PC Magazin prüft Multimedia-Software (11/2014): „iTunes nervt nicht mehr“

PC Magazin: iTunes nervt nicht mehr (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

iTunes nervt Sie? Dann geht es Ihnen wie vielen anderen Nutzern – Für alle, die kein iPhone haben, bieten sich gelungene Alternativen an.

Was wurde getestet?

Es wurden drei Media-Tools in Augenschein genommen, die als Alternative für iTunes genutzt werden können. Eine abschließende Benotung erhielten diese nicht. Zudem stellte man zwei Sync-Tools für Mobilgeräte vor.

  • Imploded Software Helium Music Manager 10

    • Typ: Media-Player, MP3-Programm;
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP, Win;
    • Freeware: Ja

    ohne Endnote

    „Helium MusicManager ist einfach zu bedienen, bietet alle wichtigen Funktionen und überzeugt durch seine Performance. Eine – nicht nur in Sachen Musikverwaltung – Top-Alternative zu iTunes.“

    Helium Music Manager 10
  • Microsoft Windows Media Player 12

    • Typ: Multimedia-Suite, Media-Player, Konverter / Encoder, MP3-Programm;
    • Betriebssystem: Win 7;
    • Freeware: Ja

    ohne Endnote

    „Wer kein iOS-Gerät besitzt und auch keinen großen Wert auf weiterführende Funktionen legt, kann bei der Verwaltung seiner Musiksammlung guten Gewissens auf den Windows Media Player vertrauen.“

    Windows Media Player 12
  • Ventis Media MediaMonkey 4

    • Typ: Media-Streamer, Media-Player;
    • Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Win XP;
    • Freeware: Ja

    ohne Endnote

    „Die kostenlose Variante von Media-Monkey bietet eine Fülle von Funktionen, die die Verwaltung umfangreicher Musiksammlungen erleichtern. Allerdings wirkt sich diese Vielfalt negativ auf die Bedienung aus.“

    MediaMonkey 4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Multimedia-Software