Sockel-1150-Mainboards

126
  • Mainboard im Test: Z97 Extreme6 von ASRock, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    ASRock Z97 Extreme6

    Sockel 1150; ATX; Features: Start-Reset-Knopf, Diagnose-Anzeige

  • Mainboard im Test: Z97S SLI Krait Edition von MSI, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    MSI Z97S SLI Krait Edition

    Sockel 1150; ATX; Features: Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: Maximus VII Hero von Asus, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Asus Maximus VII Hero

    Sockel 1150; ATX; Features: Start-Reset-Knopf, Diagnose-Anzeige, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: Z97-A von Asus, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Asus Z97-A

    Sockel 1150; ATX; Features: CrossFire, SLI, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: Z97-D3H von GigaByte, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    GigaByte Z97-D3H

    Sockel 1150; ATX

  • Mainboard im Test: Z97 Anniversary von ASRock, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ASRock Z97 Anniversary

    Sockel 1150; ATX; Features: Diagnose-Anzeige, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: Z97X-SOC Force von GigaByte, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    GigaByte Z97X-SOC Force

    Sockel 1150; ATX; Features: CrossFire, SLI, Start-Reset-Knopf, Diagnose-Anzeige, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: ROG Maximus VII Gene von Asus, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Asus ROG Maximus VII Gene

    Sockel 1150; Micro-ATX; Features: CrossFire, SLI, Start-Reset-Knopf, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: Z97-G45 Gaming von MSI, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    MSI Z97-G45 Gaming

    Sockel 1150; ATX; Features: CrossFire, SLI, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: Z97 Gaming 7 von MSI, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    MSI Z97 Gaming 7

    Sockel 1150; ATX; Features: CrossFire, SLI, Diagnose-Anzeige, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: Fatal1ty Z97 Killer von ASRock, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ASRock Fatal1ty Z97 Killer

    Sockel 1150; ATX; Features: Diagnose-Anzeige

  • Mainboard im Test: Z97X-Gaming 5 von GigaByte, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    GigaByte Z97X-Gaming 5

    Sockel 1150; ATX; Features: CrossFire, SLI, Dual-BIOS, Start-Reset-Knopf, Diagnose-Anzeige

  • Mainboard im Test: Z87 Extreme 4 von ASRock, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    ASRock Z87 Extreme 4

    Sockel 1150; ATX; Features: Dual-BIOS, Start-Reset-Knopf, Diagnose-Anzeige

  • Mainboard im Test: Z97 Gaming 3 (7918-001R) von MSI, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    MSI Z97 Gaming 3 (7918-001R)

    Sockel 1150; ATX; Features: Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: Maximus VI Impact von Asus, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Asus Maximus VI Impact

    Sockel 1150; Mini-ITX; Features: WLAN, Start-Reset-Knopf, Übertaktungs-/Turbofunktion, Grafikchip integriert

  • Mainboard im Test: Z97 Gaming 5 von MSI, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    MSI Z97 Gaming 5

    Sockel 1150; ATX; Features: CrossFire, SLI

  • Mainboard im Test: Fatal1ty H87 Performance von ASRock, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Mainboard im Test: Maximus VII Ranger von Asus, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    Asus Maximus VII Ranger

    Sockel 1150; ATX; Features: CrossFire, SLI, Prozessor integriert

  • Mainboard im Test: GA-H97-D3H von GigaByte, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    GigaByte GA-H97-D3H

    Sockel 1150; ATX; Features: CrossFire, SLI

  • Mainboard im Test: X10SLM-F von Supermicro, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Supermicro X10SLM-F

    Sockel 1150; Micro-ATX

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Sockel-1150-Mainboards Testsieger

Tests

    • Ausgabe: 7
      Erschienen: 06/2015
      Seiten: 8

      Unter- bis Oberklasse

      Testbericht über 10 Sockel-1150-Mainboards

      In der letzten Ausgabe haben wir einigen Sockel-1150-Mainboards im gehobenen Preisbereich auf den Zahn gefühlt, diesmal testen wir mehrere günstige Angebote und einen Oberklasse-Nachzügler. Testumfeld: Zehn Mainboards befanden sich im Vergleichstest. Sie erhielten Endnoten von 1,90 bis 3,53. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.  weiterlesen

