Optische Mäuse

602
  • 1

    Maus im Test: Viper von Razer, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    Razer Viper

    Ø Sehr gut (1,1)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,1

    (5)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Gaming-Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 16000 dpi
  • 2

    Maus im Test: MW 2110 von Cherry, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Cherry MW 2110

    Ø Sehr gut (1,2)

    Test (1)

    o.ohne Note

    (1006)

    Ø Teilnote 1,2

    Produktdaten:
    • Standard-Maus: Ja
    • Kompakte Maus: Ja
    • Kabellos (Funk): Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 2000 dpi
  • 3

    Maus im Test: Glaive RGB Pro von Corsair, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Corsair Glaive RGB Pro

    Ø Sehr gut (1,3)

    Tests (7)

    Ø Teilnote 1,3

    (26)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Gaming-Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 18000 dpi
  • 4

    Maus im Test: Predator Cestus 510 von Acer, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Acer Predator Cestus 510

    Ø Sehr gut (1,3)

    Tests (4)

    Ø Teilnote 1,3

    (14)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Gaming-Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 16000 dpi
  • 5

    Maus im Test: GXT 144 Rexx von Trust, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Trust GXT 144 Rexx

    Ø Sehr gut (1,3)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,3

    (16)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Ergonomische Maus: Ja
    • Gaming-Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 10000 dpi
  • 6

    Maus im Test: Nightsword RGB von Corsair, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Corsair Nightsword RGB

    Ø Sehr gut (1,4)

    Tests (8)

    Ø Teilnote 1,4

    (3)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Gaming-Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 18000 dpi
  • 7

    Maus im Test: MX518 (2019) von Logitech, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Logitech MX518 (2019)

    Ø Sehr gut (1,4)

    Tests (5)

    Ø Teilnote 1,4

    (9)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Gaming-Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 16000 dpi
  • 8

    Maus im Test: HyperX Pulsefire FPS Pro von Kingston, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Kingston HyperX Pulsefire FPS Pro

    Ø Sehr gut (1,4)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,4

    (18)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Gaming-Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 16000 dpi
  • 9

    Maus im Test: XM1 von Endgame Gear, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Endgame Gear XM1

    Ø Sehr gut (1,4)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,4

    Keine Meinungen

    Produktdaten:
    • Gaming-Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 16000 dpi
  • 10

    Maus im Test: Mamba Elite von Razer, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Razer Mamba Elite

    Ø Sehr gut (1,4)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,2

    (169)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Gaming-Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 16000 dpi
  • 11

    Maus im Test: Lancehead Tournament Edition von Razer, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Razer Lancehead Tournament Edition

    Ø Sehr gut (1,4)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    (107)

    Ø Teilnote 1,8

    Produktdaten:
    • Gaming-Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 16000 dpi
  • 12

    Maus im Test: ROG Gladius II Origin von Asus, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Asus ROG Gladius II Origin

    Ø Sehr gut (1,4)

    Tests (4)

    Ø Teilnote 1,4

    (10)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Gaming-Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 12000 dpi
  • 13

    Maus im Test: G502 Lightspeed von Logitech, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Logitech G502 Lightspeed

    Ø Sehr gut (1,5)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,2

    (1756)

    Ø Teilnote 1,7

    Produktdaten:
    • Gaming-Maus: Ja
    • Kabellos (Funk): Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 16000 dpi
  • 14

    Maus im Test: G305 von Logitech, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Logitech G305

    Ø Sehr gut (1,5)

    Tests (4)

    Ø Teilnote 1,5

    (127)

    Ø Teilnote 1,5

    Produktdaten:
    • Gaming-Maus: Ja
    • Kabellos (Funk): Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 12000 dpi
  • 15

    Maus im Test: Kain 120 AIMO von Roccat, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Roccat Kain 120 AIMO

    Ø Sehr gut (1,5)

    Tests (4)

    Ø Teilnote 1,5

    (1)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Gaming-Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 16000 dpi
  • 16

    Maus im Test: Pro IntelliMouse von Microsoft, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Microsoft Pro IntelliMouse

