Treppenschutzgitter

30
Top-Filter: Montage
  • Klemm-Montage Klemm-​Mon­tage
  • Schraub-Montage Schraub-​Mon­tage
  • Seite 1 von 2
  • Weiterweiter

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • ÖKO-TEST

    • Ausgabe: 9/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • Mehr Details

    Alarmstufe Rot!

    Testbericht über 24 Kindersicherungen im Haushalt

    Testumfeld: Insgesamt 24 Produkte zum Thema Kindersicherungen wurden getestet. Darunter waren 5 Schrank- und Schubladensicherungen, 4 Herdschutzgitter, 6 Tür- und Treppenschutzgitter, 4 Steckdosensicherungen sowie 5 Produkte für den Eckenschutz. Die Bewertungen reichten von „sehr gut“ bis „ungenügend“. Als Basis für die Bewertung dienten zu gleichen Teilen die

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Türschutzgitter.

Ratgeber zu Treppenschutz-Gitter

Treppen und Türen sichern

TreppenschutzgitterHäusliche Unfälle sind die größten Gesundheitsrisiken von Kleinkindern. Besonders gefährlich sind Stürze aus der Höhe, zum Beispiel die Treppe herunter. Dabei ist es doch so einfach: Richtig befestigt, können Treppenschutzgitter Kinderunfälle im Abenteuerland Umwelt vermeiden. Der Markt bietet Modelle für alle baulichen Gegebenheiten, in vielen Formen und Materialien, als Rollos sowie als Klemm- oder Schraubvarianten, die meisten sind an Türen, Treppen und Durchgängen montierbar. Laut GfK-Studie zeigen 51 Prozent der Eltern viel Sinn für diese Schutzvorrichtungen, auch wenn viele teuer und höchstens 2 Jahre lang nutzbar sind. Ab etwa 40 Euro ist man dabei – je nach Ausführung kann auch das Dreifache fällig werden.

Klemmgitter vs. Schraubgitter

Bei Türgittern findet sich eine Fülle an Längen und Befestigungssystemen, die meisten werden mit Erweiterungselementen oder Verstellmöglichkeiten für viele Durchgangsbreiten verkauft. Geschraubte Varianten gelten als sicherer, klemmbare als flexibler: Sie lassen sich leicht innerhalb der Wohnung versetzen oder auch bei den Großeltern zum Einsatz bringen. Manche Türgitter sind sowohl klemm- als auch schraubbar, eine dritte Variante wird als reinrassiges Klemmgitter verkauft, doch ganz ohne Bohrungen geht es dann doch nicht. So oder so: Es muss sichergestellt sein, dass sich das Gitter nicht aus der Befestigung lösen lässt. Doch auch in einer anderen Hinsicht, die bislang noch zu wenig im Fokus der Hersteller stand, hat sich inzwischen so einiges getan: die stilistische Gestaltung der Türgitter. Denn in sehr vielen Kaufrezensionen wird kritisiert, dass der Zaun- oder „Knasteffekt“ eines solchen Gitters das Wohnambiente störe. Entsprechend sind heute Modelle aus Plexiglas oder textile Ausgaben in Form von Rollos im Handel. Besonders letztere sinTreppenschutzrollo Lascal Kiddy Guardd sehr beliebt: Sie lassen die offene Weite des Durchgangs, Türfutters oder Treppenbereiches nahezu ungekürzt bestehen, verschwinden (optisch) bei Nichtgebrauch und kommen ohne gefürchtete Stolperfalle aus, wie sie Querstreben auf Bodenhöhe als unnötige Gefahrenquelle generieren.

Türgitter mit vs. ohne Türeffekt

Türgitter mit Türeffekt sind wegen der störenden Bodenschwelle nicht sonderlich beliebt, doch bei Klemmgittern kann aus Stabilitätsgründen hierauf nicht verzichtet werden. Warum dann nicht gleich zu einem Schraubgitter greifen? Weil man wohl ungern in Mietwohnungen Bohrungen in Türzargen, Mauerbacken und Holzrahmen bohrt, wo anschließen aufwendige Reparaturen erforderlich werden. Geklemmte Varianten ohne Türe sind allerdings unflexibel. Das Einsatzspektrum solch schlichter Absperrgitter beschränkt sich auf selten genutzte Durchgänge oder auf die schnöde Absperrfunktion hin zu Räumen, die für das Kind gefährlich sein können – etwa durch die Lagerung von Putzmitteln. Soll es ein Türmodell sein, sollte beim Kauf genau hingesehen werden: Lässt sich der Öffnungsmechanismus so bedienen, dass die Kleinen ihn nicht durchschauen, Erwachsene aber trotzdem einfach handhaben können – im Idealfall einhändig und mit Kind auf dem Arm? Sehr häufig berichten Eltern hier, dass findiger Nachwuchs die raffiniertesten Systeme erfasst. Doch manchmal gelingt dieser Zielkonflikt sehr gut, zum Bespiel namhaften Herstellern wie Geuther, der schwedischen Firma Lascal sowie Reer, Impag oder Roba.

Zur Treppenschutzgitter Bestenliste springen