    • Ausgabe: 6
      Erschienen: 05/2015
      Seiten: 8

      Mainstream-Vielfalt

      Testbericht über 5 Sockel-1150-Mainboards

      Intels Sockel 1150 ist klar die beliebteste PC-Plattform; zwei Jahre nach dem Start ist der Markt voll mit ausgereiften Platinen. Aber welche davon ist sinnvoll für welchen Nutzer? Testumfeld: Fünf Mainboards mit CPU-Sockel LGA1150 wurden geprüft. Man vergab Endnoten von 1,91 bis 2,30. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.  weiterlesen

    • Ausgabe: 6
      Erschienen: 05/2014
      Seiten: 14

      Was kostet PC-Gaming?

      Testbericht über 30 günstige PC-Hardwareprodukte

      Als Gamer orientieren wir uns bei der Hardware meist an der oberen Preisgrenze. Was aber, wenn ein möglichst günstiges Spielesystem gefragt ist? Wir finden heraus, was PC-Gaming kosten muss. Testumfeld: Es wurden 30 günstige PC-Hardwareprodukte untersucht. Dabei erhielten 8 Produkte Wertungen von 3 bis 4 von jeweils 5 Sternen und 22 Produkte erreichten Endnoten von 1,  weiterlesen

Ratgeber zu Sockel-1150-Motherboards

Die Haswell-Mainboards im Überblick

Auf dem Mainboard laufen alle Komponenten zusammen. Es bildet die Schnittstelle für Grafikkarten, Laufwerke und Arbeitsspeicher.

Sockel

Das Wichtigste dabei ist der Sockel. Denn ohne passenden Sockel funktionieren Prozessoren nicht auf dem Mainboard. Für den Sockel 1150 kommen nur Intel Chips der vierten Generation zum Einsatz. Er bildet den Nachfolger des Sockels 1155, nimmt Intel Core i3-, i5- und i7-Chips auf und basiert auf der Haswell-Architektur.

Mainstream-Plattform

Der Sockel 1150 ist die derzeitige Mainstream-Plattform. Computerspieler und andere Anwender finden hier das beste Preis- Leistungsverhältnis. Die Zahl 1150 bezieht sich dabei auf die Anzahl der Kontaktstellen zwischen Mainboard und Prozessor. Alle Mainboards für Haswell-Prozessoren haben einen Chipsatz mit einer 80er-Nummer. Der Codename für die Chipsätze ist Lynx Point. Mit dem Chipsatz legt Intel fest, welche Fähigkeiten und Ausstattungsmerkmale ein Mainboard haben kann. Insgesamt fünf Chipsätze sind dabei vorgesehen. Z87, H87 und Q87 sind stärker als Q85 und B85. Alle bieten aber HD-Audio, einen Gigabit-Netzwerkanschluss und unterstützten über die PCI-Express (2.0 und 3.0) Schnittstelle bis zu drei Monitore. Für Übertakter ist primär der Z87-Chipsatz interessant, da es dort zusätzliche Übertaktungseinstellungen gibt. Dies ist aber nur interessant, wenn ein Prozessor mit freiem Multiplikator im Sockel liegt. Die günstigeren Q85- und B85-Modelle erlauben dabei maximal vier SATA-III- und ebenso viele USB 3.-Anschlüsse. Die Mengengrenze für das RAM, die von Haswell unterstützt wird, liegt bei recht üppigen 32 GByte und es kann lediglich DDR3-Speicher verbaut werden. Einen Netzwerkanschluss (LAN) haben alle modernen Mainboards. Einige haben sogar einen WLAN-Chip und Bluetooth mit an Bord. Viele Mainboards haben entweder einen VGA-, einen DVI- oder einen HDMI-Anschluss mit dem die im Prozessor integrierte Grafikeinheit angesprochen werden kann.

Verschiedene Bauformen

Um es Nutzern zu erleichtern das richtige Mainboard auszuwählen wurden die ATX-Normen ins Leben gerufen. Dadurch wird festgelegt, wie groß die jeweilige Platine ist und damit in welches Gehäuse sie passt. Big-Tower nehmen beispielsweise E-ATX Modelle auf, wohingegen kleine HTPCs und Cube-Gehäuse mit Mini-ITX oder Micro-ATX ausgestattet werden. Dabei gilt, je kleiner das Board umso beengter geht es zu und desto weniger Platz ist für Ausstattungsfeatures vorhanden.

Crossfire und SLI

Um zwei Grafikkarten gleichzeitig in einem System zu betreiben, muss das Mainboard auch dafür geeignet sein. Nur teure Modelle gewährleisten einen Betrieb, mit der vollen Geschwindigkeit der PCI-Express-Schnittstelle. Häufig lassen sich die Modelle nur mit halbierter oder geviertelter Leistung betreiben und somit können die Grafikeinheiten nicht ihre volle Leistung abrufen.

Zur Sockel-1150-Mainboard Bestenliste springen

Produktwissen und weitere Tests zu Sockel-1150-Mother-Boards

  • Das Magazin für Computer und Technik (c't) überprüfte fünf neu erschienene Mainboards für den AM3-Sockel und hatte den Eindruck, dass diese mehr oder weniger auf die Schnelle zusammengedängelt wurden. Sie zeigen zwar einen kleinen Leistungsvorsprung mit ihren DDR3-Speichermodulen gegenüber den AM2+-Boards, doch auch eine Menge Probleme. Vollmundig angepriesene Energieeffizienz lässt sich dann ad absurdum führen, wenn man es bei den BIOS-Voreinstellungen belässt – da ist einiges an Hintergrundwissen gefragt, bis ein AM3-Mainboard richtig läuft.
  • Asus Z87M-Plus
    Hardbloxx.de 2/2014 Ein Motherboard stand im Fokus des Testberichts. Es wurde keine Endnote vergeben.
  • Asus Gryphon Z87
    AwardFabrik 8/2013 Auf dem Prüfstand befand sich ein Mainboard, welches 22 von 30 möglichen Punkten erreichte. Leistung, Ausstattung und Preis/Leistung dienten als Testkriterien.
  • MSI Z97I Gaming ACK
    Hardbloxx.de 4/2015 Getestet wurde ein Mainboard. Eine Benotung fand nicht statt.
  • Foxconn G31MX-K
    BareboneCenter.de 12/2007 Auf dem Papier sollen die P31- und G31-Chipsätze von Intel nur die 945er Reihe ablösen. Nicht wirklich spannend. Doch pfeifen die Spatzen schon lange von den Dächern, dass der Chipsatz mehr kann als offiziell mitgeteilt wird. So soll ein FSB von 1333 MHz möglich sein. Ausgestattet ist der Chipsatz mit der in die Jahre gekommenen Southbridge ICH7. Dieser bietet allerdings einen integrierten IDE-Kanal. Was der Chipsatz – vor allem mit dem erhöhtem FSB – wirklich leisten kann, wollen wir anhand des Foxconn Mainboards G31MX-K ermitteln.
  • Avalue EMB-9655 Mini-ITX Mainboard
    MTN MiniTechNet 5/2007 Avalue, früher auch als eValue bekannt, ist eine Marke, die seit 2000 im Embedded Computer Bereich tätig ist. Nicht nur durch die Übernahme von BCM, einem Embedded System Integrator, und der Kooperation zwischen Avalue und Advansus seit 2006, bietet Avalue eine breite Palette an industriellen Mainboards an – die Ziele waren schon immer innovative Technologien und hohe Qualität. Mit dem EMB-9655 bietet Avalue ein Mini-ITX Mainboard, welches dank des AMD Geode LX Prozessors besonders für stromsparende, leichte oder hochintegrierte Rechenaufgaben geeignet ist. Derzeit wird dieses Mainboard sogar recht günstig für 123 USD in einer Frühlingsaktion angeboten – sicher richtet sich dieses Angebot vor allem an Unternehmen.
