Tefal FF 1001 Maxi Fry 1 Test

Sehr gut (1,5)
Sehr gut (1,5)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Fett­frit­teuse
  • Fett­füll­menge 2,1 l
  • Bau­form Geschlos­sen
  • Leis­tung 1900 W
  • Mehr Daten zum Produkt

Tefal FF 1001 Maxi Fry im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (92,1%)

    Platz 3 von 7

    „Plus: sehr geringe Temperaturabweichung des Öls, sehr gute Frittierergebnisse, leicht zu befüllen/entleeren, Zubehör spülmaschinengeeignet, sehr standsicher, Timerfunktion.
    Minus: Ölwanne kann nicht entfernt werden.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Tefal FF 1001 Maxi Fry

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Tefal Easy Fry & Grill DELUXE EY505D

Kundenmeinungen (762) zu Tefal FF 1001 Maxi Fry

4,5 Sterne

762 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1 (0%)
4 Sterne
1 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

760 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,5 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Auf die Minute genau frit­tie­ren

Im Unterschied zu ihrem hausinternen Pendant ist die FF 1001 Maxi Fry zusätzlich mit einem Timer ausgestattet, mit dem sich das Frittiergut auf die Minute genau frittieren lässt. Im Übrigen jedoch ist die Friteuse mit der FF 1000 identisch, selbst in den Anschaffungskosten schenken sich die beiden Modelle aus dem Hause Tefal nicht viel.

Hohe Leistungsaufnahme

Ein Vorteil der Friteuse ist ihre hohe Leistungsaufnahme von 1.900 Watt. Wie ihr und auch der 1000er-Version schon in vielen Kundenrezensionen bescheinigt wurde, heizt die Friteuse sich angenehm zügig auf und auch beim Frittieren lässt sie sich nicht sonderlich viel Zeit. Außerdem garantieren die 1.900 Watt, dass dieTefal Temperaturschwankungen, etwa nach dem Einfüllen von tiefgefrorenem Frittiergut, ebenfalls schnell ausgleichen kann, was wiederum dazu beiträgt, dass das Ergebnis kross und knusprig ausfällt und sich nicht unnötig voll Fett saugt. Generell wird die Friteuse von ihren Besitzern für ihre Frittierqualitäten meist mit guten Noten bewertet.

Großer Frittierkorb

Auffällig ist auch, dass die Tefal im Vergleich zu etlichen anderen Modelle ihrer Leistungsklasse mit einem relativ großen Frittierkorb ausgerüstet ist. Laut Hersteller bietet er für 1,2 Kilogramm Frittiergut Platz, wobei allerdings sofort die Frage auftaucht, ob es empfehlenswert ist, den Korb bis zum Anschlag zu füllen. Denn die Friteuse ist für etwas mehr als zwei Liter Frittüre vorgesehen, etwas wenig für über ein Kilogramm Pommes und Co. Experten raten nämlich zu einem Verhältnis von 4:1 zwischen Frittüre und Frittiergut, da andernfalls die Qualität darunter leiden könnte. Einzelne Kundenrezensionen legen die Vermutung nahe, dass das Fassungsvermögen des Korbes tatsächlich nicht ausgereizt werden sollte, sondern etwas weniger in diesem Fall mehr ist.

Dauerfilter gegen Gerüche

Erwähnenswert ist ferner noch, dass die Friteuse über einen Dauerfilter aus Metall verfügt, der relativ effizient gegen den von vielen so verabscheuten Fettgeruch vorgeht. Er kann in den Spülmaschine gereinigt werden. Nachfolgekosten für einen Wechselfilter wie bei etlichen anderen Geräten vom Schlage der Tefal entfallen also.

Fazit

Der Timer ist ohne Frage eine praktische Sache, denn die Friteuse muss dadurch nicht beaufsichtigt werden – ein Signalton gibt das Ende des Frittiervorgangs kund. Da die Version mit Timer aktuell knapp über 50 EUR (Amazon), die FF 1000 Maxi Fry von Tefal wiederum knapp unter 50 EUR (Amazon) liegt, spricht eigentlich nichts dagegen, bei Gefallen die etwas besser ausgestattete Version der soliden Friteuse zu wählen.

von Wolfgang

Fachredakteur im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fritteusen

Datenblatt zu Tefal FF 1001 Maxi Fry

Technische Daten
Heißluft-Fritteuse fehlt
Typ Fettfritteuse
Bauform Geschlossen
Fettfüllmenge 2,1 l
Leistung 1900 W
Ausstattung
Timer vorhanden
Sichtfenster fehlt
Korb-Lift-Funktion fehlt
Geruchsfilter vorhanden
Automatische Deckelöffnung vorhanden
Weitere Daten
Ausstattung
  • Timer
  • Geruchsfilter
  • Automatische Deckelöffnung
Gehäuse-Material Kunststoff
Form Rund
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: FF 1001

Weiterführende Informationen zum Thema Tefal FF 1001 MaxiFry können Sie direkt beim Hersteller unter tefal.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf