zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Steuererklärung (Software) im Vergleich: Saustark Steuern sparen

PCgo: Saustark Steuern sparen (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Es gibt schönere Dinge, die man tun kann, aber in den meisten Fällen lohnt sie sich: die Steuererklärung. Steuerprogramme für den PC reduzieren dabei den Arbeitsaufwand. Wir haben uns jeweils drei Programme der Einstiegs- und Mittelklasse genauer angesehen.

Was wurde getestet?

Getestet wurden sechs Steuerprogramme. Diese erzielten Endnoten von „sehr gut“ bis „ausreichend“. Das Testurteil basierte auf den Kriterien Anwenderunterstützung, Basisfunktionen, Planung & Business sowie Steuerfall.

  • Buhl Data WISO Steuer-Sparbuch 2015

    • Jahr: 2014;
    • Freeware: Nein

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das Highlight des WISO Steuer-Sparbuchs ist die plattformübergreifende Steuererklärung via Tablet und Webbrowser. Zu den weiteren Pluspunkten zählen die großzügige Ausstattung mit Erklärvideos und Schnittstellen.“

    WISO Steuer-Sparbuch 2015

    1

  • Lexware Taxman 2015

    • Jahr: 2014;
    • Freeware: Nein

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Mit klugen Hilfen erleichtert Taxman die Eingabe des Steuerfalls. Gute Noten verdient die Software bei den Zusatzprogrammen für Selbstständige und der Fachliteratur. Kleinere Lücken bestehen bei der Systemintegration.“

    Taxman 2015

    2

  • Akademische Arbeitsgemeinschaft Steuer-Spar-Erklärung 2015

    • Jahr: 2014;
    • Freeware: Nein

    „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Zahlreiche Eingabehilfen, aktive Hinweise auf Änderungen, solider Ratgeber – die SteuerSparErklärung macht es Anwendern leicht. Selbstständige können auf eine kommentierte Gewinnermittlung zurückgreifen.“

    Steuer-Spar-Erklärung 2015

    3

  • Lexware Quicksteuer 2015

    • Jahr: 2014;
    • Freeware: Nein

    „gut“ (72 von 100 Punkten) – Spartipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „QuickSteuer ist besser ausgestattet als STEUEReasy und im Vergleich zu tax 2015 benutzerfreundlicher. Die Anwendung ist ein ausgewogenes Steuerpaket – und unser Preistipp in der Einstiegsklasse.“

    Quicksteuer 2015

    4

  • Buhl Data Tax 2015

    • Jahr: 2014;
    • Freeware: Nein

    „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Tax 2015 ist das am besten ausgestattete Steuerpaket der Einstiegsklasse. Die Benutzerführung ist auf Steuerzahler mit Erfahrung zugeschnitten: Sie kommen schnell zum Ziel, werden aber nicht ganz so eng begleitet.“

    Tax 2015

    5

  • Akademische Arbeitsgemeinschaft Steuer Easy 2015

    • Jahr: 2014;
    • Freeware: Nein

    „ausreichend“ (55 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „STEUEReasy bietet von den drei Paketen der Einstiegsklasse den geringsten Funktionsumfang, ist dafür aber leicht zu bedienen. Einfache Steuererklärungen lassen sich mit der Software bequem erledigen.“

    Steuer Easy 2015

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Steuererklärung (Software)