Amphion Lautsprecher

9
  • Lautsprecher im Test: Argon3LS von Amphion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Amphion Argon3LS

    Standlautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: Krypton3 (Version 2016) von Amphion, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    Amphion Krypton3 (Version 2016)

    Standlautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: Argon3 L von Amphion, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Amphion Argon3 L

    Standlautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: Argon 7L von Amphion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Amphion Argon 7L

    Standlautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: Argon 3 von Amphion, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Amphion Argon 3

    Regallautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: Argon 1 von Amphion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Amphion Argon 1

    Regallautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: Prio 520 von Amphion, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    Amphion Prio 520

    Standlautsprecher; Stereo-System

  • Lautsprecher im Test: Prio 520 + Impact 400 von Amphion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Lautsprecher im Test: Prio 620 von Amphion, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Amphion Prio 620

    Standlautsprecher

Testsieger

Aktuelle Amphion Lautsprecher Testsieger

Tests

Produktwissen und weitere Tests

  • Blade Runner
    FIDELITY 3/2015 State of the art? Yes, indeed. Blickt man zurück in der Geschichte der Audiotechnik und hier speziell auf den Lautsprecherbau, dann gehört der britische Hersteller K EF ohne Frage mit zu den ganz großen Namen. Gegründet wurde K EF im Jahre 1961 von Raymond Cooke. Der Name K EF wurde dabei ganz einfach von dem Metallverarbeitungsbetrieb "Kent Engineering and Foundry" abgeleitet, auf dessen Gelände der erste Firmensitz in einer bescheidenen Blechhalle angesiedelt war.
  • Wahrheitssucher
    AUDIO 10/2014 Also mischten die Redakteure in ihren Beifall zunehmend auch Zugabe-Rufe, wann immer sich die Gelegenheit ergab: "Als Nächstes machst du jetzt aber mal was mit Wirkungsgrad", versuchte etwa Hannes Maier die Suesskindsche Modellpolitik in eine ihm genehme Richtung zu lenken - hin zu mehr Röhrentauglichkeit, zu noch ungezwungenerer Dynamik, um den von ihm so heiß geliebten Vakuumkolben-Amps zu noch mehr Hörraum-Dominanz zu verhelfen. Dieses Ziel jedenfalls darf jetzt als erreicht gelten.
  • Wohn(t)raum-Kino
    video 11/2013 Letzterer wird im Keller des Hauses betrieben und kann - wie alle anderen Geräte - über die Multifunktions-Fernbedienung von RTI gesteuert werden. Im hinteren Raumteil sorgen Decken-Einbaulautsprecher für die effektvolle Wiedergabe der Raumklangkanäle. Besonderen Einfallsreichtum bewies HiFi Forum bei der Wahl des Installationsortes. Die leistungsstarken Lautsprecher CCM 7.3 von B & W sind in der Decke des Regals eingebaut, das sich hinter dem Sofa befindet.
  • Klang + Ton 4/2013 (Juni/Juli) QAE NT1-497-8QA Einen besonders spannenden Kalottenhochtöner hat uns Nico Germanos von Quint Audio Engineering zur Verfügung gestellt. Zum einen, weil sich die Kalotte extrem platzsparend unterbringen lässt, zum anderen, weil natürlich ein Preis von unter 17 Euro sehr verlockend erscheint. Und nicht zuletzt wurden auf der diesjährigen High End Lautsprecher eines sehr renommierten HiFi-Herstellers gesichtet, die mit genau diesem Hochtöner arbeiten.
  • stereoplay 9/2012 Sein Spitzenmodell misst denn auch nur bescheidene 34 Zentimeter in Höhe, Breite wie Tiefe. Da kann ja gar kein kraftvoller Tiefstbass rauskommen, meinen Sie? Weit gefehlt, Sunfire mixt hier gleich mehrere Geheimrezepte an, um die Physik auszureizen. Da wären zwei Bass-Boliden im 12-Zoll-Format, von denen einer aktiv, der andere passiv angetrieben wird. Letzterer ersetzt das Reflexrohr, was mit der flachen Membranform eine bestmögliche akustische Ausnutzung des Bruttovolumens bewirkt.
  • Salz und Pfeffer
    Klang + Ton 6/2009 Dass es trotzdem eine gute Idee sein kann, zeigten uns im Laufe der Jahre immer wieder hochinteressante Konzepte. Eines davon ist die Fermat vom Lautsprechershop Strassacker. Technik Bei den beiden Tiefmitteltönern handelt es sich natürlich um Chassis der Marke Alcone, deren Name ja schon Programm ist: Ein Konus aus Aluminium ist zentraler Bestandteil aller Treiber dieser Marke. Dazu gibt es ordentlich dimensionierte Antriebe, einen hochmodernen Korb mit allen erdenklichen Belüftungsmaßnahmen.
  • Computer Bild Spiele 11/2009 Insgesamt lieferte das Set die schlechteste Tonqualität. Gut: Der Bass aus dem Subwoofer ist kraftvoll, und die Tonverzerrungen halten sich in Grenzen. Im Paket: eine drahtlose Fernbedienung.
  • Scan Speak 26W/4867T00
    Klang + Ton 6/2006 Scan Speak 26W/4867T00 Axel Oberhage, Inhaber des Deutschlandvertriebs der Edelmarke Scan Speak, stellte uns für diesen Test ein echtes Sahnestück zur Verfügung. Es handelt sich dabei um einen auf den ersten Blick eher unscheinbaren 26-cm-Tieftöner mit dem kryptischen Namen 26W/4867T00.
  • Eros und Audio
    fairaudio - klare worte. guter ton 4/2012 Getestet wurde ein Lautsprecher, dessen Bewertung nicht erfolgte.
  • Krönender Abschluss
    STEREO 3/2005 Mit der innovativen und schicken KHT 9000 ACE spendiert KEF seiner etablierten Mehrkanal-Serie ein Spitzenmodell, das auch im Stereo-Betrieb zu gefallen weiß
  • Lexikon der HiFi-Technik
    Klang + Ton 1/2002 Im neunten Teil des KLANG+TON-Lexikons bleiben wir beim Buchstaben H und erklären die Begriffe von Helmholtzresonator bis Hornlautsprecher.Auf 2 Seiten beschäftigt sich Klang + Ton (1/2002) ausführlich damit, möglicherweise unbekannte Begriffe aus dem HiFi-Bereich zu erläutern.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Amphion Lautsprecher.