16 E-Book-Reader mit E-Paper-Display und 4 Tablets mit Lese-Apps: Das Ding und ich

Stiftung Warentest (test): Das Ding und ich (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

E-Book-Reader: Sie sind leicht und fassen doch hunderte Bücher. Die meisten elektronischen Lesegeräte im Test bestechen durch einfache Handhabung und viel Komfort.

Was wurde getestet?

Im internationalen Gemeinschaftstest waren 16 E-Book-Reader mit E-Paper-Display, darunter drei Bauähnlichkeiten sowie als Besonderheit die E-Reader-Funktion von vier Tablet-PCs mit LCD-Bildschirm. Zehn E-Reader wurden mit „gut“ bewertet, drei erhielten die Bewertung „befriedigend“. Die Tablets mit Lese-Apps erhielten keine abschließende Benotung, da nur Teilfunktionen als E-Book-Reader geprüft wurden. Als Testkriterien dienten die Bildqualität (bei sehr hellem / mittlerem / dunklem Umgebungslicht), das Laden der Bücher (vom vorinstallierten Buchshop / Fremdshop / eigenen Computer) und die Handhabung (Gebrauchsanleitung und Hilfen / Inbetriebnahme, Bücher verwalten, Geschwindigkeit beim Öffnen von Büchern / Blättern, Suchen und Synchronisieren, Lesekomfort) sowie Vielseitigkeit, Konstruktion und Akku.

Im Vergleichstest:

Mehr...

13 E-Book-Reader mit E-Paper-Display im Vergleichstest

  • Amazon Kindle Paperwhite WLAN

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Beleuchtung: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Gewicht: 222 g

    „gut“ (1,6) – Testsieger

    „Komfortabel. Der Testsieger bietet eine übersichtliche Struktur und lässt sich gut bedienen. Dank seines hochwertigen Displays erhält er eine sehr gute Note bei der Bildqualität. Viele Zusatzfunktionen. Pin-Sperre möglich. Einfacher Buchkauf, allerdings ausschließlich bei Amazon. Akku hält 31 Tage.“
    Anm. d. Stiftung-Warentest-Redaktion: Bauähnlich mit Amazon Kindle Paperwhite 3G

    Kindle Paperwhite WLAN

    1

  • tolino Shine

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Beleuchtung: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Speicherkartenleser: Ja;
    • Gewicht: 183 g

    „gut“ (1,9) – Preis-Leistungs-Sieger

    „Preis-Leistungs-Sieger. Tolle Ausstattung zu gutem Preis: Touchscreen, Hintergrundbeleuchtung, WLan, Zugriff auf Hotspots und Datencloud der Telekom. Klare Menüstruktur. Gute Bildqualität. Nicht viele Leseeinstellungen, Anbieter haben Update angekündigt. Großer Speicher. 27 Tage Akkulaufzeit.“

    Shine

    2

  • Kobo Glo

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Beleuchtung: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Speicherkartenleser: Ja;
    • Gewicht: 185 g

    „gut“ (2,0)

    „Trendig. Der Reader liefert eine gute Bildqualität. Er hat eine Hintergrundbeleuchtung und einen Touchscreen. Viele Zusatzfunktionen wie Übersetzer, Lesestatistik und Synonymwörterbuch. Bedienungsanleitung auf dem Gerät ist sehr kurz. Rückseite in vier Farben erhältlich, darunter Pink. Akku hält 23 Tage.“

    Glo

    3

  • Bookeen Cybook Odyssey HD Frontlight

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Beleuchtung: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Tasten: Ja;
    • Speicherkartenleser: Ja

    „gut“ (2,1)

    „Blätterspezialist. Liefert eine sehr gute Bildqualität. Das Umblättern der Buchseiten ist per Touchscreen und über Tasten möglich. Hintergrundbeleuchtung zum Lesen im Dunkeln. Öffnet Bücher langsamer als andere Geräte, blättert aber recht schnell. Wirkt nicht so hochwertig verarbeitet. Akkulaufzeit: 19 Tage.“

    Cybook Odyssey HD Frontlight

    4

  • Sony PRS-T2

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Tasten: Ja;
    • Speicherkartenleser: Ja;
    • Gewicht: 164 g

    „gut“ (2,1)

    „Unermüdlich. Akkukönig mit 91 Tagen. Sehr schnell beim Umblättern. Bietet Touchscreen und Tasten, aber keine Hintergrundbeleuchtung. Ungewöhnlich: Neben dem Sony Reader Store kann der Nutzer im Reader auf weitere Buchshops zugreifen. Gerätesperre per Pin. Mit 160 Gramm sehr leicht.“

    PRS-T2

    4

  • Amazon Kindle (2012)

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Touchscreen: Nein;
    • Tasten: Ja;
    • Gewicht: 170 g

    „gut“ (2,2)

    „Abgespeckt. Der einfache Kindle ist mit dem Testsieger Kindle Paperwhite nicht zu vergleichen. Er hat keine Hintergrundbeleuchtung und keinen Touchscreen. Alles muss über Tasten bedient werden. Einbindung in die Amazon-Welt. Akku hält 75 Tage.“

    Kindle (2012)

    6

  • PocketBook Touch 622

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Speicherkartenleser: Ja;
    • Gewicht: 195 g

    „gut“ (2,2)

    „Vielseitig. Sehr gute Bildqualität bei hellem und mittlerem Licht. Im Dunkeln fehlt jedoch die Hintergrundbeleuchtung. Bedienung über Touchscreen. Sehr vielseitig mit zahlreichen Zusatzfunktionen wie Zeilenabstand verändern oder den Text in alle Richtungen drehen. Menü unübersichtlich. Akku hält 46 Tage.“

    Touch 622

    6

  • Kobo Mini

    • Displaygröße: 5";
    • E-Ink: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Gewicht: 131 g

    „gut“ (2,4)

    „Handlich. Der Mini-Reader ist sehr klein und leicht. Weil der Bildschirm nur wenig Inhalt anzeigen kann, muss der Nutzer oft blättern. Gerät mit Touchscreen, aber ohne Hintergrundbeleuchtung. Die Bedienungsanleitung auf dem Reader fällt sehr kurz aus. Akku hält lange 85 Tage.“

    Mini

    8

  • PocketBook Basic New (PB613)

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Touchscreen: Nein;
    • Tasten: Ja;
    • Speicherkartenleser: Ja;
    • Gewicht: 171 g

    „gut“ (2,4)

    „Mager ausgestattet. Einfacher E-Book-Reader ohne Touchscreen, Hintergrundbeleuchtung und WLan. Kein vorinstallierter Buchshop auf dem Gerät. 171 Gramm leicht. Unterstützt viele Buch-Dateiformate. Speicher kann mit MicroSD-Karte erweitert werden. Akku hält 58 Tage.“

    Basic New (PB613)

    8

  • Bookeen Cybook Odyssey

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Speicherkartenleser: Ja;
    • Gewicht: 182 g

    „gut“ (2,5)

    „Weniger drin. Preiswerte Variante des Bookeen HD Frontlight. Die Displayqualität bleibt hinter der des großen Bruders zurück. Eine Hintergrundbeleuchtung fehlt. Hat aber Touchscreen. Bücher gelangen recht unkompliziert auf das Gerät. Akku spendet 60 Tage Energie.“

    Cybook Odyssey

    10

  • Icarus Pocket

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Tasten: Ja;
    • Gewicht: 212 g

    „befriedigend“ (2,8)

    „Langsam. Einfacher Reader ohne Beleuchtung und Touchscreen. Kein WLan, kein Buchshop auf dem Gerät. Bildqualität nicht optimal. Unterstützt viele Buchformate. Langsamster im Test beim Bücheröffnen. Anleitung in Englisch, andere Varianten zum Herunterladen. Akku hält 12 Tage.“

    Pocket

    11

  • Trekstor Pyrus Mini

    • Displaygröße: 4,3";
    • E-Ink: Ja;
    • Touchscreen: Nein;
    • Tasten: Ja;
    • Speicherkartenleser: Ja;
    • Gewicht: 111 g

    „befriedigend“ (2,9)

    „Winzling. Sehr leichter Mini-Reader mit einfacher Ausstattung. Keine Hintergrundbeleuchtung, kein Touchscreen. Den schmalen Bedientasten sind winzige, schlecht erkennbare Symbole zugeordnet. WLan fehlt und damit auch ein vorinstallierter Buchshop. Kaum Zusatzfunktionen. Akku hält 29 Tage.“

    Pyrus Mini

    12

  • Trekstor Pyrus

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Touchscreen: Nein;
    • Tasten: Ja;
    • Speicherkartenleser: Ja;
    • Gewicht: 212 g

    „befriedigend“ (3,0)

    „Viele Schwachstellen. Reader hat keine Hintergrundbeleuchtung, keinen Touchscreen, kein WLan und keinen vorinstallierten Buchshop. Kaum Zusatzfunktionen. Tasten zur Bedienung des Geräts sind klein. Der Text ist etwas unscharf. Großer Speicher fasst 3,5 Gigabyte. Kürzeste Akkulaufzeit mit nur 9 Tagen.“
    Anm. d. Stiftung-Warentest-Redaktion: Bauähnlich mit Trekstor Weltbild eBook Reader 4Ink und Trekstor Thalia eBook Reader 4Ink

    Pyrus

    13

3 Bauähnlichkeiten im Vergleichstest

  • Amazon Kindle Paperwhite 3G

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Beleuchtung: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Gewicht: 222 g

    „gut“ (1,6)

    Bildqualität (40%): „sehr gut“ (1,1);
    Bücher laden (10%): „befriedigend“ (2,7);
    Handhabung (20%): „gut“ (1,7);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,0);
    Konstruktion (15%): „gut“ (1,7);
    Akku (5%): „sehr gut“ (1,0).
    Anm. d. Stiftung-Warentest-Redaktion: Bauähnlich mit Amazon Kindle Paperwhite WLAN

    Kindle Paperwhite 3G
  • Trekstor Thalia eBook Reader 4Ink

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Touchscreen: Nein;
    • Tasten: Ja;
    • Speicherkartenleser: Ja

    „befriedigend“ (3,0)

    Bildqualität (40%): „befriedigend“ (3,5);
    Bücher laden (10%): „befriedigend“ (2,8);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,5);
    Vielseitigkeit (10%): „ausreichend“ (3,8);
    Konstruktion (15%): „gut“ (2,2);
    Akku (5%): „gut“ (2,5).
    Anm. d. Stiftung-Warentest-Redaktion: Bauähnlich mit Trekstor Pyrus und Trekstor Weltbild eBook Reader 4Ink

    Thalia eBook Reader 4Ink
  • Trekstor Weltbild eBook Reader 4Ink

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Touchscreen: Nein;
    • Tasten: Ja;
    • Speicherkartenleser: Ja;
    • Gewicht: 207 g

    „befriedigend“ (3,0)

    Bildqualität (40%): „befriedigend“ (3,5);
    Bücher laden (10%): „befriedigend“ (2,8);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,5);
    Vielseitigkeit (10%): „ausreichend“ (3,8);
    Konstruktion (15%): „gut“ (2,2);
    Akku (5%): „gut“ (2,5).
    Anm. d. Stiftung-Warentest-Redaktion: Bauähnlich mit Trekstor Pyrus und Trekstor Thalia eBook Reader 4Ink

    Weltbild eBook Reader 4Ink

4 Tablets mit Lese-Apps im Vergleichstest

  • Amazon Kindle Fire HD (32 GB)

    • Displaygröße: 7";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Gewicht: 395 g

    ohne Endnote

    Bildqualität (40%): „gut“ (2,2);
    Bücher laden (10%): „befriedigend“ (2,6);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,0);
    Vielseitigkeit (10%): nicht bewertet;
    Konstruktion (15%): nicht bewertet;
    Akku (5%): „ausreichend“ (4,0).

    Kindle Fire HD (32 GB)
  • Apple iPad mini Wi-Fi (16 GB)

    • Displaygröße: 7,9";
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB;
    • Betriebssystem: iOS;
    • Gewicht: 308 g

    ohne Endnote

    Bildqualität (40%): „gut“ (2,4);
    Bücher laden (10%): „gut“ (1,8);
    Handhabung (20%): „gut“ (1,6);
    Vielseitigkeit (10%): nicht bewertet;
    Konstruktion (15%): nicht bewertet;
    Akku (5%): „ausreichend“ (4,0).

    iPad mini Wi-Fi (16 GB)
  • Kobo Arc (32 GB)

    • Displaygröße: 7";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Gewicht: 364 g

    ohne Endnote

    Bildqualität (40%): „befriedigend“ (2,6);
    Bücher laden (10%): „gut“ (2,4);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,2);
    Vielseitigkeit (10%): nicht bewertet;
    Konstruktion (15%): nicht bewertet;
    Akku (5%): „ausreichend“ (3,7).

    Arc (32 GB)
  • Samsung Galaxy Tab 2 7.0 WLAN + UMTS (16 GB)

    • Displaygröße: 7";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Gewicht: 345 g

    ohne Endnote

    Bildqualität (40%): „befriedigend“ (2,7);
    Bücher laden (10%): „befriedigend“ (2,7);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,5);
    Vielseitigkeit (10%): nicht bewertet;
    Konstruktion (15%): nicht bewertet;
    Akku (5%): „ausreichend“ (3,7).

    Galaxy Tab 2 7.0 WLAN + UMTS (16 GB)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tablets