Digitalkameras im Vergleich: Sechs neue 12-Megapixler

fotoMAGAZIN

Inhalt

Olympus stellt schon vor der Funkausstellung sechs modern gestaltete Ultrakompaktkameras mit 12 Megapixeln vor.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs Kameras. Sie erhielten keine Endnoten.

  • Olympus FE-26

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12 MP

    ohne Endnote

    „... Das Einstiegsmodell, die FE-26, zoomt dreifach von 36 bis 108 Millimeter (alle Werte entsprechend Kleinbild). ...“

    FE-26
  • Olympus FE-4000

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12 MP

    ohne Endnote

    „... Etwas weniger weit gespreizt ist das Objektiv der FE-4000, die einen Bereich von 26,3 bis 105 Millimetern anbietet. ...“

    FE-4000
  • Olympus FE-46

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12 MP

    ohne Endnote

    „... Die günstigere FE-46 startet ab 36 Millimeter und bietet im Tele dafür mit 180 mm mehr Brennweite als die große Schwester (120 mm). ...“

    FE-46
  • Olympus FE-5020

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12 MP

    ohne Endnote

    „... Die FE-5020 ist das hochwertigere Modell und wartet mit einem Weitwinkelzoom ab 24 Millimeter auf. ...“

    FE-5020
  • Olympus µ[mju:] TOUGH-6010

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Anwendungsbereich: Outdoor;
    • Auflösung: 12 MP

    ohne Endnote

    „... Der Hersteller mit der meisten Erfahrung bei Unterwasser-Digitalkameras bringt mit der μTough-6010 ein neues Modell mit so elegantem Auftritt, dass ihr Schutzpanzer nicht offensichtlich ist. ...“

    µ[mju:] TOUGH-6010
  • Olympus µ[mju:]-7010

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12 MP

    ohne Endnote

    „... Das neue Topmodell der design- und leistungsorientierten μ-Serie, die μ-7010, bringt in einem flachen Metallgehäuse ein 7fach-Zoom unter. ...“

    µ[mju:]-7010

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras