Fresh 'n Rebel Bluetooth-Lautsprecher: Tests

Neuester Test: 25.07.2019

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Fresh 'n Rebel Bluetooth-Lautsprecher.

Weitere Tests und Ratgeber

  • SFT-Magazin 7/2015 Natürlich müssen aufgrund der geringen Größe Abstriche gemacht werden, die sich auch in der Note widerspiegeln. NFC sucht man vergebens und die Akkulaufzeit fällt mit rund fünf Stunden ebenfalls sehr dürftig aus. Klanglich reißt der Mini-Speaker natürlich keine Bäume aus. Doch auch wenn der GO die Bassfrequenzen völlig links liegen lässt, tönt er auch bei höherem Pegel nicht unangenehm krachend und lärmend, wie es häufig bei Speaker-Zwergen dieser Preisklasse der Fall ist.
  • Macwelt 3/2015 Mit einem Magnetverschluss ist die Tasche in Sekunden am Körper oder abgeschnallt. Letztes Jahr konnte Bose mit seinem kleinen Bluetooth-Sound-Wunder Soundlink Mini einen echten Hit abliefern. Der Soundlink Colour verfolgt ein etwas anderes Design, soll aber alle bewährten Eigenschaften der Soundlink-Produktfamilie mitbringen. Optisch erinnert der in fünf Gehäusefarben (schwarz, weiß, blau, rot oder mintgrün) erhältliche Soundlink Colour an einen simplen Lautsprecher.
  • Soundstark unterwegs
    Tablet und Smartphone 2/2014 Mobil, unabhängig und soundstark - das ist die Devise der vielen kleinen Bluetooth-Speaker, in die sich nun auch der XILU einreiht. Er verfügt über ein robustes Aluminium-Gehäuse, steht sicher auf vier Gummifüßchen und hat einen integrierten Akku für stundenlangen, drahtlosen Musikgenuss. Er kann mit dem Ladegerät des Smartphones aufgeladen werden oder wahlweise über die USB-Buchse eines Notebooks. Daher ist auch ein USB-Kabel im Lieferumfang.
  • Gehört zum guten Ton
    connect iOS 4/2013 Allerdings! Aus dem David wird bei Betrachtung der technischen Finessen rasch ein Goliath: Zwei kleine, neu entwickelte Lautsprecher tauchen so tief in den Luftspalt ein, dass Sie überproportional viel Luft bewegen können und gleichzeitig zwei passive Lautsprechermembranen zum Schwingen bringen, die ihrerseits den Schall tieffrequent anreichern. Damit wären die ersten Steine zum Bau eines ordentlichen Bassfundaments gelegt.
  • Elegante Erscheinung
    Tablet und Smartphone 4/2014 Die Tablets von i-onik sorgen schon seit einiger Zeit für Furore. Daneben bekommt man dort allerdings auch diverses Audiozubehör für Tablets, wie Kopfhörer, oder einen Bluetooth-Lautsprecher wie den X09. Ein Lautsprecher wurde getestet und mit 5 von 6 Punkten bewertet. Die getesteten Kriterien waren Klang, Praxis und Ausstattung.
  • Teufel Bamster XS - extrem kompakter Bluetooth-Lautsprecher
    Lautsprecher.org 5/2016 Im Einzeltest befand sich ein Funklautsprecher, der keine Endnote erhielt.
  • SFT-Magazin 5/2016 Wer wirklich knackige Bässe und eine breitere Bühne wünscht, muss jedoch etwas tiefer in die Tasche greifen. Keine Audiomarke verkörpert den typischen Rock-'n'-Roll-Style so authentisch wie Marshall. Auch der kleinste portable Speaker der Briten versprüht den Retro-Charme zur Genüge und legt eine tolle Verarbeitungsqualität an den Tag. Silikonverkleidung und Metallelemente geben absolut keinen Grund zur Kritik.
  • Computer - Das Magazin für die Praxis 9/2016 In diesem Fall halten Sie das Smartphone kurz ans Lautsprechergehäuse und bestätigen die Verbindung. Steht die Verknüpfung, steuern Sie Wiedergabe und Lautstärke ganz bequem per Handy. Zudem besteht die Möglichkeit, MP3-Spieler per Miniklinkenkabel anzuschließen.
  • PCgo 7/2015 Dennoch gibt es Unterschiede, die liegen in der Ausgewogenheit des Klangbilds, wie etwa in einer nicht übertriebenen oder zu schwachen Höhenwiedergabe. Am besten haben uns klanglich die Lautsprecher von Bayan Audio, JVC und TDK gefallen, wobei der Bayan die Bässe wegen seines Subwoofers noch am besten reproduzierte. Insgesamt hat sich Briq Studio von Sound2go den Spartipp verdient.
  • Sony SRS-X55
    PCgo 4/2016 Es wurde ein Bluetooth-Lautsprecher getestet und mit „gut“ benotet.
  • Bluetooth-Speaker mit Dreifachkopplung
    PC Magazin 2/2016 Im Einzeltest befand sich für einen Bluetooth-Lautsprecher, der eine „gute“ Note erhielt.
  • Sommer-Sound mit Envaya
    avguide.ch 6/2014 Ein portabler Lautsprecher befand sich auf dem Prüfstand, blieb aber ohne Endnote.