zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

MYBIKE prüft Fahrradträger (4/2021): „Tragende Rolle“

MYBIKE

Inhalt

Im Test: Acht Träger für die Kupplung und drei Modelle für die Heckklappe. Kupplungsträger verdienen aus Sicht der Tester den Vorzug: Sie sind leicht montiert und die Räder liegen im Windschatten – das spart Sprit. Außerdem lassen sie sich in der Regel wegklappen und ermöglichen so jederzeit den Zugang zum Kofferraum. Preislicht gibt es kaum Unterschiede zwischen den beiden Varianten.
Im Vergleichstest:
Mehr...

3 Modelle für die Heckklappe im Vergleichstest

  • Fiamma Carry-Bike VW T6 Pro

    • Typ: Heckträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 2;
    • Maximale Anzahl E-Bikes: 2;
    • Zugang zum Kofferraum möglich: Nein;
    • Lift-Hilfe: Nein

    Pro: per Adapter an T5, T6 und T6.1 montierbar; hohe Flexibilität (Greifer mit Gelenk, Schienen und Radhalter versetzbar, lange Ratschenbänder).
    Contra: Montage etwas aufwendig; keine Schlösser; Radhalter und Bänder wirken eher minderwertig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Carry-Bike VW T6 Pro
  • Thule WanderWay 2

    • Typ: Heckträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 2;
    • Maximale Anzahl E-Bikes: 2;
    • Zugang zum Kofferraum möglich: Ja;
    • Lift-Hilfe: Nein

    Pro: leicht zu montieren; speziell für VW T6/T6.1 entwickelt; Greifer mit Drehmomentbegrenzer; Radhalter können einhändig versetzt werden; auch für Räder mit breiten Reifen geeignet (bis 3 Zoll); großzügiger Abstand zwischen den Schienen.
    Contra: leider nicht für andere Transporter verfügbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    WanderWay 2
  • Uebler Primavelo T6 Basis

    • Typ: Heckträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 2;
    • Zugang zum Kofferraum möglich: Ja;
    • Lift-Hilfe: Nein

    Pro: schnelle, werkzeuglose Montage; Diebstahlsicherung; Greifer leicht bedienbar.
    Contra: für Räder mit breiten Reifen ungeeignet (max. 2,2 Zoll); Abstand zwischen den Schienen etwas knapp bemessen; innerer Rahmengreifer kurz geraten; Versetzen der Schienen und Bänder aufwendig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Primavelo T6 Basis

8 Modelle für die Kupplung im Vergleichstest

  • Atera Strada E-Bike ML (120 cm)

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 2;
    • Maximale Anzahl E-Bikes: 2;
    • Zugang zum Kofferraum möglich: Ja

    Pro: für Räder mit großem Radstand geeignet (auch als kompaktere „M“-Version erhälltich); einfache und selbsterklärende Montage, lässt sich leicht ausrichten; flexible Radhalter mit Ratschenbändern; optimal für Räder mit Carbonrahmen, Greifer mit Schutz vor Überspannen; leichtes Wegklappen per Fußpedal; großzügiger Schienenabstand.
    Contra: Ratschen der zweiten Schiene etwas schwer zu erreichen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Strada E-Bike ML (120 cm)
  • Buzz Rack E-Scorpion 2

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 2;
    • Maximale Anzahl E-Bikes: 2;
    • Zugang zum Kofferraum möglich: Ja;
    • Lift-Hilfe: Nein

    Pro: Transportrollen; für alle Reifenbreiten und Radstände geeignet; sehr sicherer Stand der Räder durch zusätzliche Fixierung des vorderen Laufrads; flexible Montagemöglichkeiten durch höhenverstellbaren mittigen Bügel; kompakte Staumaße; sehr lange Fixierbänder; Preis-Leistung.
    Contra: Montage an Kupplung mühselig; Kabelführung etwas locker und Leuchten wackelig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    E-Scorpion 2
  • Eufab Premium TG

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 2

    Pro: komfortable Montage an Kupplung, schnell einsatzbereit; großzügiger Abstand zwischen den Schienen; auch für Räder mit langem Radstand geeignet; top Kabelmanagement und Halterung für Stecker.
    Contra: Ratschenverschlüsse innenliegend und etwas schwer erreichbar; für sehr breite Reifen ungeeignet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Premium TG
  • F.lli Menabo Alcor 2

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 2;
    • Maximale Anzahl E-Bikes: 2;
    • Zugang zum Kofferraum möglich: Ja;
    • Lift-Hilfe: Nein

    Pro: auch für breite Reifen geeignet (bis 4,3 Zoll).
    Contra: mäßige Verarbeitung; Bedienung des Kupplungshebels knifflig; Schienen kurz geraten; Greifer wenig flexibel, Einschränkungen beim Rohrdurchmesser; wackeliger Sitz der Räder. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Alcor 2
  • Thule VeloSpace XT 3

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 3;
    • Maximale Anzahl E-Bikes: 3

    Pro: auch für breite Reifen geeignet (max. 4,7 Zoll); hohe Verarbeitungsqualität; handliche Greifer; leicht bedienbare Ratschenbänder durch außenliegende Verschlüsse; gut zu beladen.
    Contra: pfundig, Montage am besten zu zweit; eher geringer Schienenabstand durch 3-fach-Konstruktion. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    VeloSpace XT 3
  • Uebler i21

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 2;
    • Maximale Anzahl E-Bikes: 2;
    • Zugang zum Kofferraum möglich: Ja

    Pro: kompakt; geringes Gewicht; komfortable Montage durch Einrastmechanismus anstelle eines klassischen Hebels; für lange Radstände und breite Reifen geeignet; versetzbare Greifer, großer Verstellbereich durch breiten Bügel; auch als Variante für 3 Räder erhältlich.
    Contra: Ratschenverschlüsse etwas schwer erreichbar, da nach innen gerichtet; Kabel und Leuchten leicht wackelig; Gummierung der Greifarme könnte etwas üppiger sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    i21
  • Westfalia-Automotive Bikelander (LED)

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 2;
    • Maximale Anzahl E-Bikes: 2;
    • Zugang zum Kofferraum möglich: Ja

    Pro: hohe Verarbeitungsqualität; sauberes Einrasten an der Kupplung; solide Ratschenbänder, Laufrad-Halterungen versetzbar; ausreichend gummierte Greifarme.
    Contra: geringer Verstellbereich für Greifer wegen schmalen Bügels; Bedienung des Klappmechanismus etwas knifflig; Abstand zwischen den Schienen bei aktueller Produktcharge knapp (lt. Hersteller ab 05/2021 mit mehr Abstand und für breitere Reifen). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Bikelander (LED)
  • Yakima JustClick 2

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 2;
    • Maximale Anzahl E-Bikes: 2;
    • Zugang zum Kofferraum möglich: Ja;
    • Lift-Hilfe: Nein

    Pro: leichte Montage an der Kupplung ohne Hebel; solide verarbeitet; ausfahrbare Schienen, für alle Radstände und breitere Reifen geeignet (max. 3,25 Zoll); gut gummierte Greifarme mit üppigem Verstellbereich durch breiten Bügel; smartes Platzmanagement durch höhergesetzte zweite Schiene; breites Pedal zum Abkippen; Transportrollen.
    Contra: etwas schlampiges Kabelmanagement; leicht störrische Ratschenbänder. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    JustClick 2

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradträger