Gut (1,7)
9 Tests
Gut (1,6)
722 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Bild­schirm­größe: 2,6"
Gewicht: 191,4 g
Mehr Daten zum Produkt

Garmin Dakota 20 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Das preisgünstigste Modell im Test, das Garmin Dakota 20, zeigte ein dunkles Display und eine karge Kartenausstattung.“

  • „sehr gut“

    „Kauftipp“

    Platz 2 von 8

    „Klein, leicht, vielseitig - das günstige Dakota 20 erweist sich als sehr gutes Tourennavi, das mit einem helleren Display noch besser abschneiden würde.“

  • „sehr gut“

    Platz 2 von 6

    „Hat alles, kann (fast) alles - mehr GPS braucht man nicht auf Outdoor-Touren. Fairer Preis!“

  • „sehr gut“ (1,2)

    10 Produkte im Test

    „Plus: Viele nützliche Funktionen; Sehr empfindlicher GPS-Empfänger; Gute Bedienung; IPX7-konform.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung der Redaktion“

    „Das Dakota 20 ist ein wunderbarer Begleiter bei allen Outdoor-Aktivitäten. In Bedienung und Menüführung sowie in vielen technischen Details ähnelt es sehr stark den Oregons.“

  • „sehr gut“

    Platz 1 von 6

    „Klein, leicht und vielseitig - das empfangsstarke Dakota 20 überzeugt auf Touren aller Art.“


    Info: Dieses Produkt wurde von outdoor in Ausgabe 1/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • Praxistest-Urteil: 3 von 5 Sternen

    Platz 2 von 2

    „Pro: handliches, robustes, sehr gut verarbeitetes Outdoor-Navigationsgerät mit elektronischem Drei-Achsen-Kompass, Micro-SD-Steckplatz, barometrischem Höhenmesser und hoher Wasserdichtigkeit.
    Contra: dürftige Kartenausstattung, keine Ansage bei Autonavigation.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Mit genauem GPS-Empfänger, Kompass, langer Laufzeit und guter Touchbedienung lässt das Dakota 20 kaum Wünsche offen, dafür bezahlt man aber auch 290 Euro. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 14/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: September 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Das Garmin Dakota 20 wurde auf zahlreichen Wanderungen, beim Trekking und Mountainbiken ausgiebig getestet. Ergebnis: Das Dakota 20 ist in der Summe seiner Eigenschaften ein unkompliziertes, einfach zu bedienendes, umfangreich ausgestattetes Outdoor-Navi. Seine überdurchschnittliche Batterielaufzeit, das geringe Gewicht und die kompakte Form prädestinieren ihn auch für lange Trekkingtouren. Die schwache Hintergrundbeleuchtung erweist sich als Nachteil, vor allem Fahrradfahrer dürften daran keine Freude haben.“

Kundenmeinungen (722) zu Garmin Dakota 20

4,4 Sterne

722 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
446 (62%)
4 Sterne
165 (23%)
3 Sterne
58 (8%)
2 Sterne
14 (2%)
1 Stern
38 (5%)

4,4 Sterne

719 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • So ein SCH...

    von Veoclaude
    • Nachteile: arbeitet langsam, Bedienung umständlich
    • Geeignet für: Outdoor

    Für uns eine totale Enttäuschung!!! Selbst bei gutem Wetter und auf offenem Gelände bleibt das Teil ständig hängen. Beispiel: Man befindet sich laut Dakota 15 Minuten lang an einem Ort der 100m vom eigentlichen Standpunkt entfernt liegt. Vom Erdgeschoss ins 1.OG bewältigt man 20 Höhenmeter. UND UND UND
    Wir würden unseren Kauf gerne rückgängig machen!!!

    Antworten
  • Das Teil ist sein Geld nicht wert

    von Martin_Mischek
    • Nachteile: arbeitet langsam, Display schlecht sichtbar bei Helligkeit

    Bedienungsanleitung ist eine Frechheit, nur oberflächlich. Höhenangaben und Tages-Km-Angaben sind sehr ungenau.
    Das Gerät ist sein Geld nicht wert, Finger weg!!!

    Antworten
  • Micro sd card

    von OHA

    Liebe Leute, wo lege ich die micro SD Karte ein in dem Dakota 20????? Ich habe es schon fast auseinandergebaut abder habe den sd slot nicht gefunden. Wer weiss wie es geht?

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Garmin Dakota20

Gar­min Dakota 20: GPS-​Hand­ge­rät mit Kom­pass und Höhen­mes­ser

Garmin Dikota 20Das neue GPS-Handgerät Dakota 20 von Garmin ähnelt technisch sehr seinem kleineren Bruder Dakota 10, ist aber im Gegensatz zu diesem zusätzlich mit einem elektronischen 3-Achsen Kompass sowie einem barometrischen Höhenmesser ausgerüstet. Das Gerät eignet sich deshalb noch besser für den Outdoor-Einsatz zu Fuß, auf dem Fahrrad oder auf dem Wasser. Die dafür notwendigen Topo- beziehungsweise BlueChart-Seekarten können alternativ zur bereits installierten Basis-Weltkarten in den 850 MB großen Speicher des Dakota 20 geladen werden. Wer das Navi auch im Auto einsetzen will, ergänzt das Kartenmaterial um City Navigator NT-Karten.

Eine weiter Zugabe gegenüber dem Dakota 10 besteht noch in dem microSD-Karten-Slot sowie in der Möglichkeit, mit den GPS-Geräten der Oregon-Serie (300, 500) beziehungsweise dem Colorado 300 Daten kabellos auszutauschen. Diese Daten könnten zum Beispiel die maximal 1.000 Wegpunkte sein, die der Speicher in sich aufnehmen kann, oder eine der 50 Routen. Geocacher wiederum halten sich an den 2.000 Geocaches schadlos, und zur Verfügung stehen auch noch die im Speicher abgelegten Tracklog mit bis zu 10.000 Punkten oder 200 Tracks.

Das Dakota 20 ist etwas schmaler gebaut als die Geräte der eTrex-Serie und wiegt 151 Gramm. Die Bedienung erfolgt über einen 2,6 Zoll großen Touchscreen. Das Gerät soll außerdem robust genug für den Außeneinsatz sowie wasserdicht nach IPX7 sein. Für eine schnelle Positionsbestimmung sorgt die HotFix-Technologie.

Erscheinen wird das Dakota 20 zuerst in den USA. Ab August wird es für umgerechnet 299 Euro in den Handel gehen. Und danach wird uns Garmin verraten, wann deutsche Kaufinteressenten sich das Gerät anschauen dürfen.

Update 01-07-2009: Garmin hat gemeldet, dass das Dikota 20 ab August 2009 zum Preis von 349 Euro auch in Deutschland verfügbar sein soll.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Outdoor-Navigationsgeräte

Datenblatt zu Garmin Dakota 20

Bildschirmgröße 2,6"
Geeignet für
  • Wandern
  • Radfahren
Gewicht 191,4 g
Ausstattung
  • Höhenmesser
  • Kompass
  • Sonnen- und Mondkalender
  • Gezeitentabelle
  • Wasserdicht
  • Geocaching
  • Jagd- und Angelkalender
  • Routenaufzeichnung
  • Fahrradnavigation
Akku-Betriebsdauer 20 h
Abmessungen (B x T x H) 5,5 x 10 x 3,3 cm
Akku Alkaline
Unterstützte Speicherkarten MicroSD
User-Interface Touchscreen
Interner Speicher 0,830078125 GB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 010-00781-01

Weiterführende Informationen zum Thema Garmin Dakota20 können Sie direkt beim Hersteller unter garmin.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: