7 Soundbar-Subwoofer-Sets, 1 Heimkinosystem, 1 Sounddeck und 1 Soundbar: Die besten Soundbars

Audio Video Foto Bild: Die besten Soundbars (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 3 weiter

5 Soundbars unter 400 Euro im Vergleichstest

  • 1

    SJ5

    LG SJ5

    • Subwoofer: Ja;
    • HDMI-Eingang: Ja;
    • HDMI-Ausgang: Ja;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Ja

    „gut“ (2,30)

    Klangqualität: „Räumlicher Filmklang mit kräftigen Effekten und guter Sprachverständlichkeit, bei Musik ausgewogen mit klaren Höhen.“;
    Abspielbare Quellen und Formate: „Bluetooth, USB.“;
    Ein- und Ausgänge: „HDMI-Eingang, optisch digital / HDMI-Ausgang.“;
    Bedienung: „Display etwas undeutlich, Fernbedienung übersichtlich.“.

  • 2

    MagniFi Mini

    Polk Audio MagniFi Mini

    • HDMI-Eingang: Ja;
    • HDMI-Ausgang: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Bluetooth: Ja

    „gut“ (2,40)

    Klangqualität: „Räumlicher, kräftiger Filmklang, etwas hallig, ausreichend Details, bei Musik sauberer Bass, kaum Stereoeffekt.“;
    Abspielbare Quellen und Formate: „Spotify Connect, Chromecast; Bluetooth, LAN, WLAN.“;
    Ein- und Ausgänge: „Cinch, optisch und koaxial digital / Subwoofer-Ausgang.“;
    Bedienung: „Kein Display (nur LED-Anzeige), komplizierte Fernbedienung.“.

  • 3

    Cinebar One+

    Teufel Cinebar One+

    • Subwoofer: Ja;
    • HDMI-Eingang: Nein;
    • HDMI-Ausgang: Ja;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Ja

    „befriedigend“ (2,60)

    Klangqualität: „Ohne Subwoofer recht dünner Klang, mit aktiviertem Dynamore nochmals deutlich mehr Details und sehr voluminös.“;
    Abspielbare Quellen und Formate: „Bluetooth, USB (als USB-Soundkarte an PC oder Notebook).“;
    Ein- und Ausgänge: „Miniklinke, optisch digital / HDMI-Ausgang.“;
    Bedienung: „Kein Display (nur LED-Anzeige), noch ordentliche Fernbedienung.“.

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 11/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 4

    YAS-207

    Yamaha YAS-207

    • Subwoofer: Ja;
    • HDMI-Eingang: Ja;
    • HDMI-Ausgang: Ja;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Ja

    „befriedigend“ (2,70)

    Klangqualität: „Voluminöser und kräftiger Filmklang mit breiter Effektbühne, bei Musik noch ausgewogener und detailreicher Stereoklang.“;
    Abspielbare Quellen und Formate: „Bluetooth.“;
    Ein- und Ausgänge: „Cinch, optisch und koaxial digital / Subwoofer-Ausgang.“;
    Bedienung: „Kein Display (nur LED-Anzeige), etwas komplizierte Fernbedienung.“.

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 11/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 5

    HT-MT300

    Sony HT-MT300

    • Subwoofer: Ja;
    • HDMI-Eingang: Nein;
    • HDMI-Ausgang: Nein;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Ja

    „befriedigend“ (3,20)

    Klangqualität: „Etwas detailarmer Klang, Höhen matt, Mitten etwas hohl verfärbt, kräftige Bässe mit ordentlichem Tiefgang, bei Musik unausgewogen.“;
    Abspielbare Quellen und Formate: „Bluetooth, USB.“;
    Ein- und Ausgänge: „Cinch, optisch digital / keine Ausgänge.“;
    Bedienung: „Kein Display (nur LED-Anzeige), undeutliche Fernbedienung.“.

5 Soundbars / -decks unter 1000 Euro im Vergleichstest

  • 1

    LS7200

    Onkyo LS7200

    • Typ: 5.1-Heimkinosystem;
    • Komponenten: Soundbar, Subwoofer, Receiver;
    • Features: HDR10, Multiroom, HDCP 2.2, AirPlay, WLAN integriert

    „gut“ (1,90)

    Klangqualität: „Im Stimmbereich minimal belegt, Höhen angenehm und mit guter Detailwiedergabe, Bässe etwas brummig und überbetont.“;
    Abspielbare Quellen und Formate: „Spotify Connect, Chromecast; Bluetooth, LAN, WLAN, USB.“;
    Ein- und Ausgänge: „Cinch, 4 x HDMI-Eingang, optisch digital /HDMI-Ausgang.“;
    Bedienung: „Gut ablesbares Display, handliche Fernbedienung.“.

  • 2

    Fidelio B8

    Philips Fidelio B8

    • Subwoofer: Ja;
    • HDMI-Eingang: Ja;
    • HDMI-Ausgang: Ja;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Ja

    „gut“ (2,10)

    Klangqualität: „Stark ausgeprägter Dolby-Atmos-Raumklang, sehr gute Ortbarkeit von Effekten, bei Musik detailreicher und ausgewogener Klang.“;
    Abspielbare Quellen und Formate: „Bluetooth, USB.“;
    Ein- und Ausgänge: „2 x HDMI-Eingang, optisch und koaxial digital / HDMI-Ausgang.“;
    Bedienung: „Etwas undeutliches Display, etwas fummelige Fernbedienung.“.

  • 3

    Cinema SB 450

    JBL Cinema SB 450

    • Subwoofer: Ja;
    • HDMI-Eingang: Ja;
    • HDMI-Ausgang: Ja;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Ja

    „gut“ (2,40)

    Klangqualität: „Sehr räumlicher, dynamischer und detailreicher Klang mit guter räumlicher Abbildung, kräftige, saubere Bässe, feine Höhen.“;
    Abspielbare Quellen und Formate: „Bluetooth.“;
    Ein- und Ausgänge: „3 x HDMI-Eingang, optisch digital / HDMI-Ausgang.“;
    Bedienung: „Kein Display, nur LED-Anzeige, sehr fummelige Fernbedienung.“.

  • 4

    Playbase

    Sonos Playbase

    • HDMI-Eingang: Nein;
    • HDMI-Ausgang: Nein;
    • WLAN: Ja;
    • Bluetooth: Nein

    „gut“ (2,40)

    Klangqualität: „Das einzige Sounddeck im Vergleich bietet voluminösen Klang, gute Stimmwiedergabe, saubere Bässe mit etwas wenig Tiefgang, bei Musik brillante Höhen.“;
    Abspielbare Quellen und Formate: „Spotify Connect, AirPlay; LAN, WLAN.“;
    Ein- und Ausgänge: „Cinch, optisch und koaxial digital / Subwoofer-Ausgang.“;
    Bedienung: „Kein Display, keine Fernbedienung, Steuerung nur per App.“.

  • 5

    SoundTouch 300

    Bose SoundTouch 300

    • HDMI-Eingang: Ja;
    • HDMI-Ausgang: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Bluetooth: Ja

    „gut“ (2,40)

    Klangqualität: „Gute Sprachwiedergabe, S-Laute etwas zischelig, leiser Bass, etwas kühl, bei Musikwiedergabe fein nuancierte Höhen, schlanker Bass.“;
    Abspielbare Quellen und Formate: „Bluetooth, LAN, WLAN.“;
    Ein- und Ausgänge: „HDMI-Eingang, optisch digital / HDMI-Ausgang.“;
    Bedienung: „Kein Display, nur LED-Anzeige, brauchbare Fernbedienung.“.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Soundbars