    Ø Sehr gut (1,5)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,5

    (14)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Gaming-Maus: Ja
    • Standard-Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 16000 dpi
  • 17

    Maus im Test: HyperX Pulsefire Surge von Kingston, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Kingston HyperX Pulsefire Surge

    Ø Sehr gut (1,5)

    Tests (5)

    Ø Teilnote 1,5

    (33)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Gaming-Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 16000 dpi
  • 18

    Maus im Test: Model O von Glorious PC Gaming Race, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Glorious PC Gaming Race Model O

    Ø Sehr gut (1,5)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,5

    (8)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Gaming-Maus: Ja
    • Kabelgebunden: Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 12000 dpi
  • 19

    Maus im Test: MX Master 2S von Logitech, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Logitech MX Master 2S

    Ø Sehr gut (1,5)

    Tests (7)

    Ø Teilnote 1,3

    (572)

    Ø Teilnote 1,8

    Produktdaten:
    • Standard-Maus: Ja
    • Kabellos (Funk): Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 4000 dpi
  • 20

    Maus im Test: MX ERGO von Logitech, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Logitech MX ERGO

    Ø Sehr gut (1,5)

    Tests (4)

    Ø Teilnote 1,4

    (240)

    Ø Teilnote 1,6

    Produktdaten:
    • Ergonomische Maus: Ja
    • Kabellos (Funk): Ja
    • Max. Sensor-Auflösung: 440 dpi
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Optische Mäuse nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 30.09.2019
  • Seite 1 von 17
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle optischen Mäuse Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Optische Mäuse.

Weitere Tests und Ratgeber zu Optische Mäuse

  • Corsair Katar Gaming-Maus
    Digitale Generation 11/2015 Corsair Gaming, ein weltweit führender Hersteller von Gaming-Hardware des Unternehmens Corsair, erweitert mit der Katar Gaming-Maus und dem MM200 Gaming-Mauspad seine preisgekrönte Gaming-Produktfamilie. ... Im Check befand sich eine Gaming-Maus. Sie erhielt 3,5 von 5 Sternen. Weiterhin wurde ein Mauspad vorgestellt.
  • Macwelt 9/2014 Per Gestensteuerung kann man mit dem iRing Musik machen und diese dann mit dem Aero Skull HD oder dem Kopfhörer von SMS Audio anhören. Außerdem testen wir eine besonders günstige Maus und eine spritzwassergeschützte Tastatur. Testumfeld: Insgesamt vier Zubehöre für iPhone und iMac wurden geprüft, darunter ein Gestensteuerungs-Gerät, eine Maus, ein Lautsprecher und ein Kopfhörer. Alle Produkte erhielten die Endnote „gut“.
  • Ein extrem guter Klick
    GameStar 2/2015 Schnellklicker will die G302 Daedalus Prime dank Metallfedern in den Tasten von sich überzeugen. Ob die Logitech-Maus auch abseits des anvisierten MOBA-Genres etwas taugt, haben wir im Arbeits- und Spielealltag überprüft. Die Zeitschrift GameStar betrachtete eine Gaming-Maus und vergab 87 von möglichen 100 Punkten. Als Testkriterien wählte man Präzision, Technik, Ausstattung, Ergonomie und Verarbeitung.
  • E-MEDIA 17/2013 Der Zubehöranbieter Rapoo ist recht neu am heimischen Markt. E-Media hat mehrere Eingabegeräte des chinesischen Herstellers getestet. Testumfeld: Fünf Eingabegeräte eines gemeinsamen Herstellers, darunter drei Tastaturen, eine Maus und ein Touchpad, befanden sich im Vergleichstest. Die Produkte wurden 3 x mit „sehr gut“, 1 x „befriedigend - gut“ und 1 x mit „befriedigend“ benotet.
  • PC Games Hardware 12/2012 Wer sich eine neue Maus gönnen will, hat momentan die Wahl zwischen technisch verbesserten Spitzenmodellen oder Spezialisten mit Sonderausstattung. Wir zeigen, ob sich der Neukauf wirklich lohnt. Testumfeld: Die Zeitschrift PC Games Hardware verglich 5 Spielermäuse und bewertete sie mit 1,43 bis 2,04. Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • PC-Maus mit dem besonderen Touch
    Computer - Das Magazin für die Praxis 11/2013 Rapoos ‚T120P' ist klein und liegt sehr gut in der Hand. Weil die Maus nicht gerade ein Schwergewicht ist, eignet sie sich bestens für den Gebrauch unterwegs. Sie wird mit einem USB-Empfänger an Notebook oder PC angeschlossen. ... Im Praxistest war eine Maus. Die Tester der Zeitschrift Computer beurteilten sie mit „sehr gut“.
  • Computer Bild 6/2016 Praktisch: Manche Modelle verfügen sogar über eine Schublade, in die Sie Gewichte packen können. Ebenso wichtig sind Zusatztasten. Es müssen nicht Unmengen an Knöpfen überall am Gehäuse verteilt sein, aber zwei Tasten für den Daumen sollte eine Gaming-Maus mitbringen. Gerade bei MOBAs wie "Dota 2" sind zwei zusätzliche Knöpfe hilfreich: Professionelle Gamer legen zum Beispiel ganz bestimmte Items auf einen eigenen Daumenhebel.
  • SFT-Magazin 12/2014 Die Lautsprecher bilden alle Frequenzen authentisch ab, Gesang und Instrumente werden schön gestaffelt und spielen harmonisch zusammen. Sollten Sie es etwas basslastiger oder akustischer mögen, lassen sich Höhen und Tiefen durch zwei Regler an der Rückseite separat nachjustieren. Gaming-Maus Func MS-2 Mit dem Nachfolger der MS-3 bringt Func seine zweite Gaming-Maus auf den Markt.
  • PC Games Hardware 7/2013 PC-Spieler, die auf der Suche nach einer geeigneten Maus oder Tastatur sind, finden in der Angebotspalette der Peripherie-Hersteller zwar eine große Auswahl an verschiedenen Gaming-Modellen mit unterschiedlicher Ausstattung und Technik vor. Nennenswerte Innovationen in diesem Bereich können Käufer allerdings nicht mehr erwarten, das ist bei beiden hier vertretenen Eingabegeräteklassen leider momentan der Status quo.
  • 100 TOP-TIPPS Für Ihren Mac
