ETM TESTMAGAZIN prüft Kaffeevollautomaten (10/2010): „Kaffeekreationen auf Knopfdruck“

ETM TESTMAGAZIN

Inhalt

Kaffee ist das Lieblingsgetränk der Deutschen. Ob Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato oder Caffe Crema - bei den vielfältigen Kaffeekreationen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Mit einem Kaffevollautomaten kann man jederzeit auf Knopfdruck in den Genuss frischen und köstlichen Kaffees kommen. Um Ihnen die Auswahl bei aktuellen Kaffevollautomaten zu erleichtern, hat das ETM TESTMAGAZIN für Sie 11 Modelle getestet. Erfahren Sie hier, welcher Kaffevollautomat bei einfacher Bedienung ein köstliches Kaffeergebnis liefert.

Was wurde getestet?

Im Test waren elf Kaffeevollautomaten. Getestet wurden Handhabung (Bedienkomfort, Einsatzbereitschaft, Reinigung), Leistung (Brühvorgang, Crema, Dampferzeugung / Milchschaum) und Sicherheit (Standfestigkeit, Tropfstopp).

  • Saeco Xelsis HD8944

    • Herausnehmbare Brühgruppe: Ja;
    • Benutzerprofile: Ja;
    • Anzeige über Display: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,6 l

    „sehr gut“ (95,2%) – Testsieger

    Zu den Vorzügen der Xelsis HD8944 gehören die große Auswahl an Getränkevarianten im Zusammenspiel mit den vielen Einstellmöglichkeiten. Crema und Milchschaum aus der Maschine sind schön und locker. Der Kaffee kann hier ganz nach Vorliebe konfiguriert werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Xelsis HD8944

    1

  • Melitta Caffeo CI

    • Herausnehmbare Brühgruppe: Ja;
    • Benutzerprofile: Ja;
    • Anzeige über Display: Ja;
    • Maximale Tassenhöhe: 14 cm;
    • Touchdisplay: Nein;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,8 l

    „sehr gut“ (93,8%)

    „Die Melitta Caffeo CI liefert stets eine sehr gute Crema und einen leckeren Milchschaum. Dieser Kaffevollautomat ist einfach zu bedienen und bietet die Möglichkeit, Kaffee nach eigenem Geschmack kreieren zu können.“

    Caffeo CI

    2

  • De Longhi ESAM 5500 Perfecta

    • Herausnehmbare Brühgruppe: Ja;
    • Anzeige über Display: Ja;
    • Maximale Tassenhöhe: 13 cm;
    • Touchdisplay: Nein;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,7 l

    „gut“ (91,4%)

    „Die ESAM 5500 M Perfecta von De'Longhi bietet mit der anschließbaren Milchkaraffe die Möglichkeit, wunderbar dichten Milchschaum zu bekommen. Die Bedienung ist einfach, obwohl Einstellungen mit dem Drehknopf etwas Fingerspitzengefühl brauchen, damit Optionen nicht versehentlich übersprungen werden.“

    ESAM 5500 Perfecta

    3

  • WMF 800

    • Anzeige über Display: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 2,2 l

    „gut“ (91,3%)

    „Der Kaffeevollautomat WMF 800 black bietet ein umfangreiches Getränkeangebot bei einer verständlichen Bedienung. Aufheizphase und Reinigung nehmen viel Zeit in Anspruch, sodass dieses Modell später einsatzbereit ist als die anderen Testprodukte.“

    800

    4

  • Krups Espresseria Automatic Premium

    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,8 l

    „gut“ (91,1%)

    „Die Krups Espresseria Automatic Premium EA 8250 ist mit ihren Ausmaßen platzsparend in der Küche unterzubringen. Das mitgelierferte Auto-Cappuccino-Set sorgt für lockeren Milchschaum. Da es nicht direkt an der Maschine montiert wird wie eine Milchkaraffe, nimmt es beim Gebrauch zusätzlichen Platz ein.“

    Espresseria Automatic Premium

    5

  • De Longhi Intensa 23.450

    • Anzeige über Display: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,8 l

    „gut“ (90,5%)

    Trotz ihrer geringen Größe braucht sich die Kaffeemaschine nicht vor den großen Konkurrenten verstecken. Der Vollautomat meistert sowohl den Milchschaum als auch die Crema und punktet zudem mit einer leichten Handhabung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Intensa 23.450

    6

  • Solac Neo Espression Supremma

    • Herausnehmbare Brühgruppe: Ja;
    • Anzeige über Display: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,8 l

    „gut“ (89%)

    „Die Solac Neo Espression Supremma CA4817 überzeugt durch ihr Design und die übersichtliche Bedienung. Ein Manko ist das automatische Spülen nach dem Gebrauch der Dampffunktion, da das Spülwasser versehentlich in der Tasse landen kann.“

    Neo Espression Supremma

    7

  • Nivona CafeRomatica 750

    • Anzeige über Display: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,8 l

    „gut“ (88,9%)

    „Die CafeRomatica NICR 750 ist überschaubar und leicht verständlich zu bedienen. Mit dem Spumatore gelingt lockerer Milchschaum. Je nach Tassenmenge kann die Getränkeart gewählt werden.“

    CafeRomatica 750

    8

  • De Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B

    • Herausnehmbare Brühgruppe: Ja;
    • Maximale Tassenhöhe: 14,2 cm;
    • Touchdisplay: Nein;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,8 l

    „gut“ (87,6%)

    „Die De'Longhi ECAM 22.110 B Magnifica S bietet mit einer sehr kurzen Aufheizphase eine zügige Inbetriebnahme. Espresso und Cafe gelingen zügig, dafür nimmt die Herstellung von Milchschaum Zeit in Anspruch. Durch die Dampfdüse gerät der Schaum weniger konsistent und wird erst nach längerer Schäumzeit dichter.“

    Magnifica S ECAM 22.110.B

    9

  • Unold Kaffeevollautomat 28807

    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,8 l

    „gut“ (85,2%) – Preis-/Leistungssieger

    „Der Kaffeevollautomat Design Modell 28807 von UNOLD besticht durch seine simple Bedienung. Die Tassenmenge kann der Lieblingstasse angepasst werden. Durch die Dampfdüse gelingt der Milchschaum erst nach etwas Übung.“

    Kaffeevollautomat 28807

    10

  • Jura ENA 3

    • Anzeige über Display: Ja;
    • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,1 l

    „befriedigend“ (80,7%)

    „Die Jura ena³ ist zwar sehr platzsparend, dafür fallen aber auch der Wassertank und die Bohnenkammer sehr klein aus. Durch die lose Milchdüse ist die Herstellung von Milchschaum problematisch, da die Milch nicht dicht aufgeschäumt sondern verspritzt wird.“

    ENA 3

    11

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kaffeevollautomaten