Kopfhörer im Vergleich: Hier steckt mehr Musik drin

Audio Video Foto Bild: Hier steckt mehr Musik drin (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 14 weiter

8 True-Wireless-Kopfhörer im Vergleichstest

  • AirPods (2. Generation)

    Apple AirPods (2. Generation)

    • Typ: Ohrhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: True Wireless, Mikrofon, Fernbedienung;
    • Gewicht: 8 g;
    • Akkulaufzeit: 5 h

    „gut“ (2,10)

    „Plus: Toller Klang, kleines Ladecase, drahtlos aufladbar, lange Laufzeit.
    Minus: Lautstärkeregelung nur über Siri, kein Spritzwasserschutz.“

  • NanoPods

    Elari NanoPods

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: True Wireless, Mikrofon, Fernbedienung;
    • Gewicht: 6,5 g;
    • Akkulaufzeit: 3,5 h

    „befriedigend“ (3,20) – Preis-Leistungs-Sieger

    „... Die Stöpsel sind mit 13 Gramm recht leicht, und die 25 Gramm wiegende Ladebox fällt winzig aus – im Gegensatz zu den Einschränkungen bei der Musiksteuerung. Die Tasten haben kaum spürbare Druckpunkte, und ein Titelsprung ist damit nicht möglich ... Der Klang ist zwar wuchtig, aber die weichen Bässe lassen den schwachen Höhen kaum eine Chance. Zudem fiel die Akkulaufzeit mit rund dreieinhalb Stunden kurz aus.“

  • Elite 65t

    Jabra Elite 65t

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: True Wireless, Wasserabweisend, Mikrofon, Fernbedienung;
    • Akkulaufzeit: 5 h

    „gut“ (2,20)

    „Bei den Jabra Elite 65t gefallen besonders der sichere Sitz im Ohr sowie die für True-Wireless-In-Ears sehr gute Akkulaufzeit ... Die 12 Gramm leichten 65t liefern einen bulligen und warmen Klang mit noch ordentlicher Detailwiedergabe. Für eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr sorgt der an- und abschaltbare Transparenz-Modus. Das schweiß- und staubresistente Gehäuse (IPX5) macht die Jabra obendrein sporttauglich.“

  • Endurance PEAK

    JBL Endurance PEAK

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: Sport;
    • Ausstattung: True Wireless, Mikrofon, Fernbedienung, Wasserdicht;
    • Akkulaufzeit: 4 h

    „befriedigend“ (2,60)

    „... Die Endurance Peak sind nach IPX7 geschützt, und so macht ihnen schweißtreibendes Training nichts aus. Die Stöpsel sitzen dank Ohrbügel auch bei schnellen Bewegungen sicher. Die Akkulaufzeit ist mit rund vier Stunden und 18 Minuten etwas kurz, das 85 Gramm schwere Transport- und Ladecase recht groß. Gut klappt die Bedienung ... Der Klang ist warm und weich mit etwas zurückhaltenden Bässen.“

  • Free X

    JBL Free X

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: Sport, HiFi;
    • Ausstattung: True Wireless, Mikrofon, Fernbedienung;
    • Akkulaufzeit: 4 h

    „befriedigend“ (2,70)

    Klangqualität (60%): „Mittenbetont und müde.“ (2,6);
    Smartphone-Eignung (7%): „Gut geeignet.“ (1,9);
    Mobilität (20%): „Kurze Akkulaufzeit.“ (3,6);
    Tragekomfort (13%): „Hoher Tragekomfort.“ (2,1).

  • VerveBuds 500

    Motorola VerveBuds 500

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: True Wireless, Mikrofon, Fernbedienung;
    • Gewicht: 4,54 g;
    • Akkulaufzeit: 3 h

    „befriedigend“ (3,00)

    „... Mit 11 Gramm sind die Stöpsel leicht, sitzen aber nicht gut im Ohr. Trotz wechselbarer Gummi-Nupsis in drei Größen wandern die VerveBuds nach einer Weile aus dem Ohr. Die Akkulaufzeit ist mit knapp über drei Stunden kurz. Die 41 Gramm schwere Ladebox passt gerade noch in eine Jeanshosentasche. Der Klang ist etwas unsauber mit leisen Bässen und enger Raumabbildung. ...“

  • Galaxy Buds

    Samsung Galaxy Buds

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: Sport, HiFi;
    • Ausstattung: True Wireless, Mikrofon, Fernbedienung;
    • Gewicht: 12 g;
    • Akkulaufzeit: 6 h

    „gut“ (2,10) – Testsieger

    „... Mit fast acht Stunden Musikwiedergabe laufen die Samsung Galaxy Buds länger als alle bisher getesteten True-Wireless-Kopfhörer. Auch der Tragekomfort stimmt: Die je rund 5,5 Gramm leichten Stöpsel sitzen sehr bequem in den Ohren. Die Bedienung über Touchflächen ist einfach. ... Der Klang ist sauber mit gut aufgelösten Stimmen und dezenten Bässen. Im Alltag sehr praktisch ist die ... drahtlos aufladbare Ladebox.“

  • Push

    Skullcandy Push

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: True Wireless, Wasserabweisend, Mikrofon, Fernbedienung;
    • Gewicht: 17 g;
    • Akkulaufzeit: 6 h

    „befriedigend“ (2,60)

    „Skullcandy steht für Kopfhörer mit Bass-Betonung ... Der wuchtige Tieftonbereich ist jedoch ziemlich diffus und lässt den Höhen kaum Luft zum Atmen. Für ein Power-Work-out mag das ja genau passen, dabei sollten Sportler aber nicht zu sehr schwitzen: Mit IPX3 fällt der Schutz gegen Feuchtigkeit mager aus. Überzeugt haben im Test der sichere und bequeme Sitz sowie die sehr gute Akkulaufzeit von fast sieben Stunden. ...“

2 kabelgebundene In-Ear-Kopfhörer im Vergleichstest

  • urBeats³

    Beats Electronics urBeats³

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 18,1 g

    „gut“ (2,10) – Testsieger

    Klangqualität (68%): „Kräftiger und sauberer Klang.“ (2,3);
    Smartphone-Eignung (10%): „Gut geeignet.“ (1,9);
    Mobilität (10%): „Etwas kurzes Kabel, sonst gut.“ (1,5);
    Tragekomfort (10%): „Sitzen gut im Ohr.“ (1,6);
    Zubehör (2%): „Tasche und Wing-Tips.“ (3,5).

  • Soul BYRD

    Beyerdynamic Soul BYRD

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung;
    • Gewicht: 15 g

    „gut“ (2,20)

    Klangqualität (68%): „Warm, unverfärbte Stimmen.“ (2,4);
    Smartphone-Eignung (10%): „Gut geeignet.“ (2,2);
    Mobilität (10%): „Sehr gut geeignet.“ (1,4);
    Tragekomfort (10%): „Auch auf Dauer bequem.“ (1,7);
    Zubehör (2%): „Transporttasche.“ (3,5).

2 Noise-Cancelling-Kopfhörer für 150 Euro im Vergleichstest

  • Clam ANC

    Fresh 'n Rebel Clam ANC

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: aptX, Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Einseitige Kabelführung, Faltbar, Noise-Cancelling;
    • Gewicht: 260 g;
    • Akkulaufzeit: 35 h

    „gut“ (2,00)

    Klangqualität (68%): „Klingt nur mit Lärmbremse gut.“ (2,3);
    Smartphone-Eignung (10%): „Sehr gut geeignet.“ (1,2);
    Mobilität (10%): „Etwas schwer, kurze Laufzeit.“ (2,5);
    Tragekomfort (10%): „Auch auf Dauer bequem.“ (1,9);
    Zubehör (2%): „Transportbeutel ist dabei.“ (1,0).

  • RP-HTX90N

    Panasonic RP-HTX90N

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung, Noise-Cancelling;
    • Gewicht: 208 g;
    • Akkulaufzeit: 24 h

    „gut“ (2,40)

    Klangqualität (68%): „Leicht verhangener Klang.“ (2,8);
    Smartphone-Eignung (10%): „Sehr gut geeignet.“ (1,3);
    Mobilität (10%): „Leicht, kurze Laufzeit.“ (2,0);
    Tragekomfort (10%): „Bequem, nichts für den Sport.“ (1,9);
    Zubehör (2%): „Keine Tasche dabei.“ (3,5).

4 Bluetooth-Kopfhörer im Vergleichstest

  • Amiron Wireless

    Beyerdynamic Amiron Wireless

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: aptX, Austauschbare Ohrpolster, Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Einseitige Kabelführung;
    • Gewicht: 380 g;
    • Akkulaufzeit: 30 h

    „gut“ (1,70)

    „Ein Gehörtest per Smartphone-App sorgt beim Bluetooth- Kopfhörer Beyerdynamic Amiron Wireless für perfekten Klang. Im Test gab’s nach dem Feintuning am detailreichen Sound mit sehr präzisen Bässen und natürlichen Stimmen noch weniger zu meckern. Die Akkulaufzeit ist mit rund 35 Stunden sehr gut. Und der Sitz auf den Ohren ist trotz eines Gewichts von rund 380 Gramm bequem.“

  • Aventho Wireless

    Beyerdynamic Aventho Wireless

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: aptX, Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel;
    • Gewicht: 240 g;
    • Akkulaufzeit: 20 h

    „gut“ (1,60)

    „Der Aventho Wireless war das erste Modell mit Gehörtest von Beyerdynamic. Mit dem schlanken Bluetooth-Kopfhörer machte das Unternehmen aus Heilbronn einen großen Schritt in die Zukunft des mobilen Musikhörens: Weg von halbherzigen Klangoptimierungen per Equalizer, hin zu individualisierten Soundprofilen. Im Test beeindruckte der Aventho mit einem Top-Klang und 28 Stunden Akkulaufzeit.“

  • SXFI Air

    Creative SXFI Air

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel;
    • Gewicht: 338 g;
    • Akkulaufzeit: 10 h

    „gut“ (2,00)

    Klangqualität (68%): „Natürlich und ausgewogen.“ (2,2);
    Smartphone-Eignung (10%): „Sehr gut geeignet.“ (1,2);
    Mobilität (10%): „Etwas schwer, kurze Laufzeit.“ (3,1);
    Tragekomfort (10%): „Nicht gut für den Sport geeignet.“ (2,1);
    Zubehör (2%): „Keine Tasche mitgeliefert.“ (3,5).

  • Nuraphone

    Nura Nuraphone

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: aptX, Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Sound-Isolating, Lightning-Anschluss, Noise-Cancelling;
    • Gewicht: 329 g;
    • Akkulaufzeit: 20 h

    „gut“ (1,90)

    „... Die Kombination aus Over- und In-Ear ist optisch ein Hingucker und überzeugte nach der einfachen Kalibration per App mit tollem Sound. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kopfhörer