Ø Sehr gut (1,5)

Test (1)

Ø Teilnote 1,8

(20)

Ø Teilnote 1,2

Produktdaten:
Kompatibilität: Sockel AM4, Sockel 2066, Sockel 1151, Sockel FM2+, Sockel 2011 v3, Sockel 1150, Sockel FM2, Sockel AM3+, Sockel FM1, Sockel 2011, Sockel 1155, Sockel 1156, Sockel AM3, Sockel AM2, Sockel AM2+
Höhe: 158 mm
Anschluss: 4-​Pin
Mehr Daten zum Produkt

Noctua NH-U12A im Test der Fachmagazine

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 5/2019
    • Erschienen: 04/2019
    • Produkt: Platz 1 von 8

    Note:1,84

    Preis/Leistung: 4, „Top-Produkt“

    „... Gutes 120-mm-Niveau kann den zwei- bis dreimal höheren Preis ... nicht rechtfertigen. Nur in Doppeltraktion punktet Noctua mit dem Alleinstellungsmerkmal ‚140-mm-Leistung bei 120-mm-Breite und -Höhe‘ und erreicht absolut Platz 2 der PCGH-Bestenliste.“  Mehr Details

zu Noctua NH-U12A

  • Noctua CPU-Kühler »NH-U12A«, Keine Farbangabe

    CPU - Kühler NH - U12A Der 120mm Premium - Kühler NH - U12A bildet die neueste, fünfte Generation von Noctuas ,...

  • Noctua NH-U12A (15.80cm)

    (Art # 10847172)

  • Noctua Nh-U12A, CPU-Kühler

    Der 120mm Premium - Kühler Nh - U12A bildet die neueste, fünfte Generation von Noctuas vielfach ausgezeichneter Nh - ,...

  • Noctua NH-U12A

    Premium - Kühler

  • Noctua NH-U12A Tower Kühler

    Art # 2021298

  • NOCTUA NH-U12A

    (Art # 287164)

  • Noctua NH-U12A, 120mm CPU Kühler in Premium-Qualität mit leisen NF-

    Energieeffizienzklasse Alta, Der 120mm Premium - Kühler NH - U12A bildet die neueste, fünfte Generation von Noctuas ,...

Kundenmeinungen (20) zu Noctua NH-U12A

20 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
18
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

NH-U12A

140-mm-Leistung bei 120-mm-Breite

Stärken

  1. sehr einfache Montage und umfangreiche Anleitung
  2. grandiose Kühlleistung
  3. sehr guter Regelbereich (200 bis 2.000 U/min)
  4. guter Preis

Schwächen

  1. braune Farbgebung nicht jedermanns Geschmack
  2. eines der lauteren Modelle

Datenblatt zu Noctua NH-U12A

Kompatibilität
  • Sockel AM2+
  • Sockel AM2
  • Sockel AM3
  • Sockel 1156
  • Sockel 1155
  • Sockel 2011
  • Sockel FM1
  • Sockel AM3+
  • Sockel FM2
  • Sockel 1150
  • Sockel 2011 v3
  • Sockel FM2+
  • Sockel 1151
  • Sockel 2066
  • Sockel AM4
Kantenlänge 125 mm
Höhe 158 mm
Anschluss 4-Pin

Weitere Tests & Produktwissen

Klein, günstig - cool?

PC Games Hardware 4/2016 - Die großen Lücken zwischen den Heatpipes erscheinen dennoch als reine Sparmaßnahme. Trotz der hierdurch verkleinerten Kontaktfläche zwischen CPU und Kühlkörper überzeugt der Macho Direct in unseren Leistungstests und ist gleichzeitig der stärkste und der leiseste Testteilnehmer. In der 1,0-Sone-Wertung hat die kleinere Konkurrenz dementsprechend ebenfalls keine Chance und mit Referenzlüfter kann der Macho Direct sogar noch zulegen. …weiterlesen

Top-Blower im Test

PC Games Hardware 11/2014 - Im Gegenzug wird den Komponenten auf dem Mainboard heute mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Spannungswandler sollen nicht länger im Strömungsschatten neben einer unterkühlten CPU schmoren, sondern idealerweise direkt belüftet werden. Zugleich werden kompakte Gehäuse immer beliebter. Der alte Big-Tower für sechs optische Laufwerke und 14 Festplatten hat ausgedient, heute strebt man nach einer SSD, die den gesamten Steam-Ordner aufnehmen kann. …weiterlesen

Frischer Wind für CPUs

PC Games Hardware 7/2014 - Ein zusätzlicher Gehäuselüfter wäre also nützlich. Alternativ erhöhen Sie die Drehzahl, müssen dann aber mit Lautstärken von bis zu 2,8 Sone rechnen. Das ist zwar noch nicht störend, aber dennoch klar hörbar, auch in lauteren Umgebungen. Thermalright AXP-200 Muscle: Top-Blower in Flachbauweise. Beim Thermalright AXP-200 Muscle handelt es sich um einen Top-Blower mit großem Lüfter. Die flache Bauweise erlaubt es, den Kühler auch in kompakten Mini-PCs einzubauen. …weiterlesen

Herbstbrise für die CPU

PC Games Hardware 11/2013 - Die Kühlleistung kann sich sogar mit der vieler normaler CPU-Kühler messen. Die Packungsdreingaben sind Thermalright-typisch. Dasselbe gilt für das Montagesystem, das bei fast allen Kühlern des Herstellers zur Anwendung kommt. Wie beim AXP-100 liegt auch dem AXP-200 ein Lüfterahmen bei, der die Befestigung von größeren Ventilatoren erlaubt als eigentlich vorgesehen. So steht der Montage beispielsweise eines TY-150 mit 150 mm Durchmesser nichts im Weg. …weiterlesen

Viel Wind um nichts?

PC Games Hardware 10/2013 - Diese lassen sich auf den Packungen fast aller Kühler ausmachen. Während die vollmundigen Versprechungen zumindest bei der Kühlleistung oft annähernd zutreffen, ist von "ultraquiet" und "supersilent" oft nicht viel zu merken. Rein von der Wortbedeutung ausgehend, würde man laut unseren Messmethoden unter diesen Eigenschaften einen Kühler mit einer Lautheit von maximal etwa 1,0 Sone erwarten. Diese sind aus einem guten Gehäuse erfahrungsgemäß kaum noch herauszuhören. …weiterlesen

Vapor-X: CPU-Kühler von Sapphire

PC Games Hardware 3/2013 - it dem seit Kurzem erhältlichen Vapor-X gibt es erstmals einen CPU-Kühler aus dem Hause Sapphire zu kaufen. Für ein Ein- standsprodukt ist dieser recht gut gelungen. Der Kühler setzt auf eine sogenannte Vapor Chamber, in der die von der CPU erzeugte Wär- me von einer Flüssigkeit aufgenommen wird. Diese verdampft und transportiert die Wärme durch Konvektion zu den Kühllamellen. …weiterlesen

Treffen der Giganten

PC Games Hardware 5/2012 - Der neue Silver Arrow eignet sich für den Sockel 2011 und damit für Sandy-Bridge-Extreme-CPUs. Dies ist aber nicht der einzige Unterschied zum Vorgänger: Thermalright hat das Design verändert und setzt nun statt auf vier dicke 8-mm-Wärmerohre auf acht 6-mm-Heatpipes. Die Kühllamellen weisen eine Schrägstellung auf und reichen nun noch näher hinab zum Sockel, um eine möglichst hohe Oberfläche bereitzustellen. …weiterlesen

Preisgünstig gekühlt

PC Games Hardware 9/2013 - Diese Kühler sind meist schon erheblich stärker als die Boxed-Kühler, in der Regel aber auch deutlich hörbar. Wenn Sie Ihre CPU übertakten wollen, stellt ein solcher Kühler die Mindestvoraussetzung dar. Damit kühlen Sie die CPU ausreichend, aber nicht zwingend leise. So testen wir Für den Test bauen wir jeden Kühler auf einem Asus P8P67 auf. Dabei bewerten wir, wie anspruchsvoll die Montage ist. Als CPU verwenden wir einen Core i7-2600K. Der Prozessor wird mit Core Damage belastet. …weiterlesen

CPU richtig aufrüsten

PC Games Hardware 3/2012 - So muss dem Kühler beispielsweise passendes Montagematerial beiliegen und es darf keine Probleme mit dem eingebauten RAM geben. CPU-Kühler für Sockel 2011 Wie bei jeder neu vorgestellten Plattform ist die Auswahl an kompatiblen Kühlern zunächst gering. Planen Sie den Kauf eines Sockel2011-Systems, sollten Sie sich im Vorfeld gut informieren, welchen Kühler Sie verwenden möchten. Noch liegt nämlich nicht allen CPU-Kühlern das nötige Montagematerial bei. …weiterlesen