Gut (2,1)
6 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Betriebs­sys­tem: Mac OS X 10.6, Mac OS X 10.5, Win 7, Win XP, Win Vista
Free­ware: Nein
Typ: RAW-​Kon­ver­ter
Mehr Daten zum Produkt

Phase One Capture One Pro 6 im Test der Fachmagazine

  • 4 von 5 Sternen

    Platz 1 von 5

    „Für Profis hat Capture One 6 die idealen Werkzeuge an Bord. Weniger Freude macht aber der hohe Preis: Die Software ist mit Abstand die teuerste Wahl im Vergleichstest.“

    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Capture One 6 Pro überzeugt auf der ganzen Linie und ist in Sachen Bildqualität immer noch das Maß aller Dinge. Mit den neuen Funktionen, die äußerst praxisgerecht ausgelegt worden sind, können zusätzliche Abbildungsartefakte direkt im RAW-Konverter korrigiert werden. ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Capture One hat sich mit seinen umfangreichen Funktionen für Tethered Shooting auf die Studiofotografie spezialisiert; als allgemeine Workflow- und Verwaltungslösung taugt es weniger, teilt seine Daten aber bereitwillig mit externen Datenbanken. ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Die Programmoberfläche von Capture One 6 wirkt aufgeräumt und funktional, erfordert aber im Alltag einige Mauskilometer, um sämtliche Befehle zu erreichen. ... Die Aufteilung von Paletten und Ansichtsfenstern auf die verschiedenen Monitore funktioniert hervorragend, sodass sich die Werkzeugpaletten individuell anpassen lassen ... Capture One macht dennoch generell bezüglich der Geschwindigkeit einen etwas behäbigen Eindruck. ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... In Version 6 sind viele neue Funktionen hinzugekommen, wobei für Architekturfotografen die neue Korrekturmöglichkeit von stürzenden Linien ein absolutes Highlight ist, denn sie ist im Vergleich gegenüber etwa zur entsprechenden Lightroom-Funktion erheblich einfacher und leistungsfähiger. ... Hervorzuheben ist auch die von Capture One seit längerer Zeit angebotene Funktion einer gesonderten Tonwertkorrektur für Hauttöne. ...“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    4,5 von 6 Punkten

    „Für workfloworientierte Profis ist Capture One Pro 6 die erste Wahl. Und auch als Fotobearbeitung weiß die Software zu überzeugen: Die Werkzeuge sind durchdacht und bringen saubere Ergebnisse; durch die selektiven Korrekturen spart man sich oft den Griff zu Photoshop. Beim ‚Zubehör‘ vermisst man aber ein wenig Komfort. ...“

Datenblatt zu Phase One Capture One Pro 6

Betriebssystem
  • Win Vista
  • Win XP
  • Win 7
  • Mac OS X 10.5
  • Mac OS X 10.6
Freeware fehlt
Typ RAW-Konverter
Arbeitsspeicher 2048 MB
HDD-Speicher 10240 MB

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: