zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Beat prüft Audio-Software (1/2016): „Free- und Shareware“

Beat: Free- und Shareware (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Was wurde getestet?

Drei Freeware, darunter ein Vocoder, ein Effekt- und ein VST-Plug-In, wurden getestet. Die Endnoten reichten von 4,5 bis 5,5 von jeweils 6 erreichbaren Punkten.

  • Togu Audio Line TAL-Vocoder

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Win;
    • Freeware: Ja

    5,5 von 6 Punkten

    „TAL-Vocoder ist ein sehr übersichtlich aufgebautes, leicht bedienbares und klanglich überzeugendes Effekt-Plug-in. Es reproduziert alle klassischen Vocoder-Effekte und eignet sich vornehmlich zur Bearbeitung von Stimmen, kann aber auch aus Drumloops rhythmische Flächen zaubern.“

    TAL-Vocoder

    1

  • Black Rooster Audio The Canary

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Mac OS X, Win;
    • Freeware: Nein

    5 von 6 Punkten

    „The Canary bietet eine Kombination aus Transienten-Bearbeitung und EQ. Mit nur wenigen Reglern lassen sich mit dem Plug-in überraschend einfach aus Standard-Drumloops knallharte trockene Rhythmussequenzen erstellen. Trotz der unnötig komplizierten Installation empfehlen wir unbedingt ein Antesten!“

    The Canary

    2

  • Tonmann DeEsser

    • Typ: Plug-in;
    • Betriebssystem: Win;
    • Freeware: Nein

    4,5 von 6 Punkten

    „Tonmann DeEsser ist ein tadellos arbeitender DeEsser mit übersichtlicher Bedienung. Hervorzuheben ist die effektive akustische und optische Kontrolle der Einwirkung auf das Eingangssignal.“

    DeEsser

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Audio-Software