Sockel-1150-Mainboards

126
  • Gefiltert nach:
  • Sockel 1150
  • Alle Filter aufheben

Top-Filter: Hersteller

  • Asus Asus
  • MSI MSI
  • GigaByte GigaByte
  • ASRock ASRock
  • Mainboard im Test: Z97 Gaming 7 von MSI, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Sehr gut
    1,5
    2 Tests
    1.158 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sockeltyp: Sockel 1150
    • Formfaktor: ATX
    • RAM-Typ: DDR3
    • Chipsatz: Intel Z97
    • Maximum RAM: 32 GB
    • Schnittstellen: 10 x USB 3.0, 6 x USB 2.0, 2x HDMI, DisplayPort, 6 x Audio
    weitere Daten
  • Mainboard im Test: Z97-A von Asus, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Gut
    1,9
    4 Tests
    30 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sockeltyp: Sockel 1150
    • Formfaktor: ATX
    • RAM-Typ: DDR3
    • Chipsatz: Intel Z97
    • Maximum RAM: 32 GB
    • Schnittstellen: 6 x USB 3.0, 8 x USB 2.0, HDMI, DisplayPort, D-Sub, DVI-D, LAN, S/PDIF, 5 x Audio
    weitere Daten
  • Mainboard im Test: Maximus VII Hero von Asus, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Sehr gut
    1,4
    4 Tests
    13 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sockeltyp: Sockel 1150
    • Formfaktor: ATX
    • RAM-Typ: DDR3
    • Chipsatz: Intel Z97
    • Maximum RAM: 32 GB
    • Schnittstellen: 1x HDMI, 1x VGA, 1x DVI, 1x LAN, 4x USB 3.0, 2x USB 2.0, 1x Optical, 6x Audio-Anschlüsse
    weitere Daten
  • Mainboard im Test: ROG Maximus VII Gene von Asus, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    2 Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sockeltyp: Sockel 1150
    • Formfaktor: Micro-ATX
    • RAM-Typ: DDR3
    • Chipsatz: Intel Z97
    • Maximum RAM: 32 GB
    • Schnittstellen: 2x USB 3.0 (Z97), 6x USB 2.0, 6x SATA 6Gb/s (Z97), 2x SATA 6Gb/s (ASM1061), 2x CPU-Lüfter 4-Pin, 3x Lüfter 4-Pin • Audio: 7.1 (ASUS ROG SupremeFX Impact II) • RAID-Level: 0/1/5/10 (Z97)
    weitere Daten
  • Mainboard im Test: Z97 Extreme6 von ASRock, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Gut
    1,9
    2 Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sockeltyp: Sockel 1150
    • Formfaktor: ATX
    • RAM-Typ: DDR3
    • Chipsatz: Intel Z97
    • Maximum RAM: 32 GB
    • Schnittstellen: 1x DVI-I, 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2, 6x USB 3.0 (ASM1042AE/Z97), 2x Gb LAN (Intel I218V/RTL8111GR), 1x eSATA 6Gb/s (ASM1061 - shared), 5x Klinke, 1x S/PDIF (Toslink), 1x PS/2 Combo, 1x Clear CMOS
    weitere Daten
  • Mainboard im Test: Z97 Anniversary von ASRock, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    19 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sockeltyp: Sockel 1150
    • Formfaktor: ATX
    • RAM-Typ: DDR3
    • Chipsatz: Intel Z97
    • Maximum RAM: 32 GB
    • Schnittstellen: 2x USB 2.0, 4x USB 3.0, PS/2, HDMI, LAN, 3x Audio
    weitere Daten
  • Mainboard im Test: Z97-D3H von GigaByte, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    3 Tests
    Produktdaten:
    • Sockeltyp: Sockel 1150
    • Formfaktor: ATX
    • RAM-Typ: DDR3
    • Chipsatz: Intel Z97
    • Maximum RAM: 32 GB
    • Schnittstellen: 2 x USB 2.0, 1 x VGA, 1 x DVI, 1 x HDMI, 4 x USB 3.0, 1 x LAN, 6 x Audio
    weitere Daten
  • Mainboard im Test: Z97X-SOC Force von GigaByte, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Sehr gut
    1,4
    5 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sockeltyp: Sockel 1150
    • Formfaktor: ATX
    • RAM-Typ: DDR3
    • Chipsatz: Intel Z97
    • Maximum RAM: 32 GB
    • Schnittstellen: 6 x USB 3.0, 8 x USB 2.0, LAN, HDMI, DVI-D, D-Sub, Display Port
    weitere Daten
  • Mainboard im Test: Z97-G45 Gaming von MSI, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    9 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sockeltyp: Sockel 1150
    • Formfaktor: ATX
    • RAM-Typ: DDR3
    • Chipsatz: Intel Z97 Express
    • Maximum RAM: 32 GB
    • Schnittstellen: 2xx USB 2.0, 4x USB 3.0, PS/2, VGA, DVI-D, HDMI, LAN, 6x Audio, 2x S/PDIF out
    weitere Daten
  • Mainboard im Test: Fatal1ty Z97 Killer von ASRock, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    2 Tests
    15 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sockeltyp: Sockel 1150
    • Formfaktor: ATX
    • RAM-Typ: DDR3
    • Chipsatz: Intel Z97
    • Maximum RAM: 32 GB
    • Schnittstellen: 4 x USB 3.0, 4 x USB 2.0, VGA, DVI-D, HDMI, S/PDIF out, PS/2, LAN, 6 x Audio
    weitere Daten
  • Mainboard im Test: Sabertooth Z97 Mark 1 von Asus, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Sehr gut
    1,0
    1 Test
    415 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sockeltyp: Sockel 1150
    • Formfaktor: ATX
    • RAM-Typ: DDR3
    • Chipsatz: Intel Z97
    • Maximum RAM: 32 GB
    • Schnittstellen: 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2, 4x USB 3.0 (ASMedia/Z97), 4x USB 2.0, 2x Gb LAN (Intel I218V/RTL8111GR), 5x Klinke, 1x S/PDIF (Toslink), 1x USB BIOS Flashback
    weitere Daten
  • Mainboard im Test: Z97X-Gaming 5 von GigaByte, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    2 Tests
    48 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sockeltyp: Sockel 1150
    • Formfaktor: ATX
    • RAM-Typ: DDR3
    • Chipsatz: Intel Z97 Express
    • Schnittstellen: 4 x USB 3.0, 4 x USB 2.0, HDMI, DVI-D, VGA, 2 x PS/2, RJ-45, 5 x Audio, S/PDIF
    • DIMM-Slots: 4
    weitere Daten
  • Mainboard im Test: Z97 Gaming 3 (7918-001R) von MSI, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    58 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sockeltyp: Sockel 1150
    • Formfaktor: ATX
    • RAM-Typ: DDR3
    • Chipsatz: Intel Z97 Express
    • Maximum RAM: 32 GB
    • Schnittstellen: 2x USB 2.0, 4x USB 3.0, PS/2, VGA, HDMI, DVI-D, DisplayPort, S/PDIF, 6x Audio, LAN
    weitere Daten
  • Mainboard im Test: H81M-PLUS von Asus, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    39 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sockeltyp: Sockel 1150
    • Formfaktor: Micro-ATX
    • RAM-Typ: DDR3
    • Chipsatz: Intel H81
    • Schnittstellen: 1 x DVI
    • 1 x HDMI
    weitere Daten
  • Mainboard im Test: Z97-A/USB 3.1 von Asus, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Gut
    2,0
    2 Tests
    30 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sockeltyp: Sockel 1150
    • Formfaktor: ATX
    • RAM-Typ: DDR3
    • Chipsatz: Intel Z97 Express
    • Maximum RAM: 32 GB
    • Schnittstellen: 2x USB 3.1, 6x USB 3.0, 6x USB 2.0, HDMI, DisplayPort, DVI, VGA, LAN
    weitere Daten
  • Mainboard im Test: Gryphon Z97 Armor Edition von Asus, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Sehr gut
    1,5
    1 Test
    415 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sockeltyp: Sockel 1150
    • Formfaktor: Micro-ATX
    • RAM-Typ: DDR3
    • Chipsatz: Intel Z97
    • Maximum RAM: 32 GB
    • Schnittstellen: 4x USB 3.0, 4x USB 2.0, HDMI, LAN, Audio, DVI, DisplayPort
    weitere Daten
  • Mainboard im Test: Z97 Gaming 5 von MSI, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Sockeltyp: Sockel 1150
    • Formfaktor: ATX
    • RAM-Typ: DDR3
    • Chipsatz: Intel Z97 Express
    • Maximum RAM: 32 GB
    • Schnittstellen: 1x M.2, 6x SATAIII, LAN, 6x USB 3.0, 8x USB 2.0, 6x Audio, 1x VGA, 1x HDMI, 1x DVI
    weitere Daten
  • Mainboard im Test: Maximus VII Ranger von Asus, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    Gut
    1,8
    4 Tests
    31 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sockeltyp: Sockel 1150
    • Formfaktor: ATX
    • RAM-Typ: DDR3
    • Chipsatz: Intel Z97
    • Schnittstellen: USB 2.0, USB 3.0, HDMI, LAN, DVI-D, D-Sub, PS/2, S/PDIF, Jack, SATA 6Gb/s
    • Erweiterungsslots: 2 x PCIe 3.0/2.0 x16, 1 x PCIe 2.0 x16, 3 x PCIe 2.0 x1
    weitere Daten
  • Mainboard im Test: Z97S SLI Krait Edition von MSI, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    Gut
    1,8
    3 Tests
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sockeltyp: Sockel 1150
    • Formfaktor: ATX
    • RAM-Typ: DDR3
    • Chipsatz: Intel Z97
    • Maximum RAM: 32 GB
    • Schnittstellen: 2 x USB 2.0, 2 x USB 3.0, 1 x HDMI
    weitere Daten
  • Mainboard im Test: Z87-GD65 Gaming von MSI, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    Gut
    2,4
    3 Tests
    25 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sockeltyp: Sockel 1150
    • Formfaktor: ATX
    • RAM-Typ: DDR3
    • Chipsatz: Intel Z87
    • Schnittstellen: 4 x (6 x) USB 3.0, 2 x (8 x) USB 2.0, HDMI, DVI, D-Sub
    • Erweiterungsslots: DDR3 (4), PCIe x16 (3), PCIe x1 (4)
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Sockel-1150-Mainboards Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 7/2015
    Erschienen: 06/2015
    Seiten: 8

    Unter- bis Oberklasse

    Testbericht über 10 Sockel-1150-Mainboards

    In der letzten Ausgabe haben wir einigen Sockel-1150-Mainboards im gehobenen Preisbereich auf den Zahn gefühlt, diesmal testen wir mehrere günstige Angebote und einen Oberklasse-Nachzügler. Testumfeld: Zehn Mainboards befanden sich im Vergleichstest. Sie erhielten Endnoten von 1,90 bis 3,53. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.

    zum Test

  • Ausgabe: 6/2015
    Erschienen: 05/2015
    Seiten: 8

    Mainstream-Vielfalt

    Testbericht über 5 Sockel-1150-Mainboards

    Intels Sockel 1150 ist klar die beliebteste PC-Plattform; zwei Jahre nach dem Start ist der Markt voll mit ausgereiften Platinen. Aber welche davon ist sinnvoll für welchen Nutzer? Testumfeld: Fünf Mainboards mit CPU-Sockel LGA1150 wurden geprüft. Man vergab Endnoten von 1,91 bis 2,30. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.

    zum Test

  • Ausgabe: 6/2014
    Erschienen: 05/2014
    Seiten: 14

    Was kostet PC-Gaming?

    Testbericht über 30 günstige PC-Hardwareprodukte

    Als Gamer orientieren wir uns bei der Hardware meist an der oberen Preisgrenze. Was aber, wenn ein möglichst günstiges Spielesystem gefragt ist? Wir finden heraus, was PC-Gaming kosten muss. Testumfeld: Es wurden 30 günstige PC-Hardwareprodukte untersucht. Dabei erhielten 8 Produkte Wertungen von 3 bis 4 von jeweils 5 Sternen und 22 Produkte erreichten Endnoten von 1,

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Sockel-1150-Motherboards.

Ratgeber zu Sockel-1150-Mother-Boards

Die Haswell-Mainboards im Überblick

Auf dem Mainboard laufen alle Komponenten zusammen. Es bildet die Schnittstelle für Grafikkarten, Laufwerke und Arbeitsspeicher.

Sockel

Das Wichtigste dabei ist der Sockel. Denn ohne passenden Sockel funktionieren Prozessoren nicht auf dem Mainboard. Für den Sockel 1150 kommen nur Intel Chips der vierten Generation zum Einsatz. Er bildet den Nachfolger des Sockels 1155, nimmt Intel Core i3-, i5- und i7-Chips auf und basiert auf der Haswell-Architektur.

