Computer Bild prüft Bildbearbeitungsprogramme (4/2007): „Klick mir in die Augen, Kleines“

Computer Bild

Inhalt

Sie und Ihre neue Digitalkamera - damit's der Beginn einer wunderbaren Freundschaft wird, müssen Sie rote Augen und andere Bildfehler entfernen können. Mit welchem Programm das am besten klappt, klärt der Test.

Was wurde getestet?

Getestet wurden acht Bildbearbeitungsprogramme mit den Bewertungen 4 x „gut“, 2 x befriedigend und 2 x „ausreichend“. Testkriterien waren Ausstattung und Funktionen (Bildschirmansichten, Mal- und Grafikwerkzeuge, Effektfilter ...), Bedienung (Gedruckte Bedienungsanleitung, Handhabung des Programms, Hilfefunktionen zur Bedienung ...) und Service (Hilfe-Telefonnummer/maximale Telefonkosten pro Minute ...).

  • Adobe Photoshop Elements 5.0

    • Betriebssystem: Win XP;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Einfache Bildbearbeitung

    „gut“ (1,86) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Plus: Einfachste Bedienung im Test; Bietet alle wichtigen Funktionen und Werkzeuge.
    Minus: Sehr wenige Schriften und Bilder mitgeliefert; Installationsanweisungen teilweise auf Englisch.“

    Photoshop Elements 5.0

    1

  • Ulead Systems PhotoImpact 12

    • Betriebssystem: Win 2000, Win XP, Win Vista;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Professionelle Bildbearbeitung

    „gut“ (2,16)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Plus: Bietet alle wichtigen Funktionen und Werkzeuge; Diashows auf Video-DVD brennbar; Sehr viele Schriften und Bilder mitgeliefert.
    Minus: Sehr umständliche Installation; Entfernen roter Augen zu umständlich; Registrierung für Aktualisierung und Service nötig.“

    PhotoImpact 12

    2

  • Adobe Photoshop CS 2

    • Betriebssystem: Mac OS;
    • Typ: Einfache Bildbearbeitung

    „gut“ (2,27)

    Preis/Leistung: „zu teuer“

    „Plus: Beste Ausstattung und die meisten Funktionen im Test.
    Minus: Aktivierungszwang.“

    Photoshop CS 2

    3

  • Corel Paint Shop Pro Photo XI

    • Betriebssystem: Win 2000, Win XP, Win Vista;
    • Typ: Professionelle Bildbearbeitung

    „gut“ (2,41)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „Plus: Viele Effektfilter (124 Stück); Bietet viele wichtige Funktionen und Werkzeuge.
    Minus: Erstellen von Fotomontagen umständlich; Keine Schriften und Bilder mitgeliefert; Panoramabilder nicht möglich.“

    Paint Shop Pro Photo XI

    4

  • Serif PhotoPlus 11

    • Betriebssystem: Win 98SE, Win ME, Win 2000, Win 98, Win XP, Win Vista;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Einfache Bildbearbeitung

    „befriedigend“ (2,52)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Plus: Beste Panoramabild-Funktion im Test; Bietet alle wichtigen Funktionen und Werkzeuge.
    Minus: Entfernen roter Augen zu umständlich; Keine Schriften mitgeliefert; Registrierung für Service und Aktualisierungen nötig.“

    PhotoPlus 11

    5

  • Magix Digital Foto Maker 2007

    • Betriebssystem: Win 98SE, Win ME, Win 2000, Win 98, Win XP, Win Vista;
    • Freeware: Nein;
    • Typ: Fotoverwaltung, Einfache Bildbearbeitung

    „befriedigend“ (2,92)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: Bietet alle wichtigen Effektfilter.
    Minus: Entfernen roter Augen zu umständlich; Bearbeitet Bilder mit 16 Bit Farbtiefe nur mit 8 Bit Farbtiefe; Keine Schriften mitgeliefert.“

    Digital Foto Maker 2007

    6

  • Getpaint.net Paint.net 3.05

    • Betriebssystem: Win XP, Win Vista;
    • Freeware: Ja;
    • Typ: Professionelle Bildbearbeitung

    „ausreichend“ (3,69) – Preis-Leistungs-Sieger

    „Plus: Vergleichsweise gute Autokorrektur-Funktionen.
    Minus: Wichtige Funktionen und Werkzeuge fehlen; Bearbeitet Bilder mit 16 Bit Farbtiefe nur mit 8 Bit Farbtiefe.“

    Paint.net 3.05

    7

  • Google Picasa 2.6

    • Betriebssystem: Win 2000, Win XP, Win Vista;
    • Freeware: Ja;
    • Typ: Fotoverwaltung, Einfache Bildbearbeitung

    „ausreichend“ (4,49)

    „Plus: -.
    Minus: Viele wichtige Werkzeuge und Funktionen fehlen; Bearbeitet Bilder mit 16 Bit Farbtiefe nur mit 8 Bit Farbtiefe.“

    Picasa 2.6

    8

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Bildbearbeitungsprogramme