Vier gewinnt

MOTORETTA

Inhalt

Allzu lange gibt es die 400er Roller-Kategorie noch nicht, und doch hat sich bereits eine respektable Bandbreite mit einigen Modellen entwickelt. Momentan ist die Übersicht der Midi-Maxis mit Honda SW-T, Peugeot Satelis, Piaggio Xevo und MP3 LT, Suzuki Burgman und Yamaha Majesty fast komplett. Spätestens auf den Herbstmessen wird die Klasse von ein paar hochkarätigen Neuzugängen weiter aufgewertet werden.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs Roller, die keine Endnoten erhielten.

  • Honda SW-T 400 ABS (29 kW) [09]

    • Hubraum: 399 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 148 km/h

    ohne Endnote

    „Gediegenes Reisesofa mit hohem Fahrkomfort und bester Ausstattung inklusive ABS sowie dem einzigen Zweizylinder im gesamten 400er Reigen.“

    SW-T 400 ABS (29 kW) [09]
  • Peugeot Scooters Satelis 400 (24 kW)

    • Hubraum: 399 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 141 km/h

    ohne Endnote

    „Dynamischer Tourenroller im eleganten Outfit mit leistungsstarker Piaggio-Antriebseinheit, gutem Fahrverhalten und sauberer Verarbeitung.“

    Satelis 400 (24 kW)
  • Piaggio MP3 400 LT (24 kW)

    • Hubraum: 399 cm³

    ohne Endnote

    „Geniale Fahrwerkstechnik für ein narrensicheres Fahrverhalten des dreirädrigen Sonderlings, bietet auch ohne LT-Umbau ein eigenständiges Erlebnis.“

    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe Nr. 127 (März/April 2010) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    MP3 400 LT (24 kW)
  • Piaggio XEvo 400 (24,5 kW)

    • Hubraum: 399 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 150 km/h

    ohne Endnote

    „Ohne grobe Schnitzer, aber mit guten Fahrleistungen und einer ausgezeichneten Fahrdynamik ist der XEvo ein voll alltagstauglicher Allrounder.“

    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe Nr. 130 (August/September 2010) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    XEvo 400 (24,5 kW)
  • Suzuki Burgman 400 ABS (25 kW)

    • Hubraum: 385 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 139 km/h

    ohne Endnote

    „Gute Tourenqualitäten mit maßvoller Fahrdynamik sind neben dem neuen ABS die Kennzeichen des überarbeiteten Mittelburgers.“

    Burgman 400 ABS (25 kW)
  • Yamaha Majesty 400 ABS (25 kW) [09]

    • Hubraum: 395 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 151 km/h

    ohne Endnote

    „Optisch dynamisierter Tourenroller, mit zahlreichen praktischen Reisefeatures und vor allem einem serienmäßigen ABS sinnvoll aufgewertet.“

    Majesty 400 ABS (25 kW) [09]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorroller