolg, eine Foto-Community, deren Fotos alle mit dem iPhone geschossen werden müssen. Die Öffnung für Drittentwickler hat InstaDesk hervorgebracht, die Mac-App für Instagram.
  • Nik Silver Efex Pro 2
    DigitalPHOTO 5/2011 Das Photoshop Plug-in Nik Silver Efex Pro 2 verspricht herausragende Ergebnisse und perfekte Bilder in Schwarzweiß. Kann die Software tatsächlich ‚unbunt‘ sehen? Unser Redakteur Jörg Rieger hat die Anwendung für Windows und Mac OS X unter die Lupe genommen.
  • Photo Suite 6
    Der Bildbearbeiter 2/2012 Mit der neuen Perfect Photo Suite 6 hat der Filter-Spezialist OnOne weit mehr abgeliefert als nur ein einfaches Update. So landet die Tool-Sammlung erneut auf einem der vordersten Plätze unter den besten Photoshop-Plug-ins.
  • Akvis MakeUp 2.0
    Der Bildbearbeiter 1/2012 Porträts ohne Retusche? Kaum noch vorstellbar! Doch eine gute Retusche will gelernt sein. MakeUp 2.0 von Akvis scheint da eine günstige und schnelle Alternative zu sein. Kann das Plug-in mit seinen Konkurrenzprodukten mithalten?
  • Fototheke
    Mac & i Nr. 5 (März-Mai 2012) Snapseed hilft Hobbyfotografen, mehr aus ihren Bildern zu machen.
  • Vollgepackter Allrounder
    DigitalPHOTO 12/2010 Foto Premium 10 umfasst sechs Programme, die sich als Allround-Lösung für Hobbyfotografen und Grafiker verstehen. Mit der 3D-Funktionalität verspricht Magix zudem eine trendstarke Erweiterung für Fans der blau-roten Brillen. DigitalPHOTO-Autor Jörg Rieger hat das Programm getestet.
  • Avanquest Ausschneiden 2.0 Professional
    PCgo 1/2015 Im Check war ein Bildbearbeitungsprogramm, das für „sehr gut“ befunden wurde.
  • Layouter für Fotografen
    Foto Praxis 6/2011 Natürlich können Sie Fotobücher auch mit der Software von diversen Online-Druckereien herstellen. Um professionelle Druckdateien an die Druckerei Ihrer Wahl schicken zu können, ist die Software FotoFusion Extreme aber eine gute Wahl.
  • Power-Filter reloaded
    Foto Praxis 6/2011 Was konnte man an den ColorEfex 3 noch besser machen? Die bekannte Filtersammlung war in Qualität und Geschwindigkeit schon absolut top. Trotzdem hat NIK Software noch einmal zugelegt: mit neuen Filtern und Funktionen.
  • Photivo
    FOTOHITS 11/2011 Aus Rohdaten genießbare Bilder zu machen, das gelingt vielen Programmen. Doch so gekonnt und vielseitig wie Photivo verarbeiten gewöhnlich nur teure Profiprogramme die Raw-Formate.
  • Pixelmaschine
    c't 23/2010 Die Shareware-Bildbearbeitung GraphicConverter liegt nun in der Version 7 vor. Wichtige Änderungen: Die Oberfläche ist komplett neu und die Software nutzt mehrere Prozessorkerne.
  • Elements 8 in Aktion
    MacweltPRO 4/2010 Das populäre Programm Photoshop Elements bietet in Version 8 einige markante Neuerungen, die helfen, komplexe Bildbearbeitungen einfach anzuwenden. Dabei sieht man ihm das auf den ersten Blick nicht an.
  • Ein Klick zum perfekten Foto?
    PC Praxis 4/2011 MagicColors ist ein Windows-Programm, das automatische Bildverbesserungen mit nur einem Klick verspricht. Fotos sollen nach der Bearbeitung im neuen Glanz erstrahlen. ...
  • Digitale Kosmetik
    COLOR FOTO 7/2010 Perfekte Haut, funkelnde Augen, weder Pickel noch Tränensäcke. Portrait Professional tritt mit dem Anspruch an, aus jeder Personenaufnahme ein solch makelloses Bild zu zaubern. ...
  • Perfectly Clear Photoshop Plug-in
    Photoshop creative 8/2010 Dieses Photoshop-Plug-in von Athentech verspricht Photoshop-Nutzern, die nach der viel beschworenen Ein-Klick-Lösung suchen, den Himmel auf Erden. ...
