Ausreichend (3,7)
1 Test
ohne Note
9 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: MP3-​Player-​Dockings­ta­tion
Mehr Daten zum Produkt

LG ND1520 im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (3,66)

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 9 von 9

    „Minimalistisches Design hat LG beim ND1520 auf die Spitze getrieben: Das Mono-Radio hat außer dem Alarmknopf keine sichtbaren Tasten, stattdessen erfolgt die Bedienung über die Sensorfelder an der Front des Dock-Anschlusses. ... Im Klangtest landete der LG-Winzling auf dem vorletzten Platz ...“

zu LG ND 1520

  • LG® ND1520 Music in Style Radiowecker Dockingstation für Apple® 30-Pin NEU+OVP

Kundenmeinungen (9) zu LG ND1520

3,7 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (33%)
4 Sterne
3 (33%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
3 (33%)
1 Stern
0 (0%)

3,7 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

LG ND 1520

Bedie­nung per Touch-​Dis­play

Die meisten Dockingstationen verfügen über schnöde Bedientasten. Nicht so die ND1520, die LG Electronics vor kurzem auf den Markt gebracht hat. Hier darf man sich auf ein gleichermaßen schickes wie praktisches Touch-Display freuen.

Weniger schmutzanfällig

Praktisch ist das Touch-Display etwa deshalb, weil die Bedienfelder – verglichen mit klassischen Tasten – keine Zwischenräume für Schmutzpartikel bieten. Zudem reagieren sie erfahrungsgemäß selbst nach längerer Nutzung immer noch präzise und zuverlässig. Ebenfalls praktisch: Das Anzeigenfenster lässt sich herunterdimmen. Zwar spricht das Handbuch nur von einer verfügbaren Stufe (halbhell), allerdings kann man die Lichtquelle damit zumindest ein Stück weit abdunkeln.

Funktionaler Wecker

Der Wecker wiederum ist durchaus funktional. So kann man mit ihm beispielsweise nicht nur wahlweise einen iPod beziehungsweise ein iPhone oder das Radio aktivieren, sondern es steht auch eine Schlummertaste zur Verfügung, um die Musik einige Zeit auszusetzen (zehn Muniuten). Hinzu kommt ein Sleep Timer, der das Gerät nach Ablauf einer vorher programmierten Zeit automatisch in den Standby-Modus versetzt. Konkret stehen dabei zehn bis maximal 180 Minuten zur Auswahl.

Dock mit Ladestation, kein UKW

Ansonsten lädt der Dockinganschluss natürlich die Akkus der Apple-Player auf, sobald sie angeschlossen sind. Der Tuner wiederum empfängt laut Datenblatt UKW-Frequenzen, wobei für entsprechende Sender zehn Speicherplätze zur Verfügung stehen. Nicht gerade ideal dafür: Sowohl der Eingang zum Anschluss eines MP3-Players als auch die Taste zur Aktivierung der Alarmfunktion befinden sich leider an der Rückseite.

Alles in allem fallen die genannten Kritikpunkte durchaus ins Gewicht, schließlich sind viele Dockingstationen in dieser Hinsicht besser aufgestellt. Wer dennoch Interesse hat, findet die LG Electronics ND1520 derzeit unter anderem bei Amazon für knapp 90 EUR.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG ND1520

Typ MP3-Player-Dockingstation
Ausstattung
  • Radio
  • Wecker
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ND1520

Weiterführende Informationen zum Thema LG ND 1520 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Flur-Funk

Audio Video Foto Bild - Da springt der Funke über: Die „Sony AIR-SA20PK“ besteht aus einer Basisstation mit „iPod Dock“ und eingebautem Radio. Diese Docking Station funkt die Musik zu zwei mitgelieferten Abspielgeräten. Die beiden Abspielstationen spielen Musik nur ab, sie haben keinen eigenen Radioempfänger eingebaut. Für Haupt- und Nebengeräte liegt je eine Fernbedienung bei. Mit der des Hauptgeräts lässt sich die Musikwiedergabe des „iPods“ steuern. …weiterlesen

Drahtlos glücklich?

SFT-Magazin - Eine bessere, weil digitale Alternative bietet Apple TV (Bild oben) für circa 120 Euro. Eigentlich - wie der Name suggeriert - zum Anschluss an einen TV gedacht, macht sich der Apple Mediaplayer auch an einer Musikanlage gut (wahlweise per HDMI oder optischem Digitalkabel angeschlossen). Für die Netzwerkeinrichtung ist zwar ein Fernseher nötig, anschließend lässt sich die kleine schwarze Box aber "blind" als Airplay-Quelle ansteuern oder per Remote-App herumkommandieren. …weiterlesen

iHome iP49

iPhone & more - Aufgeklappt macht das iP49 klanglich wie optisch eine gute Figur. Die Stromversorgung erfolgt wahlweise über den integrierten Akku oder das beiliegende Netzteil mit Länderadaptern. Bei Netzanschluss wird der iPod aufgeladen. Die runden Bedienelemente sind geschmackvoll in das Gehäuse integriert, aus der Ferne kann das Gerät mit einer Fernbedienung, die ebenfalls mitgeliefert wird, gesteuert werden. …weiterlesen

Zubehör und Gadgets für den iPod

iPod & more - Als vollwertiger HiFi-Verstärker mit digital verstärkten 2x 15 Watt lässt das v-dock sich an jeden Lautsprecher anschließen, so zum Beispiel an Scandynas Micropod-SE-Speaker. KuroDock Das iPod-Zubehör des US-amerikanischen Herstellers SwitchEasy wird in Deutschland von der Lintec AG vertrieben. Das KuroDock von SwitchEasy ist eine schwarze Docking-Station für den iPod nano der zweiten Generation, über die der iPod aufgeladen und synchronisiert werden kann. …weiterlesen