8 Soundlösungen für das Wohnzimmer: TV-Sound für jedermann

SFT-Magazin: TV-Sound für jedermann (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich 8 Soundlösungen für das Wohnzimmer, darunter 4 Soundbars, 2 Sounddecks und 2 Surround-Systeme. Die Geräte wurden mit 5 x „gut“ und 3 x „sehr gut“ benotet.

Im Vergleichstest:
Mehr...

4 Soundbars im Vergleichstest

  • Teufel Raumfeld Soundbar

    • Subwoofer: Ja;
    • HDMI-Eingang: Nein;
    • HDMI-Ausgang: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Bluetooth: Nein

    „sehr gut“ (1,2)

    „... Die App überzeugt dabei mit einer klaren Menüführung ... In der Praxis zeigt sich der Subwoofer besonders bei Filmen sehr lebhaft und verpasst Actionszenen eine deutliche Portion Tiefton, der aber stets präzise einsetzt. Die Soundbar an sich überzeugt mit einer klaren Wiedergabe aller Frequenzen, die aber bei der Musikwiedergabe vom Bass etwas in den Hintergrund gerät.“

    Raumfeld Soundbar

    1

  • Denon Heos HomeCinema

    • Subwoofer: Ja;
    • HDMI-Eingang: Ja;
    • HDMI-Ausgang: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Bluetooth: Nein

    „sehr gut“ (1,3)

    „... Äußerlich gefällt uns das Gespann aus Soundbar und kabellosem Subwoofer gut. ... Klanglich liefert die Soundstange beim Filmeinsatz einen energetischen Auftritt ab, wirkt dabei aber nie überfordert oder krachig. Besonders der nicht überhandnehmende Einsatz des Subwoofers gefällt uns gut. Beim Abspielen von Musik fehlt uns aber die letzte Luftigkeit, der Soundbar haftet hier die Kinoabstimmung etwas zu sehr an.“

    Heos HomeCinema

    2

  • Sony HT-NT3

    • Subwoofer: Ja;
    • HDMI-Eingang: Ja;
    • HDMI-Ausgang: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Bluetooth: Ja

    „gut“ (2,1)

    „... Die Bedienung erfolgt klassisch über eine Fernbedienung, loben können wir in diesem Punkt das Display an der Front. ... Ausgerechnet beim Klang, der zu krachig und aufseiten des Subwoofers zu dröhnend ausfällt, müssen wir allerdings meckern. Für brachiales Actionkino mag das reichen, bei melodischeren Tönen hören sich andere Systeme aber harmonischer an.“

    HT-NT3

    3

  • LG LAC650H

    • Subwoofer: Ja;
    • HDMI-Eingang: Ja;
    • HDMI-Ausgang: Ja;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Ja

    „gut“ (2,2)

    „... Auf der Pro-Seite steht ... in jedem Fall das schlanke Design ... und die Tatsache, dass LG auch einen kabellosen Subwoofer dazupackt. ... Im Soundtest schlägt sich die LAC650H solide. Der Fokus wurde hier klar auf einen kinoreifen Klang gelegt, was dem System auch gelingt. Allerdings fehlt der letzte mitreißende Impuls und die klangliche Dynamik. Daran kann auch der im Hintergrund brummende Bass nichts ändern.“

    LAC650H

    4

2 Sounddecks im Vergleichstest

  • Magnat Sounddeck 150

    • HDMI-Eingang: Nein;
    • HDMI-Ausgang: Ja;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Ja

    „gut“ (1,7)

    „... Wie bei den meisten Heimkino-Systemen sollte man in Sachen Musikwiedergabe auch hier nicht zu viel erwarten. Das Sounddeck 150 legt trotz seiner kompakten Maße einen energetischen Auftritt hin, der für den Musikgenuss aber zu krachig ausfällt. Bei Filmen vermissen wir lediglich etwas mehr Präsenz des Tieftons.“

    Info: Dieses Produkt wurde von SFT-Magazin in Ausgabe 11/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Sounddeck 150

    1

  • Bose Solo 15 Series II TV Sound System

    • HDMI-Eingang: Nein;
    • HDMI-Ausgang: Nein;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Ja

    „gut“ (2,0)

    „... ein Display zur einfacheren Steuerung sucht man wie bei der Vorgänger-Version vergeblich. Dafür hat das neue Solo 15 Bluetooth spendiert bekommen sowie eine umfangreiche Fernbedienung, über die sich auch kompatible Fernseher und Blu-ray-Player steuern lassen. Klanglich macht das Solo 15 seinen Job gut und klingt im Vergleich zu anderen Systemen ruhig und ausgeglichen. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von SFT-Magazin in Ausgabe 11/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Solo 15 Series II TV Sound System

    2

2 Surround-Systeme im Vergleichstest

  • Nubert nuLine 5.1-Set (34 / 24 / CS-44 / AW-600)

    • System: 5.1-System;
    • Komponenten: Regallautsprecher, Subwoofer, Front- / Rear-Lautsprecher, Center-Lautsprecher;
    • Verstärkung: Teilaktiv

    „sehr gut“ (1,1)

    „... In der uns vorliegenden Variante aus Echtholz lässt sich die Verarbeitung nur als makellos bezeichnen. Darüber hinaus liegen jedem Speaker bereits die passenden Lautsprecherkabel bei, wodurch man nach der Lieferung sofort loslegen kann. ... Klanglich legt das Ensemble eine absolut High-End-würdige Performance mit einem federleichten Klang, einer breiten Bühne und genau der richtigen Portion Tiefgang hin. ...“

    nuLine 5.1-Set (34 / 24 / CS-44 / AW-600)

    1

  • JBL Arena 5.1-Set (Arena 200 / Arena 180 / Arena 125C / Arena Sub100P)

    • System: 5.1-System;
    • Komponenten: Regallautsprecher, Subwoofer, Front- / Rear-Lautsprecher, Standlautsprecher, Center-Lautsprecher;
    • Verstärkung: Teilaktiv

    „gut“ (1,5)

    „... Im Stereo-Musikeinsatz mit den Arena 180 und dem Subwoofer klingen die Speaker luftig und hellwach, wenn auch in hektischen Passagen nicht immer ganz souverän. Beim Filmsound schlägt sich das 5.1-Set sehr ordentlich und legt eine tolle Dynamik an den Tag. Der Subwoofer sorgt mit der richtigen Abstimmung für einen grundsoliden Tieftonunterbau. Ab und an vermissen wir aber klangliche Details.“

    Arena 5.1-Set (Arena 200 / Arena 180 / Arena 125C / Arena Sub100P)

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Soundbars