WLAN-Lautsprecher im Vergleich: Easy listening

Android Magazin: Easy listening (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Schnurlos - das ist das neue Credo der Heimbeschallung: Smartphone, WLAN und frei positionierbare Boxen sorgen für viel Dynamik - sowohl bei der Anordnung, der Bedienung wie auch beim Klang.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren vier drahtlose Lautsprecher. Das Android Magazin vergab Bewertungen von 4 bis 5 von 5 Punkten. Beurteilt wurden die Produkte mithilfe der Kriterien Bedienung, Klangqualität und Gehäuse.

  • 1

    HEOS 5

    Denon HEOS 5

    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    5 von 5 Punkten

    „... Heos5 mag nicht der lauteste Speaker sein, aber er ist mit der ausgewogenste. Ein Kontrabass-Solo klingt wunderbar sonor und warm, die Drums sind kraftvoll aber nicht zu metallisch. Mit Klarheit und Klangtreue kann das extrovertiert designte Gerät also auftrumpfen, und das ist schließlich die Hauptsache. Obendrein ist rückseitig unauffällig eine Griffmulde eingearbeitet, was zusätzlich den Ortswechsel erleichtert. ...“

  • 2

    Music Flow H5

    LG Music Flow H5

    • Leistung (RMS): 20 W;
    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Ja;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    4,5 von 5 Punkten

    „... Die H5-Lautsprecher liefern hohe Lautstärken mit kraftvollen Bässen. Auch ein einzelner H5-Lautsprecher ist imstande, Stereo-Sound wiederzugeben.“

  • 3

    Play:3

    Sonos Play:3

    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    4 von 5 Punkten

    „Bei Sonos gefällt zunächst einmal das coole, unaufgeregte Design, das im Detail viel Qualität vermittelt: Selbst der Stromstecker wirkt solide und nicht schon tausendfach genau so bei anderen Geräten gesehen. Beim zweiten Testpunkt geht es um die Inbetriebnahme. Vorneweg: Einfacher geht's nicht! ... Klanglich dürfte der PLAY:3 weniger nasal klingen, man fühlt sich ein bisschen an eine Kompaktanlage erinnert.“

  • 3

    Raumfeld Stereo Cubes

    Teufel Raumfeld Stereo Cubes

    • Leistung (RMS): 80 W;
    • LAN / Ethernet: Ja;
    • Bluetooth: Nein;
    • Akkubetrieb: Nein;
    • Multiroom: Ja;
    • Sprachassistent: Nein

    4 von 5 Punkten

    „... Äußerlich kommen die Cubes mit einer Verbindung von schwarzem Kunststoff und rauem Aluminium im Retro-Look daher, Qualitätszweifel ergeben sich keine. Ansonsten weiß das Produkt des deutschen Anbieters klanglich zu überzeugen: Der Sound wirkt rund und komplett, nicht zu bass- oder höhenlastig und verfehlte im Test nur knapp die Topnote. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema WLAN-Lautsprecher