Mainstream-Plattform

Der Sockel 1150 ist die derzeitige Mainstream-Plattform. Computerspieler und andere Anwender finden hier das beste Preis- Leistungsverhältnis. Die Zahl 1150 bezieht sich dabei auf die Anzahl der Kontaktstellen zwischen Mainboard und Prozessor. Alle Mainboards für Haswell-Prozessoren haben einen Chipsatz mit einer 80er-Nummer. Der Codename für die Chipsätze ist Lynx Point. Mit dem Chipsatz legt Intel fest, welche Fähigkeiten und Ausstattungsmerkmale ein Mainboard haben kann. Insgesamt fünf Chipsätze sind dabei vorgesehen. Z87, H87 und Q87 sind stärker als Q85 und B85. Alle bieten aber HD-Audio, einen Gigabit-Netzwerkanschluss und unterstützten über die PCI-Express (2.0 und 3.0) Schnittstelle bis zu drei Monitore. Für Übertakter ist primär der Z87-Chipsatz interessant, da es dort zusätzliche Übertaktungseinstellungen gibt. Dies ist aber nur interessant, wenn ein Prozessor mit freiem Multiplikator im Sockel liegt. Die günstigeren Q85- und B85-Modelle erlauben dabei maximal vier SATA-III- und ebenso viele USB 3.-Anschlüsse. Die Mengengrenze für das RAM, die von Haswell unterstützt wird, liegt bei recht üppigen 32 GByte und es kann lediglich DDR3-Speicher verbaut werden. Einen Netzwerkanschluss (LAN) haben alle modernen Mainboards. Einige haben sogar einen WLAN-Chip und Bluetooth mit an Bord. Viele Mainboards haben entweder einen VGA-, einen DVI- oder einen HDMI-Anschluss mit dem die im Prozessor integrierte Grafikeinheit angesprochen werden kann.

Verschiedene Bauformen

Um es Nutzern zu erleichtern das richtige Mainboard auszuwählen wurden die ATX-Normen ins Leben gerufen. Dadurch wird festgelegt, wie groß die jeweilige Platine ist und damit in welches Gehäuse sie passt. Big-Tower nehmen beispielsweise E-ATX Modelle auf, wohingegen kleine HTPCs und Cube-Gehäuse mit Mini-ITX oder Micro-ATX ausgestattet werden. Dabei gilt, je kleiner das Board umso beengter geht es zu und desto weniger Platz ist für Ausstattungsfeatures vorhanden.

Crossfire und SLI

Um zwei Grafikkarten gleichzeitig in einem System zu betreiben, muss das Mainboard auch dafür geeignet sein. Nur teure Modelle gewährleisten einen Betrieb, mit der vollen Geschwindigkeit der PCI-Express-Schnittstelle. Häufig lassen sich die Modelle nur mit halbierter oder geviertelter Leistung betreiben und somit können die Grafikeinheiten nicht ihre volle Leistung abrufen.

Zur Sockel-1150-Mainboard Bestenliste springen

Weitere Tests und Ratgeber zu Sockel-1150-Main-Boards

  • Asus Z87M-Plus
    Hardbloxx.de 2/2014 Ein Motherboard stand im Fokus des Testberichts. Es wurde keine Endnote vergeben.
  • Asus Gryphon Z87
    AwardFabrik 8/2013 Auf dem Prüfstand befand sich ein Mainboard, welches 22 von 30 möglichen Punkten erreichte. Leistung, Ausstattung und Preis/Leistung dienten als Testkriterien.
  • MSI Z97I Gaming ACK
    Hardbloxx.de 4/2015 Getestet wurde ein Mainboard. Eine Benotung fand nicht statt.
  • EVGA Nforce 650i Ultra
    PC Games Hardware 10/2007 Core-2-Platinen für weniger als 100 Euro gibt es mit P965-, P35- oder Vias PT880-Chip. Ein neuer Kandidat ist der Nforce 650i Ultra. Ein Preis-Leistungs-Tipp? Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • Vista-Board von Asus
    PC Games Hardware 4/2007 Vista besser nutzen: Asus bringt vier Boards mit innovativen Vista-Funktionen. Das Top-Modell für Core-2-CPUs testen wir hier.
  • Asus P5NSLI
    PC Games Hardware 11/2006 Endlich: Die allererste Platine mit dem neuen Nforce-570-SLI-Chip in der Intel Edition ist verfügbar. SLI mit Core 2 Duo steht theoretisch nichts mehr im Weg - außer den RAM-Problemen. Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • Biostar TF7150U-M7
    PC Magazin 4/2008 Auf den ersten Blick unscheinbar, bietet die Mini-ATX-Platine (24,4 x 24,4 cm) von Biostar einiges, was manch teurere Boards vermissen lassen.
  • Jetway ‚J7F2WEEDEN10G‘ Review
    EPIAcenter.de 2/2007 Getestet wurden die Kriterien Performance, Handhabung sowie Geräuschentwicklung.
  • Abit Fatal1ty AA8XE
    PC Magazin 2/2005 Neben dem Verfasser dieses Artikels wurden schon zahlreiche andere Hobby-Spieler Opfer von Fatal1ty, dem zurzeit wohl besten Ego-Shooter-Spieler der Welt. Abit hat sich den jungen Mann als Werbeträger gesichert und wirbt mit dessen Namen für eine Mainboard-Serie, die laut Hersteller weit gehend nach den Wünschen des Profi-Spielers gestaltet wird.
  • Abit Fatality AN8 SLI
    PC Games Hardware 8/2005 Bei der Nforce4-SLI-Platine für den Sockel 939 hat sich Abit viel Zeit gelassen. Was hat das Fatality-Board neben zahllosen rot leuchtenden LEDs auf der Platinen-Rückseite zu bieten?
  • Abit Fatality AA8XE
    PC Games Hardware 2/2005 Mit dem Fatality AA8XE zeigt Abit, dass man mehr aus dem 925XE-Chipsatz herausholen kann, als es Intel mit der eigenen und vergleichsweise mäßigen Platine D925XECV2 gelungen ist.
  • Schnelles Intel-Mainboard
    PC Professionell 12/2004 Aopen stellt sein erstes Mainboard für Intel-Sockel-775-CPUs vor. In dem verwendeten Intel-915G-Chipsatz ist bereits ein 3D-Beschleuniger mit DirectX-9.0-Unterstützung integriert. Wie sich das Mainboard in punkto Leistung schlaegt, erfahren Sie im Testbericht. Wie sich das Mainboard in punkto Leistung schlägt, erfahren Sie im Testbericht.
  • Technologieträger
    c't 12/2011 Mit dem Z68 schiebt Intel eine Luxusvariante der Chipsatz-Serie 6 mit Spezialfunktionen nach: SSDs fungieren als Festplatten-Datenpuffer, Windows-Anwendungen können sowohl Prozessorgrafik als auch leistungsfähige 3D-Beschleuniger nutzen.
  • Spielen mit Ionen
    PC Games Hardware 9/2009 Die neue Ion-Plattform erfreut sich großer Beliebtheit. Wir testen, für welche Spiele die Leistung der kompakten Multimedia-Station ausreicht. Ob Crysis Warhead hier genauso viel Spaß macht wie Max Payne 2?
  • Epox 8NPA SLI
    PC Games Hardware 1/2006 Sie wollen ihrer Sockel-754-CPU zwei PCI-Express-Grafikkarten zur Seite stellen? Kein Problem: Epox kombiniert als einziger Hersteller Nvidias SLI-Chipsatz mit dem älteren AMD-Sockel.
  • Aopen i915Ga-HFS
    PC Games 11/2005 Sie möchten einen Pentium-M-System mit PCI-E-Grafikkarte? Dann greifen Sie zum i915Ga-HFS von Aopen!
  • Tyan K8E
    PC Games Hardware 9/2005 Der für Workstations und Server bekannte Mainboard-Hersteller hat mit dem K8E eine desktoptaugliche Nforce4-Ultra-Platine für den Sockel 939 herausgebracht.
  • Fatality AN8 SLI
    PC Games 9/2005 Neben obligatorischen Beigaben wie vier SATA-Kabeln und einem IDE-Rundkabel bekommt der Käufer sogar eine 7.1-Soundkarte. Highlight ist jedoch die Frontblende.
  • Commell 'LV-681
    EPIAcenter.de 2/2008 Es wurden die Kriterien Performance und Handhabung getestet.
  • Kontron 'KT690/mITX'
    EPIAcenter.de 4/2008 Es wurden die Kriterien Performance und Handhabung getestet.
  • EVGA Z87 Stinger im Test
    Hardwareluxx.de 2/2014 Um mal ein wenig Abwechslung in unsere Mainboard-Tests zu bekommen, haben wir uns wieder einmal im Mini-ITX-Bereich umgesehen. Auch wenn diese Kleinstplatinen nicht jedermanns Geschmack sind, existieren sie aufgrund von attraktiven Gehäusen (z.B. Bitfenix Prodigy, Corsair Obsidian 250D oder EVGA Hadron Air) dennoch in einer nicht zu unterschätzenden Anzahl mit verschiedenen aktuellen Chipsätzen von Intel. Wir haben ein Testsample in Form des Z87 Stinger von EVGA erhalten und wollen es uns im Detail anschauen, es durch unseren Testlauf jagen und feststellen, ob der Winzling eine generelle Empfehlung wert ist.Im Fokus des Einzeltests stand ein Motherboard. Es erhielt keine Endnote.
  • Schneller AMD-Unterbau
    PC Professionell 11/2004 Soltek stellt mit dem SL-K8TPro-939 eine AMD-CPU im 939-Pin-Layout vor. Die Ausstattung ist gelungen. Ob auch die Performance überzeugt, lesen Sie im Testbericht.