Gut (1,6)
15 Tests
Sehr gut (1,2)
6.762 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Kom­pa­ti­bi­li­tät: Sockel 1150, Sockel FM2, Sockel AM3+, Sockel FM1, Sockel 2011, Sockel 1155, Sockel 1156, Sockel AM3, Sockel AM2, Sockel AM2+
Höhe: 165 mm
Anschluss: 4-​Pin
Mehr Daten zum Produkt

Noctua NH-D15 im Test der Fachmagazine

  • Note:2,08

    Preis/Leistung: „ausreichend“, „Top-Produkt“

    Platz 1 von 12

    „Plus: Hochwertige Lüfter; Hohe Kühlleistung; Auch bei niedriger Lautheit.
    Minus -.“

    • Erschienen: Februar 2016
    • Details zum Test

    89%

    „Silber Award“

    „Noctua liefert mit dem NH-D15 CPU-Kühler ein weiteres Juwel für den High-End-Bereich. Die Verarbeitungsqualität konnte uns voll und ganz überzeugen und sucht seines Gleichen. Nahtlos schließen sich hier gute Leistungswerte an, sodass dieser CPU-Kühler innerhalb seines Drehzahlbereiches (der beiden Lüfter) einen sehr niedrigen thermischen Widerstand erreicht. Dadurch ist es auch bei einer niedrigen Rotordrehzahl möglich eine hohe Verlustleistung der CPU abzuführen und gleichzeitig in den Genuss eines sehr leisen Systems zu kommen. ...“

  • ohne Endnote

    „Empfehlung“

    6 Produkte im Test

  • Note:1,97

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 1 von 2

    „Plus: Kein Pumpengeräusch; Hochwertige Lüfter.
    Minus: Hoher Platzbedarf am Sockel.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Bei einer maximalen Lautheit von 3,0 Sone erreicht Noctua die beste Kühlleistung, die bislang ein Luftkühler gezeigt hat. ... Neben dem hohen Preis bringt Noctuas Materialeinsatz noch einen zweiten Nachteil mit sich: Der NH-D15 sprengt in jeder Dimension Grenzen. ...“

  • 9,5 von 10 Punkten

    „Gold-Award“,„High-End-Award“

    Platz 1 von 2

    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    92%

    Preis/Leistung: 85%, „Gold Award“

    „... Der NH-D15 ist zurecht Noctuas derzeitige Speerspitze. Kaum ein Lüftkühler kann mit derart brachialen Leistungswerten auftrumpfen. ... wie üblich ist nicht nur die Kühlleistung überzeugend. Die Fertigungsqualität ist mal wieder exzellent, womit der Kühler zum Besten auf dem Markt gehört. Auch der Lieferumfang ist hervorragend ausgefallen. ... Die Optik ist wie üblich eine Geschmacksfrage. Eine kleine Frischzellenkur würde dem Design jedoch sicher gut tun. ...“

    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Excellent-Hardware-Award“

    „Positiv: Sehr gute Verarbeitung; Exzellente Kühlleistung bei niedriger Lautstärke; Umfangreiches Zubehör inklusive Y-Kabel, Low-Noise-Adapter und Schraubenzieher.
    Negativ: Kleiner Leistungsabfall im (semi-)passiv bzw. niedrigen Drehzahlbereich.“

    • Erschienen: Juli 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Redaktions-Empfehlung“

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Gold Award“,„Preis/Leistung“

    „Pro: Kühleigenschaften im Single- und Dual-Lüfter-Betrieb; Design; Verarbeitung; Lieferumfang; Support; Preis; Adapter im Lieferumfang zur Drehzahl-Begrenzung; V-Form ermöglicht den Einsatz von RAM-Modulen bis 62 mm Höhe je nach Lüfter-Anzahl.
    Contra: Im Dual-Lüfter-Betrieb unter Last etwas laut.“

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Top-Hardware“

  • Note:2,15

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    Platz 1 von 8

    „Plus: Sehr hohe Kühlleistung; Verhältnismäßig hochwertige Lüfter.
    Minus: Immer noch bessere Lüfter möglich.“

    • Erschienen: Mai 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „PWND-Award“

  • 29 von 30 Punkten

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten, „Platin Wheel“,„Speed Wheel“

    Platz 1 von 3

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Noctua NH-D15

zu Noctua NHD15

  • Noctua CPU-Khler NH-D15 Prozessor Khler Sockel 1156, AM2, AM2+, AM3, 1155, AM3+
  • Noctua NH-D15
  • Kühler NOCTUA NH-D15 1150/1155/1156/AM2/AM2+/AM3
  • Noctua CPU Kühler »NH-D15S«
  • NOCTUA NH-D15 chromax.black CPU-Kuehler 140/140mm CPU-Kühler 1.500 rpm (NH-
  • Noctua NH-D15S CPU Kühler - Luftkühler - Max 25 dBA
  • NOCTUA NH-D15S 140mm
  • Noctua NH-D15 (16.50cm), CPU Kühler
  • Noctua NH-D15S, Premium CPU Kühler mit NF-A15 PWM 140mm Lüfter (Braun)
  • Noctua NH-D15 SE-AM4 AM4
  • Noctua NH-D15 SE-AM4, Premium CPU Kühler für AMD AM4 (Braun)
  • Noctua NH-D15, Premium CPU Kühler mit 2X NF-A15 PWM 140mm Lüftern (Braun)
  • Noctua NH-D15 chromax.Black, Dual-Tower CPU Kühler (140mm, Schwarz)

Kundenmeinungen (6.762) zu Noctua NH-D15

4,8 Sterne

6.762 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
6031 (89%)
4 Sterne
472 (7%)
3 Sterne
136 (2%)
2 Sterne
68 (1%)
1 Stern
67 (1%)

4,8 Sterne

6.734 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

27 Meinungen bei eBay lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Conrad Electronic SE lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Noctua NHD 15

Noc­tua NH-​D15: Nach­fol­ger einer Legende

Nach drei Jahren kontinuierlicher Entwicklungsarbeit hat das Unternehmen nun das neue Flaggschiff vorgestellt. Dank breiterer Kühlrippen und einem höheren Abstand zwischen den sechs Heatpipes soll die Kühlleistung nochmals deutlich gesteigert worden sein.

Der Vorgänger

Der aus Österreich stammende Kühler-Hersteller Noctua ist für zahlreiche hervorragende Lüfter verantwortlich. Mit dem NH-D14 wurde 2009 ein legendärer Doppelturm-Kühler auf den Markt gebracht, der auch heute noch von Silent-Enthusiasten rund um die Welt genutzt wird. Er setzt auf zwei Ventilatoren, einen 120- und einen 140-mm-Lüfter, um auch leistungsfähige Systeme zu kühlen.

PWM-Steuerung

Das neue Modell gleicht dem alten in vielen Bereichen. Der grundlegende Aufbau ist unverändert geblieben. Sechs U-förmig gebogene Kupfer-Heatpipes stecken in einer Bodenplatte und sind voll vernickelt. Damit verbunden sind die beiden Kühltürme aus verlöteten Aluminiumlamellen. Wie oben bereits erwähnt, stehen die Heatpipes etwas weiter auseinander, dafür sind die Lamellen enger gestaffelt. Dies bedeutet, dass die entstehende Abwärme über eine größere Oberfläche verteilt wird. Die beiden Lüfter, die dann die Wärme abführen, sind etwas größer geraten als noch beim Vorgänger. So setzt man nun auf zwei 150-mm-Lüfter mit einer PWM-Steuerung. Mittels eines beiliegenden Adapters kann die Drehzahl von 1.500 auf 1.200 Umdrehungen pro Minute reduziert werden.

Kompabilität

Integrierte Öhldrucklager und integrierte Vibrationspuffer sorgen dabei für eine hohe Laufruhe. Unter dem Kühlerblock selbst bleiben rund 64 Millimeter Platz, was auch für RAM-Riegel mit Heatspreader ausreichend sein dürfte. Ein intelligentes Montagesystem ermöglicht es, den Kühler auf die Sockel 2011, 1150, 1155, 1156, AM2(+), AM3(+), FM1 und FM2(+) anzubringen. Ab Mitte April 2014 sollen die ersten Modelle für rund 90 EUR und sechs Jahren Garantie im Handel erhältlich sein.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Noctua NH-D15

Kompatibilität
  • Sockel AM2+
  • Sockel AM2
  • Sockel AM3
  • Sockel 1156
  • Sockel 1155
  • Sockel 2011
  • Sockel FM1
  • Sockel AM3+
  • Sockel FM2
  • Sockel 1150
Kantenlänge 140 mm
Höhe 165 mm
Anschluss 4-Pin

Weiterführende Informationen zum Thema Noctua NH-D-15 können Sie direkt beim Hersteller unter noctua.at finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: