zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

9 Radiowecker mit iPhone-Dockingstation: Juhu, aufstehen!

Audio Video Foto Bild: Juhu, aufstehen! (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Radiowecker mit iPod-Dock machen Schluss mit schrillem Weckergetöse. Aber welche klingen gut und wecken zuverlässig?

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich neun Radiowecker, die 6 x „befriedigend“ und 3 x „ausreichend“ als Endwertung erhielten. Klangqualität, Anschlüsse, weitere Musikquellen, Weckfunktion und Bedienung dienten als Kriterien zur Bewertung.

  • Sangean RCR-10

    • Typ: iPod FM Radio, iPod-Soundsystem, MP3-Player-Dockingstation

    „befriedigend“ (2,56) – Test-Sieger

    „... Der RCR-10 von Sangean lieferte im Test saubere, satte Bässe und klang für die Größe sehr ausgewogen. Aber nicht nur mit dem angenehmsten Klang setzte er sich klar an die Spitze: Mit seinen beiden Drehreglern für Lautstärke und Senderwahl sowie für Einstellungen in dem logischen, übersichtlichen Menü macht er die Bedienung kinderleicht - sogar im Dunkeln, denn die Tasten sind beleuchtet. ...“

    RCR-10

    1

  • SDI Technologies iHome iD91

    • Typ: MP3-Player-Dockingstation

    „befriedigend“ (3,10)

    „Mit ordentlichem Klang, hoher Flexibilität und guter Bedienbarkeit kam der iHome-Wecker auf den zweiten Platz. Die beiden Gratis-Apps Sleep und Set sind keine große Hilfe ... Die Stütze hinter dem Dock ist für neue Apple-Geräte plus Lightning-Adapter allerdings zu niedrig. Der iD91 klang zwar voluminös und lieferte sogar einen guten Stereoeffekt, insgesamt tönte der Radiowecker aber trötig und verfärbt. ...

    iHome iD91

    2

  • Albrecht DR 881

    • Typ: DAB-Radio;
    • Kanäle: Stereo;
    • DAB+: Ja;
    • UKW (FM): Ja;
    • Wecker: Ja

    „befriedigend“ (3,13)

    „Albrechts DR881 ist der einzige Docking-Wecker im Test, der mit seiner ausziehbaren Stabantenne neben UKW auch digitale Radiosender empfängt. ... Die Bedienung des kastenförmigen Albrecht-Weckers geht in Ordnung ... Klanglich überzeugte der DR881 weniger: Es tönte recht dumpf und dünn mit schwachem Bass, die Mitten tröteten topfig verfärbt, Höhen zischelten.“

    DR 881

    3

  • Teufel iTeufel Clock v3

    • Typ: iPod-Soundsystem, MP3-Player-Soundsystem, MP3-Player-Dockingstation;
    • Typ: Tragbares Radio;
    • Kanäle: 2.1-Soundsystem;
    • Netz: Ja;
    • UKW (FM): Ja;
    • Bluetooth: Nein

    „befriedigend“ (3,26)

    „Im Klangtest landete der iTeufel-Wecker auf Platz 2. ... Dass es der V3 nicht aufs Treppchen schaffte, liegt an Schwächen bei der Bedienung: Das kleine Display blendet bei Dunkelheit, lässt sich aber bei Tageslicht wegen starker Spiegelungen nur schlecht ablesen. Außerdem reagiert das Gerät nur verzögert auf Eingaben ...“

    iTeufel Clock v3

    4

  • Grundig Sonoclock 990iP

    • Typ: Tragbares Radio;
    • Kanäle: Stereo;
    • Netz: Ja;
    • UKW (FM): Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Wecker: Ja

    „befriedigend“ (3,29)

    „Klanglich überzeugte das kleine Sonoclock-Radio nicht. ... Insgesamt wirkte der Sound ausgedünnt und wenig detailliert. Als einzigem Testkandidaten lag dem Grundig immerhin eine recht große und damit handliche Fernbedienung bei. ... Der Grundig zählt zu den wenigen Testkandidaten, die dank RDS ... die Sendernamen im Klartext anzeigen. Zudem lässt er sich über seinen USB-Anschluss auch mit MP3-Musik füttern. ...“

    Sonoclock 990iP

    5

  • Muse M-158 IP

    • Typ: Dockingstation

    „befriedigend“ (3,33)

    „Der Muse gehört zu den größten Testkandidaten, doch sein trötiger, mittenbetonter Klang enttäuschte. ... Clever konzipiert hat der Hersteller den Docking-Anschluss in der alten 30-Pol-Variante: Er ragt aus der Oberseite hervor, sodass außer iPods und iPhones auch iPads reinpassen. Die solide Stütze dahinter sorgt dafür, dass die Apple-Geräte nicht wackeln. ... Die Bedienung könnte einfacher sein ...“

    M-158 IP

    6

  • Philips AJ7245D

    • Typ: MP3-Player-Dockingstation

    „ausreichend“ (3,52)

    „... sein Klang war vergleichsweise ausgewogen. ... Mit dem Lochgitter über die gesamte Front und auf der Oberseite in Metall-Optik sieht das Philips-Radio edel aus, die Ausstattung ist ohne Anzeige der Sendernamen (RDS) oder andere Extras aber mager. Und die rückseitig angebrachten Tasten machen die Handhabung umständlich. ...“

    AJ7245D

    7

  • Sony ICF-C11iP

    • Typ: iPod-Soundsystem, MP3-Player-Soundsystem, MP3-Player-Dockingstation

    „ausreichend“ (3,54)

    „Schick ist er ja ... Nur folgt hier leider die Funktion der Form, und so bringt Sony die Bedientasten an beiden Seiten an. Für Handhabung ist das eine Katastrophe ... Klanglich ist der Sony das Schlusslicht: Sehr ausgedünnt, ohne Bässe und Details, klang die Musik wie aus einer Dose. Selbst für ein Gerät diese Größe ist das schwach.“

    ICF-C11iP

    8

  • LG ND1520

    • Typ: MP3-Player-Dockingstation

    „ausreichend“ (3,66) – Preis-Leistungs-Sieger

    „Minimalistisches Design hat LG beim ND1520 auf die Spitze getrieben: Das Mono-Radio hat außer dem Alarmknopf keine sichtbaren Tasten, stattdessen erfolgt die Bedienung über die Sensorfelder an der Front des Dock-Anschlusses. ... Im Klangtest landete der LG-Winzling auf dem vorletzten Platz ...“

    ND1520

    9

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema MP3-Player-Zubehör

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf