Ski im Vergleich: Über kurz oder lang

SkiMAGAZIN: Über kurz oder lang (Ausgabe: 5/2012 (November)) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Mit ihren variablen Radien sind High Performance Medium-Turn-Ski die richtige Wahl für alle, die sich nicht auf enge oder weite Schwünge festlegen wollen – und trotzdem am Berg richtig Gas geben. Wir haben 12 Top- Modelle getestet.

Was wurde getestet?

Verglichen wurden 12 Ski, die Bewertungen von 312 bis 437 von maximal 500 Punkten erhielten. Die Bewertung erfolgte anhand der Testkriterien Kantengriff, Drehfaktor, Vielseitigkeit, Komfort, Wendigkeit/Vitalität sowie Tempovermögen/Laufruhe. Zudem wurde die Art der Vorspannung angegeben.

  • 1

    G-Power Full Suspension IQ (Modell 2012/2013)

    Blizzard Sport G-Power Full Suspension IQ (Modell 2012/2013)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver, Piste;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    437 von 500 Punkten; 5 von 5 Sternen – Super vielseitig, VIP Very Important Product

    „In vier der sechs getesteten Variablen fährt der Blizzard den Bestwert ein. Kein Wunder, dass die Tester ihn als ‚perfekten Ski für alle Bedingungen‘ loben. Dank seiner überragenden Vielseitigkeit ist er ein echter Alleskönner, der sich bei mittlerem oder hohem Tempo hervorragend auf der Kante fährt, auch im Gelände oder im zerfahrenen Schnee eine sehr gute Figur abgibt und noch bestens funktioniert, wenn es am Nachmittag weich wird. Verdienter Testsieger.“

  • 2

    Redster Edge GS (Modell 2012/2013)

    Atomic Redster Edge GS (Modell 2012/2013)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver, Piste;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    430 von 500 Punkten; 5 von 5 Sternen – VIP Very Important Product

    „Der Redster Edge ist so sportlich und dynamisch abgestimmt, dass er trotz des Medium Turn-typischen Radius’ fast als Riesenslalom-Ski herhalten könnte. So fährt er in punkto Tempovermögen und Kantengriff wirklich beeindruckende Bestwerte ein. Auch in den übrigen Faktoren präsentiert er sich bärenstark. Nur sein relativ schlechtes Abschneiden in der Key-Variablen Vielseitigkeit verhindert den Gesamtsieg. So bleibt Platz 2.“

  • 3

    RC4 Superior (Modell 2012/2013)

    Fischer Sports RC4 Superior (Modell 2012/2013)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver, Piste;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Herren

    419 von 500 Punkten; 5 von 5 Sternen – VIP Very Important Product

    „‚Draufstellen und wohlfühlen‘, sagt ein Tester. Und der Fischer bringt in der Tat alles für einen hervorragenden Medium Turn-Ski mit. Er überzeugt durch seinen sportlichen Auftritt mit gutem Kantengriff und Tempovermögen. Aber er ist auch einer der komfortabelsten Modelle dieser Kategorie. Insgesamt sehr ausgewogen und vielseitig einzusetzen – dank relativ breiter Schaufel geht's sogar im Gelände gut. Das gute Gesamtpaket bringt Rang 3.“

  • 4

    i.Supershape Magnum (Modell 2012/2013)

    Head i.Supershape Magnum (Modell 2012/2013)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver, Piste;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Herren

    418 von 500 Punkten; 5 von 5 Sternen

    „Ein einziges Pünktchen fehlt dem Head, um auf's Podium zu fahren. Dabei gibt er ein hervorragendes Gesamtbild ab und wird von den Testern als sportlich und harmonisch beschrieben. Mit einem Radius von 13,5 Metern (bei 170 cm) tendiert er eher zu kurzen als zu langen Schwüngen, lässt sich aber trotzdem sehr variabel fahren. Und wo ging das Pünktchen verloren? Vermutlich bei der stark gewichteten Variablen Kantengriff. ...“

  • 5

    Spirit Globe (Modell 2012/2013)

    Stöckli Sport Spirit Globe (Modell 2012/2013)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver, Piste;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    406 von 500 Punkten; 4,5 von 5 Sternen

    „In typischer Stöckli-Manier kommt der Ski sehr sportlich daher und will aktiv gefahren werden. Ein Highlight ist der gute Kantengriff. Hier schneidet das Modell hervorragend ab, die Tester loben, wie gut der Ski zupackt. Auch alle übrigen Werte sind gut, ohne Ausreißer nach oben und unten. Ein solider, sportlich orientierter Ski ‚Made in Switzerland‘.“

  • 6

    Pursuit 16 TI (Modell 2012/2013)

    Rossignol Pursuit 16 TI (Modell 2012/2013)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver, Piste;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Herren

