Pioneer Lautsprecher

15
  • Lautsprecher im Test: S-71 von Pioneer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: S-71B von Pioneer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: XW-BTSA1 von Pioneer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Funklautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: S-51W von Pioneer, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    90 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: XW-LF1 von Pioneer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Funklautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: S-DJ08 von Pioneer, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: S-4EX von Pioneer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: S-A4SPT-PM von Pioneer, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 3 Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: XW-BTS5 von Pioneer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Funklautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: S-3EX von Pioneer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: S-SLH500 von Pioneer, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • System: 2.1-System, Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: S-1EX von Pioneer, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: S-LF3-F von Pioneer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
  • Lautsprecher im Test: S-H610V von Pioneer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
  • Pioneer S-W 250 S

    Lautsprecher im Test: S-W 250 S von Pioneer, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    weitere Daten

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Pioneer Lautsprecher Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • AUDIO

    • Ausgabe: 7/2019
    • Erschienen: 06/2019
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Clever & Smart

    Testbericht über 3 Wireless-Systeme
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

    • FIDELITY

    • Ausgabe: 6/2014
    • Erschienen: 10/2014
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    Reines Malz

    Testbericht über 1 Kompaktlautsprecher

    Aus 50 Jahre alten Whisky-Fässern werden Lautsprecher‚ die berauschen ohne zu benebeln. Testumfeld: Ein Kompaktlautsprecher befand sich im Praxistest. Das Produkt erhielt keine Endnote.

    zum Test

    • AUDIO

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    Tiefer, breiter, schneller

    Testbericht über 4 Lautsprecher

    Klang-Tuning geht auch anders: Kompaktboxen stellen die perfekte Lösung für das Nahfeld dar. Das Treiberprinzip des Koaxes bringt dafür viele Vorteile mit. Welche genau, verraten unsere vier Probanden. Testumfeld: Geprüft wurden vier Lautsprecher, die 80 bis 81 Punkte erhielten. Zu den Testkriterien zählten Neutralität, Detailtreue, Ortbarkeit, Räumlichkeit,

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Pioneer Lautsprecher.

Weitere Tests und Ratgeber

  • PC Games Hardware 7/2011 Natürlich muss die Qualität der Testmuster nicht für die komplette Serie gelten. Für uns war in der geringen Zeit, die zur Verfügung stand, kein Austausch möglich. Lautsprecher optimal aufstellen Stereo- oder 5.1-Systeme ideal in Position bringen Wenn man sich die zum Teil abenteuerliche Anordnung der Lautsprecher auf manchen Schreibtischen ansieht, denkt man unwillkürlich, dass die richtige Aufstellung eine unbezwingbare Wissenschaft für die entsprechenden Besitzer ist.
  • AUDIO 7/2011 Lautsprecherseitig wird der gute Eindruck der Verarbeitung – massiges Bass chassis stabiles Plastik, saubere Verschraubung – etwas getrübt: In den Satelliten arbeitet nur jeweils ein metallener Breitbänder im 5-Zentimeter-Format – die Hoffnungen, beim mittigen, metallenen Dome handele es sich um eine Kalotte, werden enttäuscht.
  • stereoplay 4/2011 Durch die üppige Gesamtmembranfläche kann der SW 311 trotz knapper Maße den Raum sehr wirkungsvoll anregen. Für seine Größe klingt der Klipsch tatsächlich sagenhaft souverän. Er bringt selbst mittelgroße Standboxen noch deutlich voran und bleibt auch bei sehr hohen Pegeln praktisch frei von Nebengeräuschen. Das spricht für die Auslegung der Limiter. Der dynamische Charakter ist neutral, weder fett noch asketisch. Den Infraschallbereich unter 20 Hertz überlässt er größeren Woofern.
  • Hochkonzentriert
    Klang + Ton 2/2011 Klang Wohl gemerkt: Die Tron ist nach messtechnischer Vorarbeit rein nach Gehör abgestimmt worden – und das merkt man auch: Der Box fehlt fast völlig das Spektakuläre, Anspringende, das viele Leute von einem großen Lautsprecher mit Horn erwarten. Die dynamischen Fähigkeiten der BMS/Stereolab-Kombination sind natürlich voll da, wenn sie abgerufen werden, springen dem Hörer aber nicht permanent ins Gesicht.
  • stereoplay 3/2008 So wird nachvollziehbar, warum die Cornwall nach einer Röhre verlangt: Zu ihrer Zeit gab es nichts anderes. Die Palladium sehnt sich dagegen nach strafferen Zügeln, vermutlich wurde sie der besseren Verkäuflichkeit wegen mit konventionellen Transistorverstärkern abgestimmt, der Gattung mit den größten Stückzahlen. Dass die Lua so sehr nach Röhren lechzt, ist keine Überraschung, da die Firma auch (wunderschöne) Tubeamps verkauft. Offiziell wird jeder Boxenhersteller sagen: Alle Verstärker passen.
  • Lautsprecher müssen je nach Anspruch verschiedenen Aufgaben erfüllen: Neben Dynamik, Neutralität und Detailtreue gehört auch die gemeinhin als „Live-Dynamik“ bezeichnete Fähigkeit dazu, gewaltige Pegelsprünge über längere Zeit souverän darzustellen. Hier kommt es neben der elektrischen Belastbarkeit vor allem auf den Wirkungsgrad an. Die Zeitschrift „Stereoplay“ hat drei pegelfeste Boxen getestet. Das Highlight kommt diesmal von Cerwin.
  • Neue Mitte
    Klang + Ton 1/2007 Der Name ‚Fiesta‘ lässt die meisten Menschen wohl an einen Kleinwagen denken, beim passionierten Selbstbauer klingelt es allerdings auch noch an anderer Stelle. Zwei Lautsprecherboxen von Visaton, die Fiesta 20 und 30, sorgten einst für die lautstarke Beschallung von Feten und Festen für überraschend wenig Geld. Nun hat die Familie doch noch unverhofft Nachwuchs bekommen – die Fiesta 25. Klang + Ton stellt in der Ausgabe 1/2007 den Nachfolger der zwei Selbstbauer-Legenden von Visaton Fiesta 20 und Fiesta 30 vor: die Fiesta 25.
  • Englische Wochen
    Klang + Ton 6/2006 Etwas anders machen. Das war die Idee hinter unserem Alamo-Projekt. Uns wurde schnell klar, dass angesichts vieler extremer oder ausgefallener Projekte im heutigen Boxenbau daraus ein ‚etwas Klassisches machen‘ wird. Ein nicht nach den strengsten Neutralitätskriterien selektierter Lautsprecher, der sein hochwertiges Innenleben durchaus in den Dienst des schönen Klangs stellt und auch optisch uneingeschränkt wohnraumtauglich ist. Aus diesem Grund entschieden wir uns auch für ein helles Holz für Furnier und Frontplatte, das sich durch Beizen in fast jeden Farbton bringen lässt: Die heimische Pappel, oder schöner auf Spanisch: Alamo. Klang + Ton präsentierrt und in der Ausgabe 6/2006 eine musikalische Kompaktbox für Jazz und Klassik. Enthalten sind Komponenten von Expolinear und Morel.
  • M-Audio BX10S
    Beat 3/2007 Aktiver Subwoofer fürs Unternehmen. Gute Studioboxen gibt es mittlerweile auch zum erschwinglichen Preis. Zur Vollbereichsabhöre, zum Beispiel bei der Produktion von Filmmusik, fehlt aber zumeist ein befriedigendes Basserlebnis, das nur ein Subwoofer liefern kann. M-Audio hat mit dem BX10S einen neuen Tiefton-Würfel im Programm.