RC4 Superior (Modell 2012/2013) Produktbild
  • Gut 1,6
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,6)
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Einsatzgebiet: Sla­lom, Car­ver, Piste
Vorspannung: Car­ver
Geeignet für: Her­ren
Mehr Daten zum Produkt

Fischer Sports RC4 Superior (Modell 2012/2013) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    132 Produkte im Test

    Beweglichkeit: 70%;
    Kantengriff: 70%;
    Steuern: 80%;
    Laufruhe: 80%.

  • 419 von 500 Punkten; 5 von 5 Sternen

    „VIP Very Important Product“

    Platz 3 von 12

    „‚Draufstellen und wohlfühlen‘, sagt ein Tester. Und der Fischer bringt in der Tat alles für einen hervorragenden Medium Turn-Ski mit. Er überzeugt durch seinen sportlichen Auftritt mit gutem Kantengriff und Tempovermögen. Aber er ist auch einer der komfortabelsten Modelle dieser Kategorie. Insgesamt sehr ausgewogen und vielseitig einzusetzen – dank relativ breiter Schaufel geht's sogar im Gelände gut. Das gute Gesamtpaket bringt Rang 3.“

  • ohne Endnote

    23 Produkte im Test

    „Seine hohe Laufruhe, in Kombination mit dem guten Kantengriff und präzisen Steuereigenschaften, macht den Superior zu einem sportlichen Ski für Liebhaber langer und mittlerer Radien auf Zug. Kürzere Radien, egal ob auf der Kante oder gedriftet, erfordern vom Fahrer Einsatz und Konzentration.“


    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 1/2013 (Dezember/Januar) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    167 Produkte im Test

    „Crossover-Rennski, der seine topaktuelle Racing Technologie vom ersten Schwung weg deutlich spüren lässt. Mit Seitenwange, 0.5 Doppeltitanalbegurtung und Holzkern für dynamischen Flex auch auf härtesten Pisten.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fischer Sports RC4 Superior (Modell 2012/2013)

Einsatzgebiet
  • Piste
  • Slalom
  • Carver
Vorspannung Carver
Länge 155 / 160 / 165 / 170 / 175 / 180 cm
Taillierung 122-72-104 mm (bei 170 cm)
Radius 15 m (bei 170 cm)
Geeignet für Herren

Weiterführende Informationen zum Thema Fischer Sports RC4 Superior (Modell 2012/2013) können Sie direkt beim Hersteller unter fischersports.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Über kurz oder lang

SkiMAGAZIN 5/2012 (November) - Dies wird kombiniert mit einer etwas stärkeren Taillierung, einem Radius um 15 Meter und einer etwas breiteren Mitte von zumeist 72 bis 74 Millimetern." Damit erreicht man einen Ski, der bei aller Rennlauf-orientierten Sportlichkeit trotzdem noch fehlerverzeihende Eigenschaften hat. Man kann ihn richtig auf Zug bringen und geschnittene Kurven aneinanderhängen, aber auch gedriftete Schwünge lassen sich gut fahren. …weiterlesen