DigitalPHOTO prüft Bildbearbeitungsprogramme (8/2012): „Fünf RAW-Programme im direkten Vergleich“

DigitalPHOTO: Fünf RAW-Programme im direkten Vergleich (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Ob Bilder schärfen oder optische Fehler korrigieren: RAW-Converter sollen das Maximum aus den Rohdaten der Kamera holen. Doch welche Software entwickelt am besten? Wir haben den Test gemacht.

Was wurde getestet?

Verglichen wurden fünf Bildbearbeitungsprogramme mit Bewertungen von 3 bis 4 von jeweils 5 möglichen Sternen. Bewertungskriterien waren Schärfen, Bildkorrektur, Automatik, Workflow und Performance.

  • Adobe Photoshop Lightroom 4

    • Betriebssystem: Mac OS X 10.7, Mac OS X 10.6, Win 7, Win Vista

    4 von 5 Sternen – Testsieger

    „Lightroom glänzt mit herausragender Korrekturfunktionalität und umfassender Fotoverwaltungsfunktion und hat mit Abstand die meisten Zusatzfunktionen an Bord.“

    Photoshop Lightroom 4

    1

  • Corel AfterShot Pro

    • Freeware: Nein;
    • Typ: Fotoverwaltung, Nachbearbeitung

    4 von 5 Sternen – Preistipp

    „AfterShot kann in Sachen Automatik und Performance punkten; auch Korrekturen werden größtenteils sehr gut erledigt. Das Schärfen und der Workflow könnten aber besser sein.“

    AfterShot Pro

    1

  • DxO Optics Pro 7

    • Betriebssystem: Win 7, Mac OS X, Win XP, Win Vista;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Nachbearbeitung, RAW-Konverter, Professionelle Bildbearbeitung

    4 von 5 Sternen

    „Die Automatikfunktion in DXO erspart viel Arbeit, die Autokorrektur liefert Top-Resultate. Die schlichte Bildverwaltung und die Gesamtperformance trüben aber das Ergebnis.“

    Optics Pro 7

    1

  • Phase One Capture One Pro 6

    • Betriebssystem: Mac OS X 10.6, Mac OS X 10.5, Win 7, Win XP, Win Vista;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: RAW-Konverter

    4 von 5 Sternen

    „Für Profis hat Capture One 6 die idealen Werkzeuge an Bord. Weniger Freude macht aber der hohe Preis: Die Software ist mit Abstand die teuerste Wahl im Vergleichstest.“

    Capture One Pro 6

    1

  • Adobe Camera Raw 7

    • Freeware: Nein;
    • Typ: RAW-Konverter

    3 von 5 Sternen

    „Wer nur gelegentlich RAW-Fotos korrigiert, ist mit Camera RAW bestens bedient - die Qualität der Korrekturen liegt hier größtenteils auf gutem Lightroom-Niveau.“

    Camera Raw 7

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Bildbearbeitungsprogramme