4 Digitalkameras und 4 Camcorder: Klassenkampf

c't

Inhalt

Nahezu jede Foto-Kamera erlaubt heutzutage auch die Aufnahme von HD-Videos. Technisch haben die Digitalkameras mit aufwendiger Optik und empfindlichen Wandler-Chips die Camcorder längst eingeholt. Machen sie inzwischen sogar die besseren Videos?

Was wurde getestet?

c‘t stellte vier Fotokameras und vier Camcorder gegenüber. Endnoten wurden nicht erteilt. Als Testkriterien dienten unter anderem Video- und Fotoqualität, Lichtempfindlichkeit, Handhabung und Ausstattung.

  • EOS 700D Kit (mit EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM)
    Canon EOS 700D Kit (mit EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM)
      Typ: Digitale Spiegelreflexkamera; Auflösung: 18 MP; Sensorformat: APS-C; Touchscreen: Ja; Suchertyp: Optisch
  • Legria HF G25
    Canon Legria HF G25
      Typ: Consumer-Camcorder; Touchscreen: Ja; Live Streaming: Nein
  • Everio GZ-VX815
    JVC Everio GZ-VX815
      Typ: Consumer-Camcorder; Touchscreen: Ja; Live Streaming: Nein
  • GC-PX100
    JVC GC-PX100
      Typ: Consumer-Camcorder; Touchscreen: Ja; Live Streaming: Nein
  • HC-X929
    Panasonic HC-X929
      Typ: Consumer-Camcorder; Touchscreen: Ja; Live Streaming: Nein
  • Lumix DMC-G6K
    Panasonic Lumix DMC-G6K
      Typ: Spiegellose Systemkamera; Auflösung: 16 MP; Sensorformat: Four Thirds; Touchscreen: Ja; Suchertyp: Elektronisch
  • HDR-PJ650VE
    Sony HDR-PJ650VE
      Typ: Consumer-Camcorder; Touchscreen: Ja; Live Streaming: Nein
  • NEX-6Y
    Sony NEX-6Y
      Typ: Spiegellose Systemkamera; Auflösung: 16,1 MP; Sensorformat: APS-C; Suchertyp: LCD-Monitor, Elektronisch

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder