zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Blitzgeräte im Vergleich: Blitzgescheit

FOTOTEST - Heft 2/2017

6 Blitzgeräte ab Leitzahl 51 im Vergleichstest

  • 1

    Speedlite 600EX II-RT

    Canon Speedlite 600EX II-RT

    • Typ: Aufsteckblitz;
    • Leitzahl: 60;
    • Blitzsteuerung: Auto (TTL)

    „super“ (93,7 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen – Testsieger

    „... Die Ausleuchtung ist sehr gleichmäßig, die Ladezeit in Ordnung, allerdings nicht auf höchstem Niveau. ... Ohne Helligkeitskorrekturen liefert der Blitz in praktisch allen Beleuchtungssituationen gute Resultate. ... Beleuchtete Tasten, ein großes beleuchtetes Display und Bedienung über die Kamera – prima. ...“

  • 2

    58

    Rollei 58

    • Typ: Aufsteckblitz;
    • Leitzahl: 58;
    • Blitzsteuerung: Auto (TTL)

    „super“ (92,2 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen – Highlight

    „... Die Messergebnisse sind auf hohem Niveau – hier kann der günstige Rollei-Blitz fast mit Canon mithalten. ... Der Blitz arbeitet dank des starken Akku sehr flott. Er neigt in vielen Situationen zur Überbelichtung. ... Die Bedienung über die Kamera funktioniert sehr gut, am Gerät klappt nicht alles perfekt. ...“

  • 3

    SB-500

    Nikon SB-500

    • Typ: Aufsteckblitz;
    • Leitzahl: 24;
    • Blitzsteuerung: Auto (TTL)

    „super“ (92 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen – Highlight

    „... Ausleuchtung, Leistung und Geschwindigkeit waren sehr gut, der Lichtabfall kostete ein paar Punkte. ... Bei Gegenlicht geriet die Aufnahme zwar vergleichsweise dunkel, insgesamt aber respektable Resultate. ... Hat man sich an das Bedienkonzept gewöhnt, lassen sich Einstellungen flott und zielgerichtet anpassen. ...“

  • 4

    CUlight FR 60

    Cullmann CUlight FR 60

    • Typ: Aufsteckblitz;
    • Leitzahl: 60;
    • Blitzsteuerung: Manuell, Auto (TTL)

    „super“ (91,9 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen – Highlight

    „... Die Messergebnisse bei der Ausleuchtung sind gut, der Lichtabfall nicht ganz so überzeugend. ... Der Cullmann-Blitz gab sich kaum Blößen – er liefert in praktisch jeder Situation ansprechende Fotos. ... Bedienung nicht ganz ausgereift. ... Der große Zoombereich sorgt für eine gute Basis. Abzug gab‘s wegen der fehlenden Reflektorkarte.“

  • 5

    56

    Rollei 56

    • Typ: Aufsteckblitz;
    • Leitzahl: 56;
    • Blitzsteuerung: Auto (TTL)

    „super“ (91,4 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen – Highlight

    „... Das günstigere Modell kann sich sogar minimal vor dem anderen Rollei-Blitz positionieren. ... Die Ausleuchtung ist angenehm gleichmäßig und nur bei dunklem Hintergrund etwas zu hell. ... Es gibt noch Luft nach oben – kleine Displayanzeigen und Tasten ohne Beleuchtung überzeugten nicht. ...“

  • 6

    Speedlite 58 HSS

    Walimex pro Speedlite 58 HSS

    • Typ: Aufsteckblitz;
    • Leitzahl: 8;
    • Blitzsteuerung: Manuell, Auto (TTL)

    „super“ (90,8 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen – Highlight

    „... Die Noten für die Ausleuchtung sind hervorragend, die Lichtabfall- Messungen nicht ganz so gut. ... Vor dunklem Hintergrund top, bei Gegenlicht aber etwas zu schwach. Trotzdem ein gutes Resultat. ... Tasten ohne Beleuchtung und zum Teil ohne Beschriftung erschweren den zielgerichteten Einsatz. ...“

1 Blitzgerät mit Leitzahl 50 im Einzeltest

  • mecablitz M400

    Metz mecablitz M400

    • Typ: Aufsteckblitz;
    • Leitzahl: 40 (ISO 100;
    • 105 mm)
    • Blitzsteuerung: Auto (TTL)

    „sehr gut“ (84,3 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    „... Bis auf den Lichtabfall am unteren Rand gibt sich der Blitz keine nennenswerten Blößen. ... Minimale Helligkeitskorrekturen sind gelegentlich sinnvoll. Insgesamt überzeugende Resultate. ... Kaum Bedientasten, keine Beleuchtung und ein winziges Display – das geht besser. ...“

1 Blitzgerät mit Leitzahl 26 im Einzeltest

  • mecablitz 26 AF-2

    Metz mecablitz 26 AF-2

    • Typ: Aufsteckblitz;
    • Leitzahl: 26;
    • Blitzsteuerung: Auto (TTL)

    „gut“ (77,1 von 100 Punkten) 3,5 von 5 Sternen

    „... Da kein Zoomreflektor vorhanden ist, wurde die Ausleuchtung nur mit und ohne Bündelscheibe gemessen. ... Obwohl die Lichtausbeute recht bescheiden ist, konnte der Bildeindruck durchaus gefallen. ... Am Gerät selbst lässt sich praktisch nichts einstellen. Und auch im Kameramenü gibt's kaum Optionen. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Blitzgeräte