    MAC easy 3/2012 (April/Mai) Beginnen Sie damit es so zu konfigurieren, dass es Ihre wichtigsten Applikationen beherbergt. Die Icons für Sie weniger wichtiger Programme ziehen Sie einfach mit der Maus aus dem Dock und lassen sie los, schon lösen sie sich "in Rauch" auf. Neue Apps können Sie hinzufügen, indem Sie die entsprechenden Icons aus dem Programme-Ordner einfach in das Dock ziehen. Legen Sie App-Icons dabei immer nur links von der Trennlinie ab, die Programme von Ordnern im Dock trennt.
  • Aus die Maus
    PC Magazin 6/2012 Mäuse ohne Kabel haben ein größeres Gewicht, das jeweils von den Fingern bewegt werden muss. Dafür gibt es kein Kabel, das an der Maus zieht, wie es häufig bei zu kurzen Mauskabeln der Fall ist. Das Kabel sollte mindestens eine Länge von 1,5 Metern haben. Die Maus sollte die richtige Größe haben, sodass Sie sie mit den Fingerspitzen führen können, aber nicht so klein ist, dass Sie sie mit Krallengriff fassen müssen.
  • Die neuen Gesten im Griff
    MAC easy 2/2012 (März/April) In Mission Control können Sie per Klick zum Beispiel zwischen offenen Apps wechseln. Um zur laufenden App zurückzukehren, wischen Sie ebenfalls mit drei Fingern nach oben (oder unten). Doppeltipp mit 3 Fingern Bewegen Sie den Mauszeiger über ein Wort in einem Textdokument, einer E-Mail oder Website und klicken Sie doppelt mit drei Fingern auf das Trackpad. Das Wort wird hervorgehoben und eine Definition aus dem Wörterbuch erscheint. Das spart viel Zeit, wenn Sie auf unbekannte Wörter stößen.
  • Eingabegerät: A4Tech G7-100N
    PCgo 12/2011 Für stundenlanges Arbeiten ist die G7-100N aber etwas zu unkomfortabel. Mauspad ade: Eine „V-Track“ genannte Technologie sorgt für eine zuverlässige Abtastung fast aller Oberflächen, abgesehen von durchsichtigem Glas. Auch wenn die Maus sonst keine Extras bietet, lohnt sich der Download des optionalen Treibers, schließlich kann man nur dort die Empfindlichkeit oder die Stromspareinstellungen (klicken od. bewegen zum Aufwachen) ändern.
  • G9-100
    Macwelt 5/2011 Sie nutzt einen kleinen USB-Stick als Sender, den man zum Transport entweder im Macbook belassen oder auf der Unterseite der Maus einklemmen kann. Am Mac wird die Maus sofort erkannt. Die Mausgeschwindigkeit muss man indes bis auf die zweitniedrigste Stufe zurückregeln. Das Scrollrad funktioniert nicht so flüssig, wie von einer Apple-Maus gewohnt.
  • CM Storm Recon: Spielermaus
    PC Games Hardware 12/2012 Die für Links- und Rechtshänder geeignete CM Storm Recon soll ‚eine Maus für alle‘ sein. Wir testen, ob sie diesem Anspruch gerecht wird. Im Check war eine Gaming-Maus, die die Endnote 1,89 erhielt. Überprüft wurden Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • Berührt - Geführt
    HomeElectronics Nr. 9 (September 2012) Logitech hat das Rad neu erfunden. Präziser: abgeschafft. Die neue Touch Mouse M600 kommt jetzt endlich ohne Rad aus. Wie beim weissen Konkurrenzprodukt Magic Mouse von Apple wurde das Rädchen durch eine berührungssensitive Oberfläche ersetzt. Schluss ist folgerichtig auch mit den beiden Rechts- und Links-Klick-Tasten. Auf der gesamten Mausfläche lässt sich (je nach Hälfte) ein Rechts- oder Links-Klick machen. Scrollen ist ebenfalls wie bei einem Smartphone in alle Richtungen über die gesamte Oberfläche hinweg möglich. Das macht die Bedienung auch mit Wurstfingern einfacher. HomeElectronics testete eine Computermaus, die keine Endnote erhielt.
  • Roccat Kova Plus
    PC Magazin 7/2011 Wir haben damals die Roccat Kova zur besten Gaming-Mouse gekürt, nun setzt Roccat noch eins drauf und behebt alles, was wir damals mokiert haben. ...
  • Logitech G300 Gaming Mouse
    Games Aktuell 1/2012 Logitechs Gaming-Mouse-Serie hat Zuwachs bekommen: Die preisgünstige G300-Maus trumpft mit einer symmetrischen Form auf und ist somit für Links- und Rechtshänder geeignet. ...
  • Logitech G400 Optical Gaming Mouse
    PC Games Hardware 10/2011 Mit der G400 präsentiert Logitech den Nachfolger der legendären MX518 und kombiniert einen neuen Sensor mit den Tugenden des Originals.
  • CM Storm Spawn, jetzt wird gespielt!
