Türschutzgitter (93 - 102 cm) Produktbild
  • Gut 1,7
  • 0 Tests
  • 187 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (1,7)
187 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Tür-​ & Trep­pen­schutz­git­ter
Mon­tage: Klemm-​Mon­tage
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Türschutzgitter (93 - 102 cm)

Klemm­git­ter mit „Auto­ma­tik“-​Schwing­türe

Mit dem Impag Türschutzgitter kann man offenbar wenig falsch machen. Es handelt sich dabei um ein Tür-und Treppenschutzgitter zur Abischerung gefährlicher Treppenabsätze oder ungesicherter Wohnbereiche, komplett aus Metall gefertigt und zum bohrlochfreien Einbau mittels simpler Klemmtechnik geeignet. So weit, so bekannt. Doch in einer Hinsicht schafft sie Abstand zur Massenware - und löst zugleich ein häufig von Eltern moniertes Standardproblem vieler Treppengitter.

Schwenktüre fällt leicht von selbst in Schloss...

Die in den Metallrahmen integrierte Türe soll „automatisch“ und immer in Laufrichtung funktionieren, wie der Hersteller betont. Das stellt nun wahrlich eine große Erleichterung dar: Mit Kind auf dem Arm war es bislang ein Problem, die Türe einhändig zu öffnen und sicher wieder zu verschließen. Zwar ist das Bemühen der Hersteller unübersehbar, die Evolution der Türgitter in puncto Bedienbarkeit weiter voranzutreiben; doch spätestens beim kindersicheren Verschließen der Türen brauchte man doch wieder beide Hände und musste das Kind auf dem Boden absetzen – ein im Babyalltag witzoloses Unterfangen, das oft Rückenschmerzen provozierte.

...und sogar in beiden Laufrichtungen

Mit dem Impag ist nun ein bedeutender Schritt in Richtung stressfreier Bedienlogik gelungen: Zwar braucht man zum Öffnen noch immer eine Hand, um den Begriff der „Automatik“ hier nicht falsch zu verstehen. Doch die Türe fällt nach dem Durchgehen automatisch zu, bleibt also nicht offen stehen. Dank ihrer Auslegung als Schwing- oder Schwenktüre klappt das in beide Laufrichtungen, wie Kunden erfreut bestätigen. So manches Konkurrenzmodell fällt demgegenüber deutlich zurück. Entweder braucht es einen kräftigen Kick mit dem Fuß, was meist nichts Gutes für die Klemmvorrichtung bedeutet; viele rasten überdies partout nicht ein oder bleiben schlicht offen stehen.

Längenverstellbar, mit Schrauben und Klebeband fixierbar

Auch im Übrigen holt das Impag-Gitter jede Menge Ausstattungspunkte. So ist es durch Wenden links- oder rechtsöffnend einsetzbar und lässt sich zusätzlich mit vier Schrauben und Klebestreifen an der Wand fixieren. Es kommt mit einem Erweiterungselement und ist - in dieser Variante - von 93 bis 102 Zentimeter längenverstellbar, in der Höhe wiederum erreicht es übliche 77 Zentimeter. Das Beste am Impag sei, dass man es für verhältnismäßig wenig Geld bekommt, lobt die Nutzerschaft: Amazon listet es derzeit für Euro, wer kürzere oder längere Varianten sucht, findet Online-Angebote von knapp 40 bis 65 Euro für Türbreiten von etwa 70 bis 122 Zentimetern – jeweils brauchbare Modelle für viele Wohnsituationen.

Kundenmeinungen (187) zu Impag Türschutzgitter (93 - 102 cm)

4,3 Sterne

187 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
127 (68%)
4 Sterne
26 (14%)
3 Sterne
17 (9%)
2 Sterne
4 (2%)
1 Stern
11 (6%)

4,3 Sterne

187 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Impag Türschutzgitter (93 - 102 cm)

Typ Tür- & Treppenschutzgitter
Montage Klemm-Montage

Weiterführende Informationen zum Thema Impag Türschutzgitter (93 - 102 cm) können Sie direkt beim Hersteller unter impag-schutzgitter.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Safety 1st Simply PressureLascal KiddyGuard AvantHauck Trigger Lock Safety GateIkea Patrull KlämmaIkea Patrull Eckschutz HandformPrince Lionheart Edge Guard TischkantenschutzReer Eckenschutz soft (8209)Reer Magnetschloss (7206)Ikea Patrull Schubladen-/SchranksperreReer Herdschutzgitter Deluxe mit Schalterabdeckung (Art. 2003)