    392 von 500 Punkten; 4 von 5 Sternen

    „Als ‚spielerisch, vielseitig und komfortabel‘ charakterisieren unsere Tester dieses Modell. Gerade seine gute Geländegängigkeit wird häufig betont. Der Ski ist sehr ausgewogen abgestimmt, kein reinrassiger Sportler, sondern etwas für einen langen Skitag, bei dem es mal entspannt, mal dynamisch zugeht. Leichte Abstriche in Sachen Carvefaktor und Wendigkeit muss man jedoch hinnehmen.“

  • 7

    RX 12 (Modell 2012/2013)

    Kästle RX 12 (Modell 2012/2013)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver, Piste;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Herren

    391 von 500 Punkten; 4 von 5 Sternen

    „Der Kästle ist ein harmonischer Ski, der sowohl für den Allrounder, als auch für den sportlichen Fahrer geeignet ist. Überdurchschnittliche Wertungen erhält er in den Variablen Tempovermögen und Kantengriff. Die Tester stufen ihn jedoch nicht als besonders vielseitig oder besonders wendig ein. Ein Grund hierfür könnte sein Radius sein, der für die Medium-Turn-Kategorie eher am oberen Ende liegt.“

  • 7

    VIST Super Front 4 (Modell 2012/2013)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver, Piste;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    391 von 500 Punkten; 4 von 5 Sternen

    „Beim Vist sticht vor allem sein sehr gutes Tempovermögen ins Auge. Allerdings ist dies die Variable, die in der Medium-Turn-Kategorie am wenigsten in die Endnote einfließt – sonst hätte der Ski sicher besser abschneiden können. Bei den übrigen Faktoren fährt der Super Front 4 solide Ergebnisse ein. Lediglich hinsichtlich des Komforts fällt er gegenüber der Konkurrenz etwas ab. Tester bestätigen, dass er eine aktive, kraftvolle Fahrweise verlangt.“

  • 9

    24 Mustang + Z12 Speed (Modell 2012/2013)

    Salomon 24 Mustang + Z12 Speed (Modell 2012/2013)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver, Piste;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    390 von 500 Punkten; 4 von 5 Sternen

    „Ein guter Allrounder, der die Werte, auf die Salomon setzt, betont: Er ist sehr ausgewogen, komfortabel und verzeiht kleinere Fahrfehler. Zudem loben ihn die Tester für seine Vielseitigkeit. Als hochsportlich kann er aufgrund seiner unterdurchschnittlichen Werte in punkto Tempovermögen und Kantengriff nicht bezeichnet werden, aber seine Zielgruppe sucht er sich auch woanders.“

  • 10

    Amphibio Waveflex 14 Fusion (Modell 2012/2013)

    Elan Amphibio Waveflex 14 Fusion (Modell 2012/2013)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver, Piste;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Herren

    382 von 500 Punkten; 4 von 5 Sternen

    „Ein spielerisch zu fahrender Ski, der sich eher an leichtere Fahrer wendet, die im mittleren Tempobereich unterwegs sind. Von allen Ski dieser Kategorie hat er den kleinsten Radius, lässt sich aber trotzdem sehr variabel fahren – beim Faktor Vielseitigkeit erzielt er sein relativ bestes Ergebnis. Trotz des Amphibio-Konzepts (außen Rocker, innen Vorspannung) bemängeln die Tester auf hartem Grund fehlenden Kantengriff.“

  • 11

    Speed Pro (Modell 2012/2013)

    Dynastar Speed Pro (Modell 2012/2013)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver, Piste;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Herren

    376 von 500 Punkten; 3,5 von 5 Sternen

    „Unsere Tester stufen diesen Ski als komfortabel und ausgewogen ein. Er ist zudem etwas weicher abgestimmt, weshalb ihn manche eher in der Allround denn in einer High-Performance-Kategorie sehen. Das einfache Handling und die fehlerverzeihende Fahrweise macht sich auch in dem relativ guten Wert beim Faktor Komfort bemerkbar. In Sachen Sportlichkeit muss man jedoch Abstriche hinnehmen.“

  • 12

    VR07 (Modell 2012/2013)

    Dynamic Sport VR07 (Modell 2012/2013)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver, Piste;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    312 von 500 Punkten; 3 von 5 Sternen

    „‚Eher ein Anfänger- oder Allround-Ski‘, brachte ein Tester die Meinung vieler auf den Punkt. Und die Werte zeigen, dass der Dynamic den übrigen High-Performance-Modellen hinterher fährt. Die Chancen in der Allround-Kategorie wären wohl besser gewesen, denn unsere Tester bestätigen passable Eigenschaften und Fahrspaß – wenn man nicht zu schnell und sportlich unterwegs ist.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski