iPhone Life prüft Kopfhörer (7/2013): „In-Ear-Kopfhörer“

iPhone Life - Heft 5/2013 (August/September)

Inhalt

Mit immer neuen Finessen wollen Hersteller von In-Ear-Kopfhörern die Kundschaft für sich gewinnen Wir haben einige der besten getestet und auch einen Vergleich mit den neuen EarPods von Apple vorgenommen. Die Ergebnisse sind überraschend.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest wurden neun Kopfhörer betrachtet, die Noten zwischen 1,6 und 4,1 erhielten. Zusätzlich wurden zwei weitere Konkurrenz-Modelle vorgestellt.

  • Sennheiser CX 890i

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 10 g

    Note:1,6

    „... Bei richtigem Sitz im Ohrkanal werden Umgebungsgeräusche sehr gut gedämpft, sodass Sie sich voll und ganz auf die Musik konzentrieren können. Diese geben die Sennheiser-In-Ears in beinahe naturgetreuer Hi-Fi-Qualität wieder. Wo nötig, bieten sie kräftige Bässe, die aber nicht alles überlagern. Bei ruhigeren Stücken können Sie jedes einzelne Instrument klar heraushören. ...“

    CX 890i

    1

  • Bowers & Wilkins C5

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: Sport;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 20 g

    Note:1,8

    „... Das ... Verfahren, mit dem man das Kabel als Halterung um den eigentlichen Kopfhörer herum in sein Ohr legt, ist sehr gewöhnungsbedürftig und anfangs etwas unbequem, bietet aber guten Halt ... Für einen High-End-In-Ear-Kopfhörer rufen Bowers & Wilkens einen erträglichen Preis auf, bieten zugleich mit dem C5 einen nahezu perfekten Klang, der natürliche Bässe, kristallklare Höhen und viele Details hervorhebt.“

    C5

    2

  • Teufel Aureol Fidelity

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Flugzeugadapter, Austauschbare Ohrpolster, 3.5-/6.3-mm-Adapter, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 10 g

    Note:1,9

    „... Vor allem die Höhen sind es, die bei diesem Modell überzeugen, ohne zu klirren und dabei den Klangraum öffnen. ... Ein wenig üppiger könnten die Bässe ausfallen, doch gerade bei Pop- und Rockmusik reichen die Beats für eine kräftige Wiedergabe mehr als aus. ... Im Preis-Leistungs-Verhältnis schlagen diese hochwertigen In-Ear-Hörer jede andere Marke.“

    Aureol Fidelity

    3

  • Monster Beats by Dr. Dre Tour

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Ausstattung: Sound-Isolating

    Note:2,3

    „... Die Höhen sind extrem klar und klingen scharf wie Eiszapfen. Das führt bei dem ein oder anderen Lied zu keinem gesteigerten Hörgenuss, da der Sound zu spitz wirkt. ... Gleichzeitig ist erstaunlich, dass ausgerechnet Dr. Dres In-Ears auf den ersten Eindruck über wenig Bässe verfügen. Diese kommen schließlich durch das außerordentlich durchlässige Gesamtklangerlebnis zu ihrer Geltung. ...“

    Beats by Dr. Dre Tour

    4

  • Monster Turbine Pro

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon, Stecker vergoldet

    Note:2,6

    „... Es sind ausreichend Bässe vorhanden, die Höhen sind klar und die Mitten weich und warm. Dennoch könnten ebenjene Mitten zugunsten einer größeren Transparenz reduzierter sein. ... Klanglich finden sich diese In-Ears in der Mitte des gebotenen Spektrums wieder, sind mit ihren knapp dreihundert Euro jedoch preislich am oberen Ende zu finden.“

    Turbine Pro

    5

  • Moshi Vortex Pro

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Ausstattung: Mikrofon

    Note:2,7

    „Optisch etwas weniger aufwendig als die Konkurrenz ist der In-Ear-Kopfhörer Vortex Pro von Moshi. Klanglich muss er sich jedoch nicht verstecken. ... Die Weite und akustische Durchlässigkeit der Moshi-In-Ears erreicht kaum ein anderer Kopfhörer. Je kräftiger die Musik wird, desto mehr vermisst man etwas Tiefe im Klang, die Klarheit geht dann auf Kosten der Dynamik. ...“

    Vortex Pro

    6

  • Denon AH-W150

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Bluetooth;
    • Geeignet für: Sport;
    • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 31 g

    Note:2,8

    „... Mit dem Denon Exercise Freak AH-W150 gibt es einen leichten und dennoch robusten drahtlosen In-Ear-Ohrhörer, der speziell für die Anforderungen von Sportlern entwickelt ist. Genau genommen handelt es sich um ein Headset, sodass auch Gespräche möglich sind. ... Sieben Stunden Akkulaufzeit überstehen auch längere Trainingseinheiten, die sich mittels zugehöriger App aufzeichnen lassen.“

    AH-W150

    7

  • Sol Republic Amps HD

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Ausstattung: Mikrofon

    Note:3,1

    „... Die extrem flachen und dadurch für etwaige Dreher und Verknotungen unempfindlichen Kabel der Firma sind ebenso präzise verarbeitet wie die Hörer selbst ... Der Klang ist zwar ausgewogen, eine Idee leiser als bei der Konkurrenz und mehr auf Mitten vertrauend, aber dadurch auch dumpfer und etwas zu weich. ... Beim Zubehör kann Sol Republic punkten. ...“

    Amps HD

    8

  • Sony XBA-4

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Ausstattung: Stecker vergoldet, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 8 g

    Note:4,1

    „... der allgemeine Klang der XBA-4-Hörer ist eher durchschnittlich, ein wenig dünn, wenn nicht gar etwas blechern. Wo die Konkurrenz im tiefen Bereich mehr Kraft und in den Höhen mehr Transparenz zeigt, ebbt der Klang bei dem japanischen Modell an genau diesen Rändern zu sehr ab. ... Extras, wie ein Clip, einen Kombistecker oder vor allem eine Fernbedienung mit Mikrofon, vermisst man schmerzlich. ...“

    XBA-4

    9

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kopfhörer