connect prüft Musikdienste (5/2014): „All you can hear“

connect: All you can hear (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Streamingdienste wie Spotify verleihen den Musikhits auch unterwegs Flügel. connect hat sich neun namhafte Pauschalangebote auf dem Smartphone genauer angesehen – und angehört.

Was wurde getestet?

Im Check waren 9 Musik-Streaming-Dienste, die nicht benotet wurden.

  • Ampya Musik-Streaming-Dienst

    • Typ: Streaming;
    • Kostenloses Angebot: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: breites Medienangebot mit 20 Millionen Songs und 57.000 Videoclips; übersichtliche, gut bedienbare Apps für iOS und Android; kostenfreie, werbefinanzierte Nutzung über Webbrowser ...
    Minus: Streaming- und Download-Qualität nicht anpassbar; Videos im Offline-Modus nicht abspielbar; leicht bedeckte, insgesamt respektable Musikwiedergabe ...“

    Musik-Streaming-Dienst
  • Deezer Online-Musik-Portal

    • Typ: Streaming;
    • Kostenloses Angebot: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: großer Funktionsumfang, trotzdem gut bedienbar; stimmige, leicht bassbetonte Musikwiedergabe (offline); gebührenfreie, mobil nutzbare, personalisierte Radiokanäle ...
    Minus: Bitrate bzw. Qualität für mobiles Live-Streaming und temporäre Downloads nicht anpassbar; Im 3G-Live-Streaming hakt es ab und an ... Menüpunkt ‚Einstellungen‘ zum Teil nur über Android-Hardkey erreichbar.“

    Online-Musik-Portal
  • Google Play Music All-Inclusive

    • Typ: Streaming;
    • Kostenloses Angebot: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: universellstes Musikangebot, das in einer App vereint ist; sinnvolle Einstellmöglichkeiten (Audioqualität, etc.); Upload der eigenen Musiksammlung in die Cloud möglich ...
    Minus: kein Extra-Schalter für Offline-Modus zum Musikhören ohne mobiles Internet; Bedienung könnte einfacher und einheitlicher sein; im Praxistest stockte das Live-Streaming via Mobilfunk manchmal ...“

    Play Music All-Inclusive
  • Juke Musik-Flatrate

    • Typ: Streaming;
    • Kostenloses Angebot: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: relativ gute Performance im Live-Streaming via 3G-Mobilfunk; aufgeräumte, aber unterschiedlich aufgebaute Apps für iOS und Android; Windows-Phone-8-Unterstützung ...
    Minus: Zusatzfunktionen wie Playlisten-Erstellungen und Einstellungen bei Android-App etwas versteckt; fixe, geringe Audioqualität beim 3G-Streaming; zurückhaltender Sound bei voreingestellter Qualität ...“

    Musik-Flatrate
  • Napster Music-Flatrate

    • Typ: Streaming;
    • Kostenloses Angebot: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: saubere, im Bass etwas zurückhaltende Musikwiedergabe (Offline-Modus); zahlreiche Auswahlfunktionen, meist problemlose Bedienung; eingebettete Klanganpassungen in die Apps für iOS und Android ...
    Minus: in den App-Einstellungen können die wählbaren Audioqualitätsstufen nicht eindeutig der WLAN/3G-Nutzung zugeordnet werden; zeitabhängig längere Bufferzeiten beim Livestreaming via 3G-Mobilfunk ...“

    Music-Flatrate
  • Rdio Unlimited

    • Typ: Streaming;
    • Kostenloses Angebot: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: vorbildlich benutzerfreundliche Bedienoberfläche; getrennt anpassbare Streamingqualität für WLAN und Mobilfunk; im Offline-Modus relativ feine, stimmige Musikwiedergabe ...
    Minus: nicht ganz so üppiger Funktionsumfang, wenig Einstellmöglichkeiten; verwendete Bitraten und Codecs bleiben etwas unklar; häufige Frage nach einem Upgrade während der kostenlosen Testphase.“

    Unlimited
  • simfy Streaming-Dienst

    • Typ: Streaming;
    • Kostenloses Angebot: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: basskräftige, in sich stimmige Wiedergabe, insgesamt ordentlicher Klang; erweiterte Einstellmöglichkeiten, darunter auch Audioqualität; praktische Funktionen wie speichern auf SD-Karte ...
    Minus: in den Einstellungen können die wählbaren Audioqualitätsstufen nicht eindeutig der WLAN/3G-Nutzung zugeordnet werden; etwas häufigere Bufferpausen bei Livestreaming im Mobilfunknetz ...“

    Streaming-Dienst
  • Sony Music Unlimited

    • Typ: Streaming;
    • Kostenloses Angebot: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: klarer, dynamischer und offener Klang im Offline-Modus; insgesamt sehr respektabler Sound; hochwertiges Audiostreaming und Downloads (bis 320 kbit/s) aktivierbar; einfache Playlistverwaltung ...
    Minus: in den App-Einstellungen kann die Audioqualitätsstufe nicht eindeutig der WLAN/3G-Nutzung zugeordnet werden; bei Gerätewechsel etc. ist häufiger eine erneute Anmeldung erforderlich ...“

    Music Unlimited
  • Spotify Musik-Streaming-Dienst

    • Typ: Streaming;
    • Kostenloses Angebot: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: elegante, einfach bedienbare Oberfläche; respektable Live-Streaming-Performance; klare, dynamische und transparente Musikwiedergabe im Offline-Modus (hohe Qualitätsstufe) ...
    Minus: in den App-Einstellungen können die wählbaren Streaming-Qualitätsstufen nicht eindeutig der WLAN/3G-Nutzung zugeordnet werden; beim Live-Streaming via Mobilfunk kann bei selbst gewählten Songs das Buffern zum Teil länger dauern.“

    Musik-Streaming-Dienst

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Musikdienste