E-Bikes im Vergleich: Zweitwagen-Ersatz

ElektroRad: Zweitwagen-Ersatz (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Pedelecs der Schnellen Klasse liegen voll im Trend. Mit einer Unterstützung bis zu 45 km/h und mit teilweise 500 Watt kräftigen Motoren ‚beflügelt‘, sind sie die Raketen unter den Pedelecs. Zum ersten Mal stehen sechs Vertreter am Start – für Pendler eine Alternative zum Auto.

Was wurde getestet?

Auf dem Prüfstand der Zeitschrift ElektroRad befanden sich sechs S-Pedelecs. Die Produkte erhielten als Noten einmal „überragend“, dreimal „sehr gut“ und zweimal „gut“. Bei jedem Fahrrad wurde zudem eine Einschätzung zum Einsatzbereich (Komfort / Sport) abgegeben.

  • 1

    ST2 S (Modell 2016)

    Stromer ST2 S (Modell 2016)

    • Typ: S-Pedelec;
    • Gewicht: 26,4 kg;
    • Motor-Typ: Hecknabenmotor

    „überragend“ (0,9)

    „Plus: Motorleistung; technische Features.
    Minus: Sattel.“

  • 2

    Alassio E-45 Disc (Modell 2016)

    Hercules Alassio E-45 Disc (Modell 2016)

    • Typ: S-Pedelec;
    • Gewicht: 29,4 kg;
    • Motor-Typ: Hecknabenmotor

    „sehr gut“ (1,5) – Empfehlung

    „Plus: Motorstärke; Fahrstabilität; ergonomische Schalter.
    Minus: Gewicht.“

  • 2

    Integrale S11 (Modell 2016)

    Kalkhoff Integrale S11 (Modell 2016)

    • Typ: S-Pedelec;
    • Gewicht: 26,4 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor

    „sehr gut“ (1,5)

    „Plus: wartungsfreier Riemenantrieb; Flaschenhalterösen; Kabelführung; Navigationsfunktion.
    Minus: Gewicht.“

  • 2

    Charger Mixte GS nuvinci HS (Modell 2016)

    Riese und Müller Charger Mixte GS nuvinci HS (Modell 2016)

    • Typ: S-Pedelec;
    • Gewicht: 26,5 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor

    „sehr gut“ (1,5)

    „Plus: Beleuchtung; Spritzschützer.
    Minus: Flaschenhalterösen fehlen.“

  • 5

    Nitro Jet (Modell 2016)

    BH Bikes Nitro Jet (Modell 2016)

    • Typ: S-Pedelec;
    • Gewicht: 23,6 kg;
    • Motor-Typ: Hecknabenmotor

    „gut“ (1,7)

    „Plus: Fahreigenschaften; Bereifung.
    Minus: Flaschenhalterbohrung fehlt.“

  • 6

    Roadster Touring HS (Modell 2016)

    Riese und Müller Roadster Touring HS (Modell 2016)

    • Typ: S-Pedelec;
    • Gewicht: 22,1 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor

    „gut“ (1,8)

    „Plus: Spritzschützer; Bremsen; Beleuchtung.
    Minus: Griff; Rückspiegel nur teilweise einsehbar.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema E-Bikes