Sony CyberShot DSC-RX100 Test

(3D-Kamera)
Vergleichen
Merken
Cyber-shot DSC-RX100
  • ...
Durchschnittsnote
Sehr gut 1,5 39 Tests 12/2014
482 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Kompaktkamera
  • Auflösung: 20 MP
  • Displaygröße: 3"
  • Optischer Zoom: 3,8x
  • Sucher: Nicht vorhanden
  • Sensorformat: 1"
  • Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt: Cyber-shot DSC-RX100 V

Alle Tests (39) mit der Durchschnittsnote Sehr gut (1,5)

fotoMAGAZIN

Ausgabe: 1 Erschienen: 12/2014
5 Produkte im Test Seiten: 4 mehr Details

„sehr gut“ (80,0%); 4 von 5 Sternen

Audio Video Foto Bild

Ausgabe: 8 Erschienen: 07/2013
Produkt: Platz 4 von 37 Seiten: 16 mehr Details

„gut“ (2,08)

„Der große Bildsensor der Sony Cybershot RX100 bringt bei schlechten Lichtverhältnissen und hoher Empfindlichkeits-Einstellung (ISO-Wert) einen deutlichen Vorteil gegenüber Kompaktkameras mit kleinem Sensor. Zudem erlaubt er Fotos mit geringer Schärfentiefe – klasse etwa für Porträts. Toll sind auch das scharfe Display und das mit 1:1,8-4,9 lichtstarke Objektiv.“

Stiftung Warentest Online

Einzeltest Erschienen: 10/2012
Seiten: 5 mehr Details

„gut“ (2,3)

videofilmen

Ausgabe: 4 Erschienen: 05/2013
4 Produkte im Test Seiten: 9 mehr Details

ohne Endnote

„Plus: sehr gute Videoqualität; großer Sensor; Lowlight.
Minus: Blende bei Zoom.“

PC Magazin

Ausgabe: 6 Erschienen: 05/2013
2 Produkte im Test Seiten: 2 mehr Details

ohne Endnote

„... Die Sony RX100 ist für ambitionierte Hobbyfotografen eine großartige Begleiterin, auch wenn die HDR-Funktion etwas besser sein könnte.“

VIDEOAKTIV

Ausgabe: 2/2013 (Februar/März) Erschienen: 02/2013
Produkt: Platz 1 von 4 Seiten: 6 mehr Details

„gut“ (65 von 100 Punkten)
Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

„Die Videoqualität der kleinen Sony ist auffallend gut. Wegen des relativ großen Sensors und der Ausgangsblende von 1,8 lassen sich auch interessante Schärfentiefe-Effekte erzielen. Auch Bewegungen gibt die Kamera ruckelfrei wieder. Das größte Manko ist zum Teil der Bauform geschuldet: Die Bedienung eines so kompakten Geräts ist wohl zwangsläufig etwas fummelig ...“

Konsument

Ausgabe: 2 Erschienen: 01/2013
Produkt: Platz 19 von 33 mehr Details

„gut“ (63%)

Bildqualität (40%): „gut“;
Monitor (10%): „gut“;
Videoaufnahmen (10%): „gut“;
Blitz (10%): „gut“;
Handhabung (30%): „durchschnittlich“.

c't

Ausgabe: 1 Erschienen: 12/2012
5 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote

„... An der Testkiste liefert die RX100 farbtreue, leuchtende Aufnahmen mit gleichmäßig guter Schärfe und sehr guter Detailwiedergabe. Die Belichtung ist korrekt, schwankt aber etwas. ... Die Videoqualität ist sehr gut ...“

DigitalPHOTO

Ausgabe: 1 Erschienen: 12/2012
Produkt: Platz 3 von 5 Seiten: 3 mehr Details

85,7%; 4,5 von 5 Sternen
„sehr gut“

Bildqualität (40%): 90,52%;
Ausstattung (25%): 67,99%;
Handling (35%): 92,94%.

d-pixx

Ausgabe: 5/2012 (Oktober/November) Erschienen: 10/2012
mehr Details

„hervorragend“

„... Alles in allem ist die Sony Cyber-shot RX100 eine Luxus-Kompaktkamera, wie sie im Buche steht. Nicht nur, dass die Bildqualität über jeden Zweifel erhaben ist und in den Bereich von teuren Systemkameras vordringt, auch das Gehäuse und die weitere Ausstattung können sich auf der ganzen Linie sehen lassen - was will man mehr?“

HomeElectronics

Ausgabe: Nr. 10 (Oktober 2012) Erschienen: 09/2012
mehr Details

ohne Endnote

„... Keine andere ähnlich kleine und leichte Kamera liefert derzeit eine vergleichbare Bildqualität. An DSLR- und spiegellose Systemkameras mit grösseren Sensoren kommt die Cybershot DSC-RX100 zwar nicht heran, kann aber bis zu den mittleren Empfindlichkeiten gut konkurrieren - Kaufempfehlung Bildqualität. ...“

PCgo

Ausgabe: 10 Erschienen: 09/2012
mehr Details

„sehr gut“ (91 von 100 Punkten)
Preis/Leistung: „gut“

Wer es lieber kompakt mag, sich in seiner Mobilität nicht groß einschränken will und trotzdem Wert auf eine exzellente Bildqualität legt, wird an der Sony CyberShot DSC-RX100 kaum vorbeikommen. Die Kamera bietet eine Auflösung von 20 Megapixeln und diverse Features, die das Fotografenleben erleichtern. Das gute Stück lässt sich Sony allerdings ordentlich bezahlen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

SFT-Magazin

Ausgabe: 9 Erschienen: 08/2012
Seiten: 1 mehr Details

„sehr gut“ (1,1)
„Kauftipp“

„Plus: Sehr gute Bildqualität; Überragende Ausstattung; Videoaufnahme mit 50 FPS; Intuitive Bedienung.
Minus: Kein Zubehörschuh.“

FOTO & VIDEO DIGITAL

Ausgabe: 9-10/2012 (September/Oktober) Erschienen: 08/2012
Seiten: 4 mehr Details

„gut“
„Kauftipp“

„... Die Aufnahmen bestechen vor allem durch hohe Auflösung, geringes Rauschen und ansprechende Hintergrundunschärfe, wobei das lichtstarke Zoomobjektiv einen beachtlichen Teil dazu beiträgt. Das AF-System ist selbst bei wenig Licht treffsicher und schnell, vom allgemeinen Arbeitstempo ganz zu schweigen. ...“

E-MEDIA

Ausgabe: 15-16/2012 Erschienen: 07/2012
mehr Details

„sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

„Sonys DSC-RX100 ist eine der besten kompakten Digicams, die man derzeit kaufen kann. Die Bildqualität ist sehr gut und reiht sich zwischen die von normalen Kompaktkameras und größeren Modellen mit APS-C-Sensor ein. ... Bei wem der Preis keine Rolle spielt und wer eine der besten Kompaktkameras am Markt sucht, wird bei der DSC-RX100 fündig.“

zu Sony Cyber-shot DSC-RX100

Sony DSC-RX100 Cyber-shot Digitalkamera (20 Megapixel, 3,6-fach opt.

Sony DSC - RX 100

Sony Cyber-Shot DSC-RX100

Die Sony Cyber - Shot DSC - RX100 ist eine Premium - Kompaktkamera mit einem großen 1, 0 - Zoll CMOSSensor, ,...

Sony Cyber-SHOT DSC-RX100 20,2 Megapixel Full HD Kompaktkamera, 4-

Produkttyp: Kameragehäuse / Kit: Kameragehäuse Effektive Pixel (in Millionen) : 20. 2 Maximale Pixel (in ,...

Sony DSC-RX100 Cyber-shot Digitalkamera (20 Megapixel, 3,6-fach opt.

Sony DSC - RX 100

Sony Cyber-Shot DSC-RX100 Kompakt Kamera, 20,2 Megapixel, 3,6x opt.

Kameramerkmale: Auflösung in Megapixel: 20, 2 Megapixel, Zoom optisch: 3, 6, Zoom digital: 14, Video: Ja, Video - ,...

Sony DSC-RX100 Cyber-shot Digitalkamera (20 Megapixel, 3,6-fach opt.

Sony DSC - RX 100

Hilfreichste Meinungen (482) von Nutzern bewertet

Neue Meinung schreiben

Einschätzung unserer Autoren

Sony CyberShot DSC-RX-100

Voller Innovationen

Mit der Neuvorstellung der RX100 präsentiert der Hersteller eine Kompaktkamera mit vielen technischen Neuerungen, die man bei den Konkurrenzprodukten noch suchen muss. Angefangen mit dem neuen 1.0-type Exmor CMOS-Sensor, der eine effektive Auflösung von 20,2 Megapixeln bietet, weiter über das neu entwickelte Zeiss Vario Sonnar T Objektiv bis hin zur stark verbesserten Handhabung der kleinen Kamera bietet die Kleine eine professionelle Ausstattung.

Ambitionierte Fotografen, aber auch Profis werden sich diese Kompaktkamera genauer anschauen müssen, denn sie bietet sich besonders für Letztere als ideale, handliche Zweitkamera an. Amazon nimmt für 649 EUR bereits Vorbestellungen an und laut Hersteller soll die neue DSC-RX100 ab Juli dieses Jahres lieferbar sein. Das Herzstück bildet der neue Exmor CMOS –Sensor, der viermal größer ist als in den CyberShot-Schwestermodellen und sehr viel Platz für detailreiche aufnahmen bietet. Hervorragende Fotos und Videos sind mit dieser Kompaktkamera regelrecht garantiert. Die Bilder können professionell auch im RAW-Format gespeichert werden, um bei der Bildbearbeitung das Beste aus den Aufnahmen herauszuholen. Videos werden selbstverständlich im Full HD-Modus aufgenommen und mit 50 Bildern pro Sekunde im AVCHD-Format auf handelsüblichen SD-(HC/XC)-Speicherkarten oder Memory Sticks (Sony) abgespeichert.

Da zu einem derart starken Sensor auch das passende Objektiv zur Verfügung stehen muss, hat der Hersteller ein besonders lichtstarkes Carl Zeiss-Objektiv entwickeln lassen. Mit der größten Blendenöffnung von 1,8 gelingen die Aufnahmen auch noch bei extrem schlechten Lichtverhältnissen. Das Zoomobjektiv bietet einen Kleinbildbereich von 28 bis 100 Millimetern an, der optisch mit dem Faktor 3,6 realisiert wird. Dabei sinkt die Blendenöffnung im Telebereich auf 4,9 – ein außerordentlich guter Wert für eine Kompaktkamera. Die Lichtempfindlichkeit kann mit ISO-Werten bis 25.600 in professionelle Bereiche gesteigert werden. Ähnlich eines Objektivs einer Spiegelreflexkamera setzt sich das neue T-Objektiv aus sieben Gruppen zusammen, die von extrem dünnen Linsen gebildet werden. Somit sin Aufnahmen mit einem besonders schönen Bokeh-Effekt möglich – Motive werden messerscharf vor einem unscharfen Hintergrund hervorgehoben. Die Leistungsfähigkeit der Kompaktkamera wird durch den sehr schnellen BIONZ-Bildprozessor und den flotten Autofokus untermauert. So sind zehn Aufnahmen pro Sekunde ein Kinderspiel, da sich der Autofokus bereits in 0,13 Sekunden scharfstellt – in dunkler Umgebung sind es noch schnelle 0,23 Sekunden.

Nimmt man den Komfort eines 3,0 Zoll großen Displays mit einer Auflösung von über 1,2 Millionen Pixeln hinzu und die Vielzahl an helfenden Bildprogrammen im Automatikmodus, bekommt man für sein Geld eine hochwertige Kompaktkamera im edlen Alu-Gehäuse.

Autor: Christian