zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Beat prüft Audio-Software (1/2016): „Neue Effekt-Plug-ins“

Beat: Neue Effekt-Plug-ins (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Was wurde getestet?

Fünf Effekt-Plug-ins befanden sich auf dem Prüfstand. Drei Produkte wurden mit 6 von 6 Punkten bewertet. Die zwei anderen Plug-Ins erhielten jeweils die Endnote 5,5 von 6 Punkten.

  • IK Multimedia Stealth Limiter

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Mac OS X, Win XP, Win;
    • Freeware: Nein

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „... Der Stealth Limiter erzielt extrem hohe Lautheit und erhält auch bei starker Reduktion erstaunlich viel Druck und Transparenz. Einen weiteren Pluspunkt gibt es für die durchdachte Bedienoberfläche. Top!“

    Stealth Limiter

    1

  • Softube Fix Flanger and Doubler

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „... Der Fix Flanger ist zweifelsohne einer der am besten klingenden und flexibelsten Effekte seiner Art. Neben klassischen Anwendungen eignet er sich für experimentelles Sounddesign. Der Doubler ist ebenfalls gelungen, trotz des simpleren Ansatzes lässt auch er sich vielseitig einsetzen. Besonders gefallen haben uns zudem die intuitiven Bedienoberflächen der beiden Plug-ins.“

    Fix Flanger and Doubler

    1

  • Universal Audio Eventide H910

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    6 von 6 Punkten – Empfehlung der Redaktion

    „Das Großartige am H910 sind nicht die technischen Fähigkeiten, sondern das Zusammenspiel der Komponenten und die durch technische Beschränkungen entstandenen Eigenarten. ... Universal Audio hat das Wesen der Hardware hervorragend eingefangen. Neben lebendigen Tonhöhen- und Echo-Effekten ... sind auch allerhand einzigartige Spezial-Effekte möglich.“

    Eventide H910

    1

  • D16 Group Devastor 2

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Win 10, Win 8, Win 7, Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    5,5 von 6 Punkten – Preis-Tipp der Redaktion

    „Das Anwendungsspektrum des Devastor 2 ist gewaltig, denn neben subtilen Färbungen sind auch markanten Zerrorgien und brutalste Übersteuerungen kein Problem. Die Rack Extension klingt weder platt noch naiv, sondern äußerst edel. Aufgrund der vielen Routing-Möglichkeiten und der mächtigen Filter kommen Sounddesigner, Distortion-Aficionados und anspruchsvolle Produzenten voll auf ihre Kosten. ...“

    Devastor 2

    4

  • Slate Digital Custom Series Bundle

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Win 10, Win 8, Win 7, Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    5,5 von 6 Punkten

    „Mit einer einfachen Bedienbarkeit, einem großartigen Sound und der Musikalität exquisiter analoger Equalizer haben sich die Signalprozessoren des Custom Series Bundle innerhalb kurzer Zeit einen festen Platz in unserem Mix-Werkzeugkasten gesichert. Mit wenigen Handgriffen kann man mit den beiden Equalizern häufige Mix-Probleme in den Griff kriegen und Signalen zu mehr Wärme Druck, Klarheit und Höhenglanz verhelfen.“

    Custom Series Bundle

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Audio-Software