PC Games Hardware prüft Grafikkarten (2/2012): „HD 7970 gegen den Rest“

PC Games Hardware: HD 7970 gegen den Rest (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

AMDs Radeon HD 7970 ist der neue Stern am Grafikkartenhimmel. Was die Herstellerkarten leisten und ob das erste Custom-Kühldesign von XFX überzeugt, klärt unsere Marktübersicht.

Was wurde getestet?

Im Test waren 12 Grafikkarten mit Bewertungen zwischen 1,73 und 2,28. Zwei der Produkte wurden bereits in früheren Ausgaben getestet. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung im PCGH-Index.

  • XFX R7970 1000M DD Black Edition

    • Grafikspeicher: 3072 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,73 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Schnellste HD 7970 auf dem Markt; Erstes, gelungenes Custom-Design.
    Minus: Verbrauch mit mehr als 1 LCD.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 4/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    R7970 1000M DD Black Edition

    1

  • Asus Radeon HD 7970

    • Grafikspeicher: 3072 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,79

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: 3 Jahre Garantie; Potenziell sehr gut übertaktbar.
    Minus: Hohe Lautheit (Rauschen) bei Last.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 4/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Radeon HD 7970

    2

  • Sapphire Radeon HD 7970 3GB

    • Grafikspeicher: 3072 MB;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,81

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Schnellste Single-GPU; Gutes Fps/Watt-Verhältnis.
    Minus: Hohe Lautheit (Rauschen) bei Last.“

    Radeon HD 7970 3GB

    3

  • HIS Radeon HD 7970 Fan

    • Grafikspeicher: 3072 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,83

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Schnellste Single-GPU; Gutes Fps/Watt-Verhältnis.
    Minus: Hohe Lautheit (Rauschen) bei Last.“

    Radeon HD 7970 Fan

    4

  • MSI R7970-2PM3GD5

    • Grafikspeicher: 3072 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,83

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Schnellste Single-GPU; 3 Jahre Garantie.
    Minus: Power-State-Problem im BIOS?“

    R7970-2PM3GD5

    4

  • MSI N580GTX Lightning Xtreme Edition

    • Grafikspeicher: 3072 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,87

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Plus: Sehr schnelle GTX 580/3G; Zahlreiche Spezialfunktionen.
    Minus: Sehr hoher Preis.“

    N580GTX Lightning Xtreme Edition

    6

  • KFA2 MDT Geforce GTX 580 EX OC

    • Grafikspeicher: 1536 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,95

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Hoher Takt, daher schnell; Multi-LCD-Funktionen.
    Minus: Lüfter arbeiten sehr aggressiv.“

    MDT Geforce GTX 580 EX OC

    7

  • GigaByte GeForce GTX 580 SuperOverclock

    • Grafikspeicher: 1536 MB;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,98

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    GeForce GTX 580 SuperOverclock

    8

  • TUL Powercolor Devil 13 Radeon HD6970 (2GB)

    • Grafikspeicher: 2048 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,1

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Schnellste Radeon HD 6970; Design & Spezialfunktionen.
    Minus: Im Leerlauf unnötig laut.“

    Powercolor Devil 13 Radeon HD6970 (2GB)

    9

  • Zotac GeForce GTX 560 Ti 448 Cores Limited Edition

    • Grafikspeicher: 1280 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,25

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Dezente Übertaktung ab Werk; Leiser Kühler ...
    Minus: ... der kaum Luft nach oben hat.“

    GeForce GTX 560 Ti 448 Cores Limited Edition

    10

  • Asus ENGTX560 DCII TOP/2DI/1GD5

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,27

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Ideales OC-Opfer (mit Overvolt.); Enorm starker, leiser Kühler ...
    Minus: ... der 3 Slots Breite verschlingt.“

    ENGTX560 DCII TOP/2DI/1GD5

    11

  • Palit GeForce GTX 560 Ti-448 Cores

    • Grafikspeicher: 1280 MB;
    • Speichertyp: GDDR5-SDRAM;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,28

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Sehr leise im Leerlauf; Kühler ist relativ stark ...
    Minus: ... arbeitet aber zu eifrig (laut).“

    GeForce GTX 560 Ti-448 Cores

    12

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten