Die besten Alpine Autoradios

Top-Filter: DIN-Schacht

  • 1 1
  • 2 2
  • Alpine RUX-C 800

    Ø Sehr gut (1,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,0

    Keine Meinungen

    Autoradio im Test: RUX-C 800 von Alpine, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    1

  • Alpine CDE-185BT

    Ø Sehr gut (1,2)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,2

    (8)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk, Bluetooth, iOS-Steuerung, Freisprecheinrichtung, Smartphone-Steuerung, RDS
    • Schnittstellen & Funktionen: USB, Aux-Eingang
    Autoradio im Test: CDE-185BT von Alpine, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    2

  • Alpine CDE-193BT

    Ø Sehr gut (1,4)

    Keine Tests

    (19)

    Ø Teilnote 1,4

    Produktdaten:
    • Features: Variable Tastenbeleuchtung, Dimmer, CD-Laufwerk, Bluetooth, Abnehmbare Blende, Freisprecheinrichtung, RDS
    • Schnittstellen & Funktionen: USB, Mikrofon, Lenkradfernbedienung, Aux-Eingang
    Autoradio im Test: CDE-193BT von Alpine, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    3

  • Alpine CDE-196DAB

    Ø Sehr gut (1,4)

    Keine Tests

    (18)

    Ø Teilnote 1,4

    Produktdaten:
    • Features: Variable Tastenbeleuchtung, CD-Laufwerk, Bluetooth, Abnehmbare Blende, iOS-Steuerung, DAB+, Freisprecheinrichtung, RDS
    • Schnittstellen & Funktionen: USB, Mikrofon, Lenkradfernbedienung, Aux-Eingang
    Autoradio im Test: CDE-196DAB von Alpine, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    4

  • Alpine CDE-178BT

    Ø Sehr gut (1,5)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,2

    (62)

    Ø Teilnote 1,8

    Produktdaten:
    • Features: Bluetooth, iOS-Steuerung, Freisprecheinrichtung, Vorverstärkerausgang, RDS
    • Schnittstellen & Funktionen: USB, Aux-Eingang
    Autoradio im Test: CDE-178BT von Alpine, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    5

  • Alpine UTE-92BT

    Ø Gut (1,8)

    Keine Tests

    (30)

    Ø Teilnote 1,8

    Produktdaten:
    • Features: Variable Tastenbeleuchtung, Dimmer, CD-Laufwerk, Bluetooth, Android-Steuerung, Abnehmbare Blende, iOS-Steuerung, Freisprecheinrichtung, RDS
    • Schnittstellen & Funktionen: USB, Mikrofon, Lenkradfernbedienung, Aux-Eingang
    Autoradio im Test: UTE-92BT von Alpine, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    6

  • Alpine CDE-195BT

    Ø Gut (1,8)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,1

    (16)

    Ø Teilnote 2,5

    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk, Bluetooth, iOS-Steuerung, Freisprecheinrichtung, Smartphone-Steuerung, RDS
    • Schnittstellen & Funktionen: USB, Aux-Eingang
    Autoradio im Test: CDE-195BT von Alpine, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    7

  • Alpine CDE-173BT

    Ø Gut (1,9)

    Keine Tests

    (21)

    Ø Teilnote 1,9

    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk, Bluetooth, Abnehmbare Blende, iOS-Steuerung, Freisprecheinrichtung, RDS
    • Schnittstellen & Funktionen: USB, Mikrofon, Lenkradfernbedienung, Aux-Eingang
    Autoradio im Test: CDE-173BT von Alpine, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    8

  • Alpine UTE-72BT

    Ø Gut (2,2)

    Keine Tests

    (54)

    Ø Teilnote 2,2

    Produktdaten:
    • Features: Bluetooth, Abnehmbare Blende, iOS-Steuerung, Freisprecheinrichtung, RDS
    • Schnittstellen & Funktionen: USB, Aux-Eingang
    Autoradio im Test: UTE-72BT von Alpine, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    9

  • Unter unseren Top 9 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Alpine Autoradios nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Alpine UTE-93DAB

    ohne Endnote

    Keine Tests

    (8)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Features: Variable Tastenbeleuchtung, Dimmer, Bluetooth, Android-Steuerung, Abnehmbare Blende, DAB+, Freisprecheinrichtung, DAB, RDS
    • Schnittstellen & Funktionen: USB, Mikrofon, Lenkradfernbedienung, Aux-Eingang
    Autoradio im Test: UTE-93DAB von Alpine, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Alpine iDE-178BT

    Ø Gut (2,0)

    Keine Tests

    (16)

    Ø Teilnote 2,0

    Produktdaten:
    • Features: Variable Tastenbeleuchtung, Dimmer, CD-Laufwerk, Bluetooth, Android-Steuerung, Abnehmbare Blende, iOS-Steuerung, Freisprecheinrichtung
    • Schnittstellen & Funktionen: USB, Mikrofon, Lenkradfernbedienung, Aux-Eingang
    Autoradio im Test: iDE-178BT von Alpine, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Alpine CDE-136BT

    Ø Sehr gut (1,3)

    Tests (2)

    Ø Teilnote 1,3

    (6)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Features: Bluetooth, iOS-Steuerung, DAB+, Freisprecheinrichtung, Vorverstärkerausgang, DAB, RDS
    Autoradio im Test: CDE-136BT von Alpine, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Alpine CDE-183BT

    Ø Gut (1,9)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,2

    (26)

    Ø Teilnote 2,5

    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk, Bluetooth, iOS-Steuerung, Freisprecheinrichtung, Smartphone-Steuerung, RDS
    • Schnittstellen & Funktionen: USB, Aux-Eingang
    Autoradio im Test: CDE-183BT von Alpine, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Alpine CDE-126BT

    Ø Gut (2,0)

    Tests (3)

    Ø Teilnote 1,5

    (14)

    Ø Teilnote 2,5

    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk
    Autoradio im Test: CDE-126BT von Alpine, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Alpine CDA-137BTi

    Ø Gut (2,1)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,1

    (15)

    Ø Teilnote 3,0

    Produktdaten:
    • Features: DVD-Laufwerk, CD-Laufwerk, Bluetooth, iOS-Steuerung, Freisprecheinrichtung, Vorverstärkerausgang, RDS
    • Schnittstellen & Funktionen: USB
    Autoradio im Test: CDA-137BTi von Alpine, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Alpine CDE-133BT

    Ø Gut (1,8)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,3

    (60)

    Ø Teilnote 2,3

    Produktdaten:
    • Features: Bluetooth, iOS-Steuerung, RDS
    • Schnittstellen & Funktionen: USB
    Autoradio im Test: CDE-133BT von Alpine, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Alpine CDE-W235BT

    Ø Gut (1,9)

    Keine Tests

    (12)

    Ø Teilnote 1,9

    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk, Bluetooth, iOS-Steuerung, Freisprecheinrichtung, RDS
    • Schnittstellen & Funktionen: USB, Aux-Eingang
    Autoradio im Test: CDE-W235BT von Alpine, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Alpine CDE-135BT

    Ø Gut (2,0)

    Test (1)

    Ø Teilnote 1,2

    (12)

    Ø Teilnote 2,7

    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk, Bluetooth, iOS-Steuerung, Freisprecheinrichtung, Vorverstärkerausgang, RDS
    • Schnittstellen & Funktionen: USB, Aux-Eingang
    Autoradio im Test: CDE-135BT von Alpine, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Alpine CDE-111R

    Ø Gut (2,1)

    Test (1)

    Ø Teilnote 2,1

    (3)

    o.ohne Note

    Autoradio im Test: CDE-111R von Alpine, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
  • Alpine CDE-175R

    ohne Endnote

    Keine Tests

    (2)

    o.ohne Note

    Produktdaten:
    • Features: CD-Laufwerk, RDS
    • Schnittstellen & Funktionen: USB, Aux-Eingang
    Autoradio im Test: CDE-175R von Alpine, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Seite 1 von 4
  • Nächste

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Alpine Auto-Radios.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Alpine Autoradios Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu Alpine KFZ-Radios

  • Zwei Sieger, ein Highlight für iPod-Fans Analoge Speichermedien sind im Auto längst Geschichte. Heutzutage kommen die Audio- und Videosignale von CDs, DVDs, MP3-Playern oder USB-Sticks. Die Zeitschrift „CAR & HIFI“ hat acht Autoradios miteinander verglichen – zwei davon mit DVD-Player und Bildschirm, eines ohne Disc-Schacht. Den Testsieg teilen sich zwei der fünf CD-Radios, das Highlight für iPod-Fans kommt von Alpine.
  • Die Zeitschrift „Connect“ hat fünf Autoradios getestet und dabei den Fokus auf das Zusammenspiel mit dem iPhone gelegt. In das Testergebnis – alle Modelle konnten maximal fünf Sterne erreichen – flossen Ausstattung und Klang ein. Drei der fünf getesteten Geräte bekommen die volle Punktzahl, dazu zählt auch das günstigste Modell.
  • Apples Erfolgswelle macht auch vor den Headunits nicht halt: Fast alle Hersteller moderner Autoradios versehen ihre Produkte mit einer speziellen Steuerung für den iPod, sieben von ihnen fühlte Car&Hifi genauer auf den Zahn.
  • CAR & HIFI 3/2013 (Juni/Juli) Hier stehen lediglich 4 x 4 Watt Leistung (1 kHz Sinus, rms, THD 1%) zur Verfügung - ein Viertel des heute üblichen Wertes, womit unsere Messungen bei Weitem nicht die Angaben des Online-Shops von 4 x 75 Watt bestätigen können. Fazit Wer nach einer möglichst preisgünstigen Möglichkeit sucht, seine MP3- und WMA-Dateien von USB oder SD im Auto abspielen zu können, wird beim Auna MD-120 fündig.
  • autohifi Nr. 4 (Oktober/November 2012) Hier können neben Sticks auch iPod und iPhone andocken. Vorbildlich ist das eingebaute Parrot-Bluetooth-Modul, das neben Musik-Streaming per A2DP (Advanced Audio Distribution Profile) auch eine Freisprechanlage bietet, wobei das mitgelieferte Mikrofon für bessere Sprachverständlichkeit sorgt. Hinzu kommen ein gut einstellbarer Dreiband-Equalizer, der UKWund der DAB+-Tuner. Doch all diese Features rechtfertigen den Preis eigentlich nicht.
  • Es ist nie genug
    CAR & HIFI 4/2012 (Juli/August) Zum Einsatz kommt ein Uranium-Set GZUC 165X... für die Front sowie dessen 13-er Variante 130X--- als Hecksystem. Selbst gefertigte Zierringe fürs Gitter gab es als optische Note obendrein. Die Hochtöner des Frontsystems mussten natürlich aus klanglichen Gründen die Originalplätze verlassen.
  • autohifi Nr. 3 (Juni/Juli 2012) KLANG- UND EMPFANGSSTARK Auf der Testfahrt brillierte vor allem die Tuner-Abteilung: Bei starken Sendern entwickelte das JVC eine strahlende, transparente und feingezeichnete Wiedergabe, die rundweg begeisterte. Auch das sehr schnelle und treffsichere Umschaltverhalten bei widrigen Bedingungen gefiel den Testern, wobei der Empfänger auch nicht vor weit entfernten Sendern zurückschreckte - fast vermutete man angesichts dieser Leistung einen Doppeltuner.
  • Preisfrage
    autohifi 5/2008 Pioneer DEH-3000 MP (100 Euro, Test in autohifi 3/2008): Schickes Radio mit Front-Aux-In und einfacher Bedienung dank Drehknopf und tollem Display. Audiovox ME 412 (100 Euro, Test in auto autohifi hifi 1/2008): Besitzt statt eines CD-Laufwerks einen SD-Card-Slot und einen USB-Anschluss, zwei Vorverstärker-Outs. Clarion DB 178 RMP (100 Euro, Test in auto autohifi hifi 7/2007): Gutes Einsteiger-Radio mit Klinken-Eingang auf der Frontplatte und ordentlicher Bedienbarkeit.
  • Die Hälfte zum Mitnehmen, bitte!
    CAR & HIFI 5/2007 Apropos Anschlüsse: Überhaupt freuen wir uns über die Connectivitymöglichkeiten, die das AVN2227P bietet. Apples iPod findet direkt Anschluss und kann per Touchscreen am TomTom gesteuert werden, eine USB-Schnittstelle ist vorhanden, und auch per Aux-in können mobile Geräte wie MP3-Player angeschlossen werden. Auch Freisprechen per Bluetooth ist selbstverständlich möglich, man muss nicht mal die Strippen für das Mikro ziehen, das befindet sich nämlich an der Front des Eclipse.
  • Bombasstisch
    CAR & HIFI 1/2008 Da steht er nun auf dem Hof, der lauteste PKW Deutschlands und Europas. Konkurrenzlos im ESPL seit vier Jahren. Und lässt so richtig die Wände wackeln. Dann klappt Oliver Keck die Rückbank hoch, schaltet die Subwoofer ab und bittet zum Klangtest. Laut und schön schließt sich aus? Nicht bei Olli, der sich mit dem Lautstärke-Sieg nicht zufrieden gibt. Er will den Doppelsieg und endlich auch beim europäischen Klangwettbewerb aufs oberste Treppchen. CAR & HIFI berichtet in Ausgabe 1/2008 auf sechs interessanten Seiten über den lautesten PKW Deutschlands und Europas. An Hand toller Bilder und Erläuterungen lernen Sie den außergewöhlichen Wagen kennen.
  • Der Preis ist heiß
    autohifi 3/2010 Das neue Alpine CDA-117 Ri geht mit einem Profi-DSP an den Start - und kostet nur 300 Euro. Als Bewertungskriterien dienten Qualität (Klang Laufwerk, Radioteil) und Technik (Ausstattung, Bedienung, Verarbeitung).
  • Glatt gebügelt
    CAR & HIFI 5/2005 Gerade moderne Autos mit Werksanlage bereiten dem nachrüstwilligen Musikliebhaber oft Probleme. Von JL Audio kommt jetzt eine Lösung.
  • Dickschiff
    autohifi Sonderheft 2006 Tolle Optik, tolle Technik: Das DVD-Radio DVA-9965 R ist der neue Superstar im Alpine-Portfolio. Wir testen es exklusiv. Testkriterien waren unter anderem Empfang/Klang Tuner, Klang CD/DVD, Ausstattung und Verarbeitung.
  • Alpine CDE-9850 Ri
    autohifi 3/2006 Da freut sich der MP3-Fan: Dem Alpine CDE-9850 Ri liegt das iPod-Adapterkabel schon bei. Das Autoradio wurde unter anderem in den Kriterien Empfang, Tuner-Klang und CD-Klang getestet.
  • Status Symbol
    autohifi 5/2005 Mit der neuen Version des Überradios F#1 Status will Alpine sich selbst übertreffen. Ob's gelingt?

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Alpine Autoradios sind die besten?

Die besten Alpine Autoradios laut Testern und Kunden:

  1. Platz 1: Sehr gut (1,0) Alpine RUX-C 800
  2. Platz 2: Sehr gut (1,2) Alpine CDE-185BT
  3. Platz 3: Sehr gut (1,4) Alpine CDE-193BT
  4. Platz 4: Sehr gut (1,4) Alpine CDE-196DAB
  5. Platz 5: Sehr gut (1,5) Alpine CDE-178BT
  6. Platz 6: Gut (1,8) Alpine UTE-92BT
  7. ...

» Hier weiterlesen

Auf welchen Quellen basieren unsere Noten?

Um unsere Noten zu bilden, werten wir Tests der Fachmagazine aus und verrechnen sie mithilfe von Kundenmeinungen zu einer Gesamtnote.