  • Asrock 939SLI-eSATA2
    PC Games Hardware 5/2006 Die Hybrid-Platine mit AGP und PCI-E war ein Riesenerfolg (PCGH-Geheimtipp). Asrocks nächster Streich: ein SLI-Mainboard mit ULI-Chipsatz für nur 65 Euro. Das Mainboard wurden in den Kriterien Ausstattung, Leistung und Eigenschaften getestet.
  • Kontron ‚KT965/Flex‘ Review
    EPIAcenter.de 4/2007 Testkriterien waren Performance, Handhabung sowie Geräuschentwicklung.
  • Jetway ‚J7F2WEEDEN10G‘ Review
    EPIAcenter.de 2/2007 Getestet wurden die Kriterien Performance, Handhabung sowie Geräuschentwicklung.
  • Gigabyte 8N-SLI Pro
    PC Games 11/2005 Das günstige Sockel-774-Mainboard braucht sich leistungsmäßig nicht zu verstecken.
  • Das Triple-Grafik-Board
    PC Professionell 10/2005 Gleich drei Grafikschnittstellen stellt das Mainboard Dual-915GL von Asrock bereit. Das Interessante dabei: Der verwendete Intel-915-GL-Chipsatz unterstützt eigentlich nur die im Chipsatz integrierte Grafik, trotzdem bietet das Board einen PCI-Express- und einen AGP-Slot für Grafikkarten.
  • „Gigabyte 3D1“ - Grafikkarte
    GameStar 4/2005 Zwei Grafikchips sind bekanntlich schneller als einer. Gigabyte macht sich das zu Nutze und verbaut auf seiner SLI-Grafikkarte 3D1 zwei Geforce 6600 GT mit zusammen 256 MByte Speicher. in Verbindung mit einem Mainboard.
  • Die Spitze erobert
    PC Professionell 2/2007 Die Benotung basiert auf den Kriterien Leistung, Ausstattung, Ergonomie und Service.
  • Spielen mit Ionen
    PC Games Hardware 9/2009 Die neue Ion-Plattform erfreut sich großer Beliebtheit. Wir testen, für welche Spiele die Leistung der kompakten Multimedia-Station ausreicht. Ob Crysis Warhead hier genauso viel Spaß macht wie Max Payne 2?
  • VIA ‚EPIA-EX15000G‘ Review
    EPIAcenter.de 3/2007 VIA-Technologies startet in das Jahr 2007 mit einem vielversprechenden Mini-ITX Board - dem EX15000G. Dieses Board ist mit einem All-In-One Chip aus der CX700-Reihe bestückt. Der CX700M2 weist durch seine Namenserweiterung ‚M‘ daraufhin, dass der hochintegrierte Chip zusätzlich direkte MPEG2/4 sowie WMV9 Unterstützung integriert hat und DVDs mit Macrovision Schutz bei aktivierten TV-Ausgang abspielen kann. Testkriterien waren Performance, Handhabung sowie Geräuschentwicklung.
  • Reset auf Knopfdruck
    PC Professionell 9/2004 Das Shuttle AN51R ist ein guenstiges Mainboard fuer den AMD-Athlon-64-Prozessor, dass man per Schalter in den Lieferzustand zuruecksetzen kann.
  • Jetway ‚J9F2 Extreme‘ Review
    EPIAcenter.de 10/2007 Testkriterien waren Performance, Handhabung sowie Geräuschentwicklung.
  • Für sparsame Übertakter
    PC Professionell 1/2005 Epox bietet Anwendern mit dem 5EGA+ eine stabile Plattform für aktuelle Intel-Prozessoren. Vor allem Overclocking-Fans werden dank des Turbo-Modus gefallen an dem Mainbord finden.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Sockel-1150-Main-Boards.