    OverclockingStation.de 4/2011 Die dritte Gaming-Maus aus der CM Storm Serie hört auf den Namen Spawn und soll an die guten Ergebnisse seiner Vorgänger anknüpfen. Besonders durch die außergewöhnliche rote Farbgebung sticht sie sofort ins Auge und hebt sich von der Einheitsfarbe schwarz ab. Eine weitere Besonderheit ist aber auch die Auflage für den Ringfinger. Anfangs sehr gewöhnungsbedürftig, aber schon bald will man es nicht mehr missen. Bei den Bauteilen im Inneren der Maus setzt man auf Bewährtes und verzichtet auf einen Lasersensor, zum Einsatz kommt hingegen ein optischer Sensor mit 3500DPI, was für ein gutes Gamingverhalten ausreichend sein sollte. Insgesamt bietet die CM Storm Spawn sieben Tasten, die teilweise über den Treiber bzw. die Software frei belegt werden können. Zu einem Straßenpreis von momentan rund 35€ gehört die Spawn schon fast zu einem Schnäppchen im HighEnd Bereich. ...
  • ROCCAT Kova[+]
    Digitale Generation 3/2011 Ausgerüstet mit den neuesten und bewährten ROCCAT™ Errungenschaften, ist die ROCCAT™ Kova[+] bis an die Zähne bewaffnet. Wie sich das so im Test niederschlägt, das lest ihr jetzt...
  • Roccat Kova+ im Test
    OverclockingStation.de 3/2011 Peripherie im Gaming Bereich ist inzwischen genauso wichtig wie ein Schneller Prozessor oder eine Leistungsfähige Grafikkarte. Die Firma Roccat aus Hamburg bietet für den Highend Gaming Bereich die richtigen Produkte wie Mäuse, Tastaturen, Mousepads oder Headsets an. Wir haben uns die neue Version der Roccat Kova genauer angesehen. Die Kova+, das Besondere an der Maus ist, wie schon beim Vorgängermodell, dass sie sowohl für Rechts- wie auch für Linkshänder geeignet ist. Auch beim Treiber hat sich etwas getan; in der neuen Version gibt es ausführliche Sensitivity - und DPI - Konfigurationsmöglichkeiten.
  • Xtrfy XG-M2-NIP
    gamezoom.net 12/2015 Eine Gaming-Maus wurde näher betrachtet und mit 9 von 10 erreichbaren Punkten bewertet. Kriterien waren Verarbeitung, Technik, Ausstattung, Handling, Treiber und Preis.
  • Cooler Master Storm Recon
    Digitale Generation 2/2013 Die CM Storm Recon ist eine zuverlässige Spieler-Maus, deren Laser-Sensor je nach Einstellung Abtastraten von bis zu 4.000 dpi erreicht. Wie sich der Nager im Test so schlägt, das lest ihr jetzt ... Es wurde eine Maus näher untersucht und mit 8,5 von 10 Punkten beurteilt.
  • Maus ohne Loch
    c't 7/2012 Die Unterseite der neuesten optischen Maus von A4tech kommt ohne Öffnung aus: So gelangt kein Staub an die Optik.
  • Simpson-Maus
    MO Motorrad Magazin 10/2008 Für Leute, die auch vor dem Bildschirm immerzu ans Motorrad denken, gibt es nun den legendären Simpson-Helm als Originelles Computerzubehör.
  • Razer DeathAdder
    PCgo 4/2007 Die kabelgebundene Maus DeathAdder ist angenehm leicht. Ihre gummierte Oberfläche fühlt sich leicht samtig an.
  • Razer Deathadder
    PC Games Hardware 3/2007 Ob Ihnen als Hardcore-Razer-Fan das neue Design der Deathadder gefällt, können wir nicht sagen. Wie sie sich auf dem Technik-Parkett schlägt, hingegen schon. Testkriterien waren Leistung, Eigenschaften und Ausstattung.
  • Maus
    GameStar 4/2009 Als Testkriterien dienten unter anderem Präzision, Technik und Ausstattung.
  • Logitech V500
    Macwelt 3/2005 Statt eines Scollrads bietet die kabellose Maus V500 eine Art Trackpad, was sich im Test als gewöhnungsbedürftig herausstellt. Mit dem optionalen Treiber kann man auch horizontal scrollen.
  • Dicota Hover
    PC Praxis 11/2005 Aus dem Namen Dicota Hover geht nur schwer hervor, dass es sich bei diesem Produkt um eine optische Maus handelt, die kabellos und ohne Batterien funktioniert. Grund für uns, die Maus und ihr Konzept unter die Lupe zu nehmen.
  • Test: Zowie EC2 eVo Spielermaus
    ComputerBase.de 6/2012 ComputerBase.de prüfte eine Maus, ohne eine Endnote zu vergeben.
  • ASUS ROG Sica
    gamezoom.net 6/2015 Beurteilt wurde eine Gaming-Maus. Diese erreichte 9 von 10 Punkten. Als Testkriterien dienten Verarbeitung, Technik, Ausstattung, Handling, Treiber und Preis.