  • Bibble 5 Pro
    Macwelt 4/2010 Nach langer Entwicklungszeit erscheint Bibble Pro im neuen Gewand. Wer bislang mit Bibble 4 Pro arbeitete, muss sich erst an viele neue Funktionen und das stark überarbeitete Design gewöhnen. Die Testkriterien waren Leistung, Ausstattung, Handhabung und Lokalisierung.
  • Fotokosmetik
    PC User 4/2010 Fotos von Digitalkameras sind nicht immer so, wie die Fotografen es sich wünschen. Entweder stimmt die Belichtung nicht so ganz, Blitzlichter hinterlassen unschöne Reflexe oder aber es sind Artefakte auf dem Bild, die nicht erwünscht sind. Innerhalb bestimmter Grenzen lässt sich Abhilfe schaffen. ...
  • Zepheer
    MAC LIFE 7/2012 In der MAC LIFE wurde ein Bildbearbeitungsprogramm untersucht, das die Endnote 5 von 6 Punkten erhielt.
  • Das bringt Photoshop CS4!
    DigitalPHOTO 11/2008 Pünktlich zur photokina lüftete sich der große Vorhang. Dahinter in den Startlöchern: Die nächste Creative Suite. Das Allroundpaket aus Adobes Grafikschmiede soll noch 2008 auf den Markt kommen - mit ihm das neue Photoshop CS4. Ein erster, gespannter Blick auf die frischveröffentlichte Beta des Bildbearbeitungs-Giganten.
  • Farbe und Licht...
    PC NEWS 3/2010 ... sind die beiden zentralen Elemente in jeder Fotografie. Das wissen nicht nur professionelle Fotografen sondern auch die Spezialisten von NIK Software. ...
  • Lichtschimmer in der Dunkelkammer
    DigitalPHOTO 10/2008 Die brandneue Version 2.0 von Photoshop Lightroom wartet mit zahlreichen Neuheiten und Verbesserungen auf. Wird das Programm damit den Erwartungen professioneller Fotografen gerecht? DigitalPHOTO hat die Software getestet.
  • Allrounder mit Ambitionen
    DigitalPHOTO 10/2008 Die Foto-Software des tschechischen Herstellers Zoner vereint alle wesentlichen Werkzeuge für den digitalen Workflow und Top-Funktionen wie HDR-Bearbeitung und GPS-Unterstützung in einem Programm.
  • Spiel der Elemente
    COLOR FOTO 10/2008 Photoshop Elements wird von Fotografen oft als Spielzeug betrachtet, doch der kleine Bruder des großen Bildbearbeitungsprogramms ist inzwischen ein mächtiges Werkzeug, mit dem Anspruch, leicht bedienbar zu sein.
  • Helicon Focus
    PC Praxis 12/2008 Wenn Sie gerne Makroaufnahmen machen, dürfte Ihnen folgendes Problem bekannt sein: Der große Abbildungsfaktor, die kurze Distanz zum Subjekt und dann noch eine große Brennweite lassen die Schärfentiefe schrumpfen, dass einem ganz schwindelig wird und sich das Ganze auch nicht mehr als ‚Stilmittel‘ verkaufen lässt. Bleibt nur noch das Abblenden, um den Schärfebereich ein wenig zu vergrößern, oder? ...
  • Der Optimator
    d-pixx 1/2008 Auch die Version 5 des Bildverbesserungsprogramms DxO ist so angelegt, dass es als Erstes nach der Aufnahme angewendet werden kann und soll. Eine ausgeklügelte Automatik eliminiert Objektivfehler und verbessert die technische Bildqualität um gut zwei Stufen. Aber nicht immer steht die Automatik zur Verfügung ...
  • Adobes digitale Dunkelkammer
    MAC LIFE 5/2007 Die RAW-Bearbeitung ist das Zauberwort der modernen Digitalfotografie. Abobes Photoshop Lightroom präsentiert sich seit kurzem in finaler Version auf dem Markt.
  • JPG Illuminator
    FOTOHITS 3/2008 Das eindrucksvolle Programm entstand aus Diskussionen in einem Foto-Forum, wie sich Hell und Dunkel in Bildern optimal verbessern ließen. Daher erweist es sich als sehr praxiserprobt, auch wenn seine Benutzeroberfläche zunächst sperrig erscheint.
  • Entwickeln bitte ...!
    d-pixx 5/2007 Die unbearbeiteten RAW-Daten aus einer Digitalkamera sind optimale Grundlagen für die Bildbearbeitung. Und was kann Silkypix dazu beitragen?