Samsung BD-C5300 2 Tests

Gut (1,8)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ultra-​HD-​Blu-​ray Nein  fehlt
  • 4k-​Ups­ca­ling Nein  fehlt
  • HDR10 Nein  fehlt
  • Dolby Vision Nein  fehlt
  • DTS-​HD Ja  vorhanden
  • Mul­ti­me­dia-​For­mate DivX
  • Mehr Daten zum Produkt

Samsung BD-C5300 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Samsungs Einstiegs-Player geht über den integrierten Ethernet-Anschluss oder mittels eines optional erhältlichen WLAN-Adapters ins Internet. ... Einen integrierten Speicher für BD-Live gibt es hingegen nicht, ebensowenig wie einen Video-Equalizer zur manuellen Bildoptimierung. ... An der Bildqualität gibt es nichts zu kritisieren.“

  • „gut“ (1,84)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 2 von 5

    „Der Samsung BD-C5300 bietet alle wichtigen Funktionen eines Blu-ray-Players: Er gibt Musik-CDs, DVD- und Blu-ray-Filme in guter Qualität wieder. Musik, Fotos und Videos spielt der BD-C5300 über die USB-Buchse sowie von selbst gebrannten Discs ab. Das Gerät zeigte auch in puncto Bedienung kaum Schwächen. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Samsung BD-C5300

Kundenmeinungen (66) zu Samsung BD-C5300

3,7 Sterne

66 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
26 (39%)
4 Sterne
18 (27%)
3 Sterne
7 (11%)
2 Sterne
7 (11%)
1 Stern
7 (11%)

3,7 Sterne

66 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Inter­net – aber kein Heim­netz

Genau wie der BD-C5500 greift der BD-C5300 via Ethernet und optional per WLAN auf diverse Online-Dienste zu, darunter Bild.de, TV-Digital oder putpat.tv. Allerdings ist das „kleinere“ Samsung-Modell im Gegensatz zum BD-C5500 nicht in der Lage, Multimedia-Dateien von einem Gerät im Heimnetz zu streamen.

Der Preisunterschied von zwanzig Euro – für den BD-C5500 verlangt Samsung 179 Euro, für den BD-C5300 werden 159 Euro fällig – erklärt sich auch durch den Verzicht auf die zweite USB-Schnittstelle. Praktisch ist die zweite USB-Schnittstelle, wenn man nicht ständig zwischen USB-Festplatte und WLAN-USB-Dongle wechseln will. Ansonsten gibt sich der Player keine Blöße: Er ist BD-Live-fähig, spielt die üblichen Blu-ray-, DVD- und CD-Medien und kommt mit den wichtigsten Multimedia-Dateien zurecht, nämlich mit MPEG-2, H.246, AVCHD, DivX-HD, MKV-HD, WMV, HD-JPEG, MP3 und WMA. Die aktuellen HD-Tonformate Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD und DTS HD High Resolution Audio beziehungsweise DTS-HD Master Audio unterstützt er ebenfalls. DVD-Filme skaliert das Gerät auf bis zu 1080p, anschließend werden die Signale per HDMI zum Fernseher transportiert. Außerdem hat der Hersteller einen Komponenten- und einen Composite-Video-Ausgang, einen analogen Audio-Ausgang und einen optischen Digitalausgang verbaut. Der BD-C5300 soll nicht zuletzt beim Stromverbrauch punkten, denn der liegt laut Datenblatt bei 12 Watt im Betrieb und bei 0,09 Watt im Standby-Modus.

Einsteiger in Sachen Blu-ray sind mit dem Samsung BD-C5300, der bei amazon bereits für 115 Euro angeboten wird, sicher gut beraten. Wer auf DLNA-fähige Geräte im Heimnetz zugreifen will und einen zweiten USB-Anschluss praktisch findet, sollte gut überlegen, ob er die 20 Euro Aufpreis zum BD-C5500 nicht doch in Kauf nehmen kann.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Blu-ray-Player

Datenblatt zu Samsung BD-C5300

Features
  • Upscaling
  • 1080p/24
  • BD-Live
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D fehlt
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital vorhanden
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR vorhanden
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA vorhanden
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming fehlt
Webbrowser fehlt
Formate
Foto-Formate JPG
Audio-Formate MP3
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN fehlt
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Weitere Daten
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen HDMI

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung BDC5300 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf