Toms Hardware Guide prüft CPU-Kühler (8/2014): „Vergleichstest: Die stärksten CPU-Kühler im Dual Tower Format“

Toms Hardware Guide

Inhalt

Dual-Tower-Kühler stellen die leistungsstärksten Lösungen im Bereich der CPU-Luftkühlung dar und bieten gegenüber den günstigeren Single-Tower-Modellen noch einmal deutlich mehr Kühlleistung. Dafür sind die massiven Flaggschiffe aber auch deutlich teurer.

Was wurde getestet?

Sechs Prozessorkühler wurden von Toms Hardware Guide verglichen. Eine Benotung fand nicht statt.

  • Be Quiet! Dark Rock Pro 3

    • Kompatibilität: Sockel 1150, Sockel FM2, Sockel AM3+, Sockel FM1, Sockel 2011, Sockel 1155, Sockel 1156, Sockel AM3, Sockel 1366, Sockel AM2, Sockel 754, Sockel 940, Sockel 939, Sockel AM2+, Sockel 775;
    • Höhe: 163 mm;
    • Anschluss: 4-Pin

    ohne Endnote – Kauftipp

    „... Der be quiet! Dark Rock Pro 3 ist nicht nur einen der optisch ansprechendsten Kühler im Testfeld, sondern ist gleichzeitig die beste Wahl, wenn ein nahezu unhörbares System mit Luftkühlung gebaut werden soll. Heruntergeregelt auf 1000 U/min ist der Kühler nämlich genau das: Nahezu unhörbar! ... Nach wie vor ein Kritikpunkt ist die umständliche Montage des Kühlkörpers, der von der Rückseite des Mainboards aus verschraubt werden muss. ...“

    Dark Rock Pro 3
  • Cryorig R1 Universal

    • Kompatibilität: Sockel 1150, Sockel FM2, Sockel AM3+, Sockel FM1, Sockel 2011, Sockel 1155, Sockel 1156, Sockel AM3, Sockel 1366, Sockel AM2, Sockel AM2+, Sockel 775;
    • Höhe: 168,3 mm;
    • Anschluss: 4-Pin

    ohne Endnote

    „... Mit dem R1 Universal liefet Cryorig ein beeindruckendes Debut auf unserer Testplattform ab. Wenngleich sich die Messwertdifferenzen zur Konkurrenz im Rahmen des Messungenauigkeit bewegen, kann sich der R1 Universal doch in allen Szenarien einen oder im Bereich Overclocking sogar den Spitzenplatz sichern. Dies erreicht der Neuling durch seine sehr durchzugsstarken, dafür aber auch vergleichsweise lauten Lüfter: Mit 39 dB(A) bei 1000 U/min ist der Cryorig hörbar lauter als der Großteil der Konkurrenz ...“

    R1 Universal
  • Noctua NH-D15

    • Kompatibilität: Sockel 1150, Sockel FM2, Sockel AM3+, Sockel FM1, Sockel 2011, Sockel 1155, Sockel 1156, Sockel AM3, Sockel AM2, Sockel AM2+;
    • Höhe: 165 mm;
    • Anschluss: 4-Pin

    ohne Endnote

    „... Noctuas NH-D15 bietet im Vergleich zur Konkurrenz nur sechs 6-mm-Heatpipes, dafür aber Verarbeitung und ein gewisses Feintuning auf allerhöchstem Niveau. Im 125-Watt-Szenario setzt sich der Prozessorkühler somit trotz weniger Wärmeleitrohren sowohl bei maximaler als auch reduzierter Lüfterdrehzahl an die Spitze der Kühlleistungs-Charts. ... Wer die bestmögliche Kühlleistung auf einer nicht oder nicht sehr stark übertakteten CPU selbst bei reduzierter Lüfterdrehzahl sucht, bekommt mit dem Noctua NH-D15 das Werkzeug seiner Wahl an die Hand. ...“

    NH-D15
  • Reeven Okeanos

    • Kompatibilität: Sockel 1150, Sockel FM2, Sockel AM3+, Sockel FM1, Sockel 2011, Sockel 1155, Sockel 1156, Sockel AM3, Sockel 1366, Sockel AM2, Sockel AM2+;
    • Höhe: 163 mm;
    • Anschluss: 4-Pin

    ohne Endnote

    „... Der Reeven Okeanos ist ... ein starker und konkurrenzfähiger Kühler. Im 180-Watt-Overclocking-Szenario liegt er gleichauf mit Noctuas NH-D15. Allerdings erweist sich der Reeven bei voller Drehzahl als sehr laut. ... Wenn der Preis stimmt, handelt es sich beim Reeven Okeanos um einen durchaus ernstzunehmenden Konkurrenten und auch hier ist die Möglichkeit gegeben, die Lüfterdrehzahl zugunsten von mehr Laufruhe weiter zu drosseln: Wir konnten Minimalwerte von um 300 U/min messen! ... “

    Okeanos
  • Thermalright Silver Arrow IB-E

    • Kompatibilität: Sockel 1150, Sockel FM2, Sockel AM3+, Sockel FM1, Sockel 2011, Sockel 1155, Sockel 1156, Sockel AM3, Sockel 1366, Sockel AM2, Sockel AM2+, Sockel 775;
    • Höhe: 26 mm;
    • Anschluss: 4-Pin

    ohne Endnote – Kauftipp

    „... Thermalrights Silver Arrow IB-E bietet das unter dem Strich beste Gesamtpaket unter den getesteten Kühlern: Er liefert durchweg exzellente Kühlleistung ab und performt umso besser, je höher die CPU-Abwärme ansteigt. Als einziger Kühler im Testfeld verfügt der Silberpfeil zudem über ganze acht Heatpipes! ... Der Silver Arrow IB-E vereint eine in allen Szenarien hervorrangende Kühlleistung mit ausreichend Reserven mit vergleichsweise hoher Kompatibilität und der Möglichkeit eines leisen Betriebs ...“

    Silver Arrow IB-E
  • Thermaltake Frio Extreme Silent 14 Dual

    • Kompatibilität: Sockel 1150, Sockel FM2, Sockel AM3+, Sockel FM1, Sockel 2011, Sockel 1155, Sockel 1156, Sockel AM3, Sockel 1366, Sockel AM2, Sockel AM2+;
    • Höhe: 173 mm;
    • Anschluss: 4-Pin

    ohne Endnote

    „... Die Verarbeitung des Kühlers ist gut, der Aufbau ausgesprochen stabil und das Montagesystem in Ordnung. ... Thermaltake liefert mit dem Frio Extreme Silent 14 Dual einen gelungenes Dual-Tower-Kühler ab. Werden die Low Noise-Adapter genutzt, hat er sogar Silent-Qualitäten. Wer beste Kühlleistung für sehr ambitionierte Übertaktungsversuche sucht, findet sicherlich leistungsstärkere Kühler. Wer sich hingegen auf der Suche nach einem Dual-Tower-Kühler mit geringer Maximallautstärke und drosselbarem Betriebsgeräusch befindet, macht mit diesem Prozessorkühler nichts falsch. ...“

    Frio Extreme Silent 14 Dual

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema CPU-Kühler