Navi Royal

c't

Inhalt

Ein Standard-Straßenscout lockt die Kundschaft inzwischen nur noch über einen niedrigen Preis zur Kasse. Investiert man etwas mehr, bekommt man Leitsysteme, die nicht nur anständig zum Ziel führen, sondern auch als Reiseführer taugen, flexibler auf Verkehrsverhältnisse reagieren und Internet-Dienste nutzen. ...

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben Navigationsgeräte. Getestet wurden unter anderem Display, Lautstärke und Funktionsumfang. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben.

  • Becker Traffic Assist Z205

    • Sprachsteuerung: Ja

    ohne Endnote

    „... Obwohl das Z205 als Straßenscout überzeugt, hebt es sich nicht von billigeren Navis mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung ab. ...“

    Traffic Assist Z205
  • Falk F12 (Europa)

    • Sprachsteuerung: Ja

    ohne Endnote

    „... In puncto Display, Lautstärke, Adresseingabe per Sprache und Bluetooth-Freisprecheinrichtung gibt es nichts auszusetzen, obwohl die Bedienung etwas flotter sein könnte. ...“

    F12 (Europa)
  • Garmin Nüvi 865Tpro (West- und Osteuropa)

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 4,3";
    • Verkehrsinfo: TMC;
    • Gewicht: 176 g

    ohne Endnote

    „... Der Bildschirm ist der hellste im Test und so kontrastreich, dass selbst bei direktem Sonnenlicht noch alles ablesbar ist. Auch die Bluetooth-Freisprecheinrichtung überzeugt ...“

    Nüvi 865Tpro (West- und Osteuropa)
  • MERIAN scout P_Navigator

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 3,7";
    • Verkehrsinfo: TMC;
    • Gewicht: 220 g

    ohne Endnote

    „... An der Navigation selbst gibt es wenig auszusetzen, auch wenn sie nur das Nötigste mitbringt. Eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung oder einen FM-Transmitter sucht man vergebens.“

    P_Navigator
  • Mio Moov Spirit V735 (Europa)

    ohne Endnote

    „... Hat man aber erst einmal seine Zielvorgabe gesetzt, navigiert das Gerät zuverlässig zum gewünschten Ort. Bei der Kartenanimation ruckelt es allerdings gehörig.“

    Moov Spirit V735 (Europa)
  • Navigon 8310 (Europa)

    • Sprachsteuerung: Ja

    ohne Endnote

    „... Die Navigation leitet mit präzisen Befehlen sicher zum Ziel und auch die Kartenübersicht sieht aufgeräumt aus und zeigt alle wichtigen Informationen an. ...“

    8310 (Europa)
  • TomTom Go 940 Live (Europa, Nordamerika)

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 4,3";
    • Verkehrsinfo: TomTom Traffic;
    • Gewicht: 224 g

    ohne Endnote

    „... Auch ohne Live-Services überzeugt das 940 Live als Navigator mit innovativen Funktionen und der schnellsten Bedienung, die sich auch per Sprache steuern lässt. ...“

    Go 940 Live (Europa, Nordamerika)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Navigationsgeräte

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf