zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

ETM TESTMAGAZIN prüft Fritteusen (2/2016): „Schnell, frisch und sicher frittieren“

ETM TESTMAGAZIN - Heft 3/2016

Inhalt

Frittierte Speisen haben gemeinhin den Ruf, besonders fettig und ungesund zu sein. Eine Fritteuse kommt den meisten Menschen daher nicht in die Küche. Andere schwören wiederum auf die praktischen Geräte, denn sie ermöglichen es, zahlreiche Speisen - von Pommes Frites und Chicken Nuggets über Reibekuchen und Frikandellen bis hin zu asiatischem Gemüse im Tempuramantel - schnell und besonders schmackhaft zuzubereiten.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich15 Fritteusen. Neben 7 herkömmlichen Geräten, wurden auch 8 Kaltzonen-Modelle getestet. Anhand der Kriterien Ausstattung, Handhabung, Funktionalität und Sicherheit ergaben sich Noten von „sehr gut“ bis „ausreichend“.

Im Vergleichstest:
Mehr...

8 Kaltzonen-Fritteusen im Vergleichstest

  • Tefal Oleoclean Pro Inox & Design FR 8040

    • Typ: Fettfritteuse, Kaltzonen-Fritteuse;
    • Fettfüllmenge: 3,5 l;
    • Bauform: Geschlossen;
    • Leistung: 2300 W

    „sehr gut“ (93%) – Testsieger

    „Plus: sehr kurze Aufheizzeit, sehr geringe Temperaturabweichung des Öls, sehr gute Verarbeitung, sehr leichte Handhabung, sehr gutes Frittierergebnis, sehr standsicher, Zubehör spülmaschinengeeignet, Ölbehälter und -filter.
    Minus: heißer Dampf behindert Bedienung im Betrieb.“

    Oleoclean Pro Inox & Design FR 8040

    1

  • ProfiCook PC-FR 1038

    • Typ: Fettfritteuse, Kaltzonen-Fritteuse;
    • Fettfüllmenge: 5 l;
    • Bauform: Offen;
    • Leistung: 3000 W

    „gut“ (90,7%)

    „Plus: kurze Aufheizzeit, sehr geringe Temperaturabweichung des Öls, leicht zu befüllen/entleeren, Timerfunktion, Zubehör spülmaschinengeeignet.
    Minus: -.“

    PC-FR 1038

    2

  • Steba FGN 2.0

    • Typ: Fettfritteuse, Kaltzonen-Fritteuse;
    • Fettfüllmenge: 6 l;
    • Bauform: Offen;
    • Leistung: 3000 W

    „gut“ (90,6%)

    „Plus: kurze Aufheizzeit, sehr geringe Temperaturabweichung des Öls, leicht zu befüllen/entleeren, sehr gutes Frittierergebnis.
    Minus: heißer Dampf behindert Bedienung im Betrieb, kein Timer, Zubehör nicht spülmaschinengeeignet.“

    FGN 2.0

    3

  • Steba DF 200

    • Typ: Fettfritteuse, Kaltzonen-Fritteuse;
    • Fettfüllmenge: 4 l;
    • Bauform: Offen;
    • Leistung: 2200 W

    „gut“ (90,5%)

    „Plus: kurze Aufheizzeit, sehr geringe Temperaturabweichung des Öls, leicht zu befüllen/entleeren, sehr gutes Frittierergebnis.
    Minus: kein Timer, Zubehör nicht spülmaschinengeeignet.“

    DF 200

    4

  • Domo DO458FR

    • Typ: Fettfritteuse, Kaltzonen-Fritteuse;
    • Fettfüllmenge: 4 l;
    • Bauform: Offen;
    • Leistung: 3000 W

    „gut“ (88,9%)

    „Plus: sehr geringe Aufheizzeit, sehr geringe Temperaturabweichung des Öls, leicht zu befüllen/entleeren, Zubehör spülmaschinengeeignet, geringer Anschaffungspreis.
    Minus: Kondenswasser sammelt sich am Deckel, heißer Dampf behindert Bedienung im Betrieb, kein Timer.“

    DO458FR

    5

  • Clatronic FR 3587

    • Typ: Fettfritteuse, Kaltzonen-Fritteuse;
    • Fettfüllmenge: 3 l;
    • Bauform: Geschlossen;
    • Leistung: 2000 W

    „gut“ (88,5%) – Preis-/Leistungssieger

    „Plus: kurze Aufheizzeit, sehr geringe Temperaturabweichung des Öls, leicht zu befüllen/entleeren, geringer Anschaffungspreis.
    Minus: heißer Dampf behindert Bedienung im Betrieb, kein Timer, Zubehör nicht spülmaschinengeeignet.“

    FR 3587

    6

  • Severin FR2431

    • Typ: Fettfritteuse, Kaltzonen-Fritteuse;
    • Fettfüllmenge: 3 l;
    • Bauform: Offen;
    • Leistung: 2000 W

    „gut“ (88,4%)

    „Plus: kurze Aufheizzeit, sehr geringe Temperaturabweichung des Öls, leicht zu befüllen/entleeren, Zubehör spülmaschinengeeignet, geringer Anschaffungspreis.
    Minus: heißer Dampf behindert Bedienung im Betrieb, kein Timer.“

    FR2431

    7

  • Tristar FR-6935

    • Typ: Fettfritteuse, Kaltzonen-Fritteuse;
    • Fettfüllmenge: 3 l;
    • Bauform: Offen;
    • Leistung: 2000 W

    „gut“ (88,2%)

    „Plus: sehr geringe Aufheizzeit, sehr geringe Temperaturabweichung des Öls, leicht zu befüllen/entleeren, geringer Anschaffungspreis.
    Minus: Zubehör nicht spülmaschinengeeignet, heißer Dampf behindert Bedienung im Betrieb.“

    FR-6935

    8

7 Herkömmliche Fritteusen im Vergleichstest

  • Moulinex Mega 2 kg

    • Typ: Fettfritteuse;
    • Fettfüllmenge: 3 l;
    • Bauform: Geschlossen;
    • Leistung: 2100 W

    „sehr gut“ (92,4%) – Testsieger

    „Plus: sehr geringe Temperaturabweichung des Öls, sehr gute Frittierergebnisse, leicht zu befüllen/entleeren, Zubehör spülmaschinengeeignet, gute Verarbeitung, sehr standsicher.
    Minus: lange Aufheizzeit, kein Timer.“

    Mega 2 kg

    1

  • De Longhi Rotofritteuse F 38436

    • Typ: Fettfritteuse, Spin-Fritteuse;
    • Fettfüllmenge: 1,5 l;
    • Bauform: Geschlossen;
    • Leistung: 1800 W

    „sehr gut“ (92,2%)

    „Plus: kurze Aufheizzeit, sehr geringe Temperaturabweichung des Öls, leicht zu befüllen/entleeren, Zubehör spülmaschinengeeignet, sehr standsicher, Timerfunktion, Ölfiltersystem.
    Minus: Panade kann durch Rotation des Korbes abfallen.“

    Rotofritteuse F 38436

    2

  • Tefal FF 1001 Maxi Fry

    • Typ: Fettfritteuse;
    • Fettfüllmenge: 2,1 l;
    • Bauform: Geschlossen;
    • Leistung: 1900 W

    „sehr gut“ (92,1%)

    „Plus: sehr geringe Temperaturabweichung des Öls, sehr gute Frittierergebnisse, leicht zu befüllen/entleeren, Zubehör spülmaschinengeeignet, sehr standsicher, Timerfunktion.
    Minus: Ölwanne kann nicht entfernt werden.“

    FF 1001 Maxi Fry

    3

  • De Longhi F26215.W1

    • Typ: Fettfritteuse;
    • Fettfüllmenge: 2,3 l;
    • Bauform: Geschlossen;
    • Leistung: 1800 W

    „gut“ (91,1%)

    „Plus: kurze Aufheizzeit, sehr geringe Temperaturabweichung des Öls, sehr gute Frittierergebnisse, leicht zu befüllen/entleeren, Zubehör spülmaschinengeeignet, sehr standsicher.
    Minus: Ölwanne kann nicht entfernt werden, kein Timer.“

    F26215.W1

    4

  • Unold Kompakt-Fritteuse 58615

    • Typ: Fettfritteuse, Mini-Fritteuse;
    • Fettfüllmenge: 1,5 l;
    • Bauform: Geschlossen;
    • Leistung: 1200 W

    „gut“ (86,9%) – Preis-/Leistungssieger

    „Plus: leicht zu befüllen/entleeren, sehr standsicher, geringer Anschaffungspreis.
    Minus: lange Aufheizzeit, sehr hohe Temperaturabweichung des Öls, kein Timer, Zubehör nicht spülmaschinengeeignet, sehr kleiner Frittierkorb.“

    Kompakt-Fritteuse 58615

    5

  • Clatronic FR 3548

    • Typ: Fettfritteuse, Herkömmliche Fritteuse;
    • Fettfüllmenge: 3 l;
    • Bauform: Geschlossen;
    • Leistung: 2000 W

    „befriedigend“ (78,4%)

    „Plus: leicht zu befüllen/entleeren, sehr standsicher, Timerfunktion, geringer Anschaffungspreis.
    Minus: lange Aufheizzeit, sehr hohe Temperaturabweichung des Öls, Zubehör nicht spülmaschinengeeignet.“

    FR 3548

    6

  • Princess Royal Deep Fryer 182657

    • Typ: Fettfritteuse;
    • Fettfüllmenge: 2,5 l;
    • Bauform: Geschlossen;
    • Leistung: 1800 W

    „ausreichend“ (66,9%)

    „Plus: niedriger Anschaffungspreis.
    Minus: sehr hohe Temperaturabweichung des Öls, kein Timer, schlecht zu entleeren, Zubehör nicht spülmaschinengeeignet.“

    Royal Deep Fryer 182657

    7

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fritteusen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf