audiovision prüft Blu-ray-Player (3/2011): „Preisbrecher“

audiovision: Preisbrecher (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Bei ihrer Einführung kosteten Blu-ray-Player über 1.000 Euro. Heute gibt es sie für unter 100 Euro. Doch bei welchen kann man zuschlagen: hier unsere Schnäppchen-Tipps.

Was wurde getestet?

Verglichen wurden zehn Blu-ray-Player.

  • LG BD350

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • DTS-HD: Ja;
    • Multimedia-Formate: DivX

    ohne Endnote

    „Wer für seinen Blu-ray-Player nur 100 Euro ausgeben will, muss bei der Ausstattung Kompromisse eingehen. Bei LG heißt das, auf einen Netzwerkanschluss und WLAN zu verzichten. Dafür spielt LGs Kleinster über die USB-Schnittstelle diverse Multimedia-Formate, unter anderem MP3-Musik, JPEG-Fotos und DivX-Videos. Das Blu-ray-Bild ist wie beim großen Bruder BD570 ... hervorragend ...“

    BD350
  • LG BD570

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Abmessungen / B x T x H: 430 x 214 x 45 mm;
    • Gewicht: 2 kg

    ohne Endnote

    „Der BD570 ist ein Ausstattungswunder: Vom USB-Media-Player über drahtlose Netzwerk-Fähigkeiten bis hin zum Video-Equalizer beherrscht der Koreaner praktisch alles. Damit nicht genug, bei einer Internet-Verbindung erscheinen bei Druck auf die Display-Taste nach wenigen Sekunden Infos der Datenbank Gracenote zum Film oder Musiktitel. ... Das Blu-ray-Bild ist top, die Vollbildwandlung von DVDs gelingt aber nicht immer perfekt. ...“

    BD570
  • Panasonic DMP-BD45

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Schnittstellen: HDMI

    ohne Endnote

    „Der derzeit günstigste Panasonic kann nicht ins Internet gehen, denn er verfügt weder über einen Ethernet-Netzwerkanschluss noch WLAN. Das heißt: kein Einbinden ins Heimnetzwerk, kein Vierra Cast und kein BD-Live. Wer aber nur Blu-ray-Discs und DVDs sehen will, für den ist der BD45 eine heiße Wahl. Denn neben einem perfekten Blu-ray-Bild bietet er auch ein makelloses DVD-Bild ...“

    DMP-BD45
  • Panasonic DMP-BD65

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • DTS-HD: Ja;
    • Multimedia-Formate: DivX

    ohne Endnote

    „... Eingespart hat der Hersteller ... neben dem analogen Mehrkanalton die DLNA- und WLAN-Funktionalität. Trotzdem bietet auch der BD65 Internet-Goodies sowie Multimediafunktionen über USB- und SD-Karte. Ferner optimiert er mit Videoreglern und einer Detailanschärfung die Bildqualität und verfügt über drei Progressive-Modi. Sowohl die Blu-ray als auch die DVD-Qualität ist über jeden Zweifel erhaben, sofern man den Modus ‚Film‘ aktiviert. ...“

    DMP-BD65
  • Philips BDP2700

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Multimedia-Formate: DivX;
    • Schnittstellen: HDMI

    ohne Endnote

    „... weder 3D noch Internet oder WLAN, aber über den USB-Stick laufen nicht nur Standard-Formate wie AVI, MPG oder MOV, sondern auch MKV-HD-Dateien. Die Blu-ray-
    Bildqualität ist nicht von teureren Playern zu unterscheiden, bei der DVD-Performance muss er sich hingegen seinen großen Brüdern wie dem Philips BDP 9600 ... geschlagen geben; auch fehlt ein Video-Equalizer und die DTS-HD-Wiedergabe.“

    BDP2700
  • Philips BDP3100

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Multimedia-Formate: DivX;
    • Schnittstellen: HDMI

    ohne Endnote

    „Für eine Hand voll Euro mehr bekommt man bei Philips den BDP 3100. Wie die höhere Nummer suggeriert, kann er mehr als der kleine Bruder BDP 2700. So beherrscht er DTS-HD, hat einen internen Speicher für BD-Live eingebaut, zwei USB-Eingänge und einen Video-Equalizer. Auch ist das Laufgeräusch bei DVDs etwas geringer, die DVD-Performance ist aber auch bei ihm nicht perfekt, Blu-ray-Bilder sehen hingegen toll aus. ...“

    BDP3100
  • Pioneer BDP-330

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Abmessungen / B x T x H: 420 x 230 x 68 mm;
    • DTS-HD: Ja

    ohne Endnote

    „... Neu ist neben dem YouTube-Zugriff eine Funktion gegen Jitter, die sich in Verbindung mit Pioneer-Receivern auch für Bitstream-HD-Ton einsetzen lässt. ... MP3-Musik und JPEG-Fotos spielt der Pioneer per Disc und USB. 1080p-Fotos erscheinen pixelgenau, auch Bilder in höherer Auflösung werden gut skaliert. ... das Blu-ray-Bild top, das DVD-Bild weist hingegen Schwächen auf. ...“

    BDP-330
  • Samsung BD-C5300

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • DTS-HD: Ja;
    • Multimedia-Formate: DivX

    ohne Endnote

    „Samsungs Einstiegs-Player geht über den integrierten Ethernet-Anschluss oder mittels eines optional erhältlichen WLAN-Adapters ins Internet. ... Einen integrierten Speicher für BD-Live gibt es hingegen nicht, ebensowenig wie einen Video-Equalizer zur manuellen Bildoptimierung. ... An der Bildqualität gibt es nichts zu kritisieren.“

    BD-C5300
  • Sony BDP-S370

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Abmessungen / B x T x H: 430 x 21,9 x 36;
    • Gewicht: 2 kg

    ohne Endnote

    „... Der USB-Anschluss auf der Rückseite dient als Speicher für BD-Live (einen internen Speicher haben erst teurere Modelle), der auf der Front erschließt die ganze Multimedia-Welt: Neben MP3-Musik und Fotos akzeptiert der neue Sony erstmals DivX-Videos inklusive DivX HD und HDTV-Videos im AVCHD-Format. Das Blu-ray-Bild ist vom Feinsten, auch das DVD-Bild gefällt. ...“

    BDP-S370
  • Toshiba BDX2100KE

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Abmessungen / B x T x H: 435 x 233 x 45 mm;
    • DTS-HD: Ja

    ohne Endnote

    „Die Netzwerkbuchse ist nur für BDLive-Downloads gedacht, dafür spielt der Toshiba diverse Multimedia-Dateien über Disc oder USB. Fotos skaliert er scharf und unterlegt sie auf Wunsch mit MP3-Musik. ... Das Blu-ray-Bild ist ... ohne nachträgliche Korrekturen hervorragend. Für alte HDMI-Receiver bietet der BDX 2100 intern decodierten 7.1-PCM-Mehrkanalton in voller Klangqualität. ...“

    BDX2100KE

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Blu-ray-Player

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf