Samsung BD-J7500 Test

(3D-Blu-ray-Player)
Vergleichen
Merken
BD-J7500/EN
Sehr gut 1,5 7 Tests 04/2016
93 Meinungen
Produktdaten:
  • Features: Media-Player, Smartphonesteuerung, 3D-ready, DLNA, 4k-Upscaling
  • Schnittstellen: USB, LAN, HDMI, WLAN integriert, Audio-Ausgang 7.1, Optischer Digitalausgang
  • Multimedia-Formate: WMV, MPEG, GIF, JPEG, WMA, MP3, DivX, FLAC, AAC, PNG, AVCHD, MKV, XviD
  • Soundsysteme: DTS-HD MA, Dolby TrueHD
  • Abmessungen / B x T x H: 430 x 201 x 46 mm
  • Gewicht: 1,7 kg
  • Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (7) mit der Durchschnittsnote Sehr gut (1,5)

Sortieren nach
Heimkino

Ausgabe: 5-6/2016 Erschienen: 04/2016
Seiten: 3 mehr Details

„ausgezeichnet“ (1,3); Spitzenklasse
Preis/Leistung: „sehr gut“

„Der BD-J7500 macht schon rein optisch eine gute Figur, angesichts der hervorragenden Bildqualität und der umfangreichen Multimediafunktionen ist er beinah schon ein Schnäppchen.“

test (Stiftung Warentest)

Ausgabe: 1 Erschienen: 12/2015
Produkt: Platz 11 von 11 Seiten: 6 mehr Details

„befriedigend“ (3,2)

Bild und Ton (20%): „sehr gut“ (1,2);
Handhabung (40%): „gut“ (2,1);
Fehlerkorrektur (5%): „befriedigend“ (2,9);
Internet (5%): „gut“ (1,9);
Heimnetzwerk (5%): „befriedigend“ (2,7);
Umwelteigenschaften (10%): „ausreichend“ (3,7);
Vielseitigkeit (15%): „gut“ (1,9).

CHIP Test & Kauf

Ausgabe: Nr. 1 (November 2015-Januar 2016) Erschienen: 11/2015
mehr Details

„sehr gut“ (1,4)

„Plus: Opulente Ausstattung, sehr gute Bildqualität samt individuellem Bildprofil.
Minus: Stromverbrauch und Geräuschentwicklung dürften noch geringer sein.“

video

Ausgabe: 11 Erschienen: 10/2015
Produkt: Platz 3 von 7 Seiten: 12 mehr Details

„sehr gut“ (83%)
Preis/Leistung: „sehr gut“

„Plus: immenses Web-Angebot, zwei HDMI-Ausgänge, 7.1-Analogton-Ausgang, schnelle Ladezeiten.
Minus: hoher Verbrauch bei Schnellstart.“

SATVISION

Ausgabe: 10 Erschienen: 09/2015
Produkt: Platz 2 von 4 mehr Details

„sehr gut“ (92,6%)

„Pro: 7.1-Ausgänge, 2x HDMI, WLAN mit 2,4 und 5,0 GHz, alphanumerisches Display.
Contra: keine App-Steuerung, zweiter HDMI-Ausgang nur für Audio.“

Area DVD

Einzeltest Erschienen: 09/2015
mehr Details

„überragend“

CHIP tvtest

Ausgabe: Nr. 3 (September-November 2015) Erschienen: 09/2015
Seiten: 1 mehr Details

„sehr gut“ (1,4)

„Mit dem Samsung kann man fast nichts falsch machen. Neben einer klasse Bildqualität punktet er mit einer tollen Ausstattung. Darüber hinaus zeichnet er sich durch flotte Ladezeiten sowie eine gelungene Ergonomie aus. Die leicht erhöhte Lautstärke wird in den meisten Wohnzimmern kaum störend auffallen. Nur der hohe Stromverbrauch trübt den ansonsten sehr guten Gesamteindruck.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Samsung BD-J7500

SAMSUNG BD-J7500 schwarz, 3D Bluray-Player

Sehr schick und äußerst smart. Neben seinem guten Aussehen ist dieser 3D Blu - ray Player im Curved Design mit Smart Hub ,...

Samsung BD-J7500 3D Blu-ray-Player, 3D-fähig, 4K (Ultra-HD) Upscaling, WLAN,

Laufwerke: Optisches Laufwerk: Blu - ray - Player, Abspielformate: 3D BD - ROM, BD, CD, DVD, Festplatte integriert: ,...

Samsung BD-J7500 3D Blu-ray Player (UHD Upscaling, WLAN, Smart TV, HDMI,

Samsung BD - J7500 / EN

SAMSUNG BD-J7500 3D Blu-ray-Player, 3D-fähig, 4K (Ultra-HD) Upscaling, WLAN,

SAMSUNG: Laufwerke: Optisches Laufwerk: Blu - ray - Player. Abspielformate: 3D BD - ROM, BD, CD, DVD. Festplatte ,...

BD-J7500/EN, Blu-ray-Player schwarz, 3D, 2x HDMI, USB, WLAN

BD - J7500 / EN, Blu - ray - Player

Samsung BD-J7500/EN

Samsung BD - J7500 3D Blu - ray Player im Curved DesignFeatures - Stilvolle zweifarbige Kombination - ,...

Hilfreichste Meinungen (93) von Nutzern bewertet

Neue Meinung schreiben

Einschätzung unserer Autoren

Samsung BD-J7500/EN

Blu-ray-Player mit UHD-Support

Neuigkeiten von Samsung: Auf seiner Homepage listet der südkoreanische Hersteller seit April 2015 einen neuen Blu-ray-Player namens BD-J7500. Interessant auf funktionaler Ebene ist dabei vor allem das Laufwerk. Konkret: Es bietet Nutzern die Option, Filme im hochauflösenden Ultra-HD-Format anzusehen - natürlich nur in Verbindung mit einem UHD-kompatiblen Fernseher.

Schluckt Filme in 2D und 3D
Ob das Ganze wirklich Sinn ergibt, muss letztlich jeder selbst entscheiden. Fakt ist allerdings: Die Unterschiede zwischen Full- und Ultra-HD sind ab einem gewissen Sitzabstand vom Auge ohnehin kaum wahrnehmbar, zudem muss man für einen UHD-Fernseher nach wie vor sehr viel Geld auf den Tisch legen. Unabhängig vom UHD-Upscaler wiederum kennzeichnen den Player die üblichen Details. Er kommt mit Blu-rays in 2D und 3D zurecht, akzeptiert DVDs und CDs und ist in der Lage, die wichtigsten Rohlinge abzuspielen, darunter DVD-R/RWs und DVD+R/RWs. Auf die Rohlinge indes kann man dabei eine Vielzahl an Dateiformaten brennen, genauer gesagt AVCHD, DivX, DivX HD, MPEG, MKV, WMV, AAC, MP3, WMA, FLAC, GIF, PNG und JPEG.

Via WLAN kabellos ins Internet
Das Bild gelangt über zwei HDMI-Ausgänge zum TV, außerdem gibt es weitere Anschlüsse in Form eines analogen und eines digitalen Audioausgangs für die Tonausgabe an einen Receiver, einer USB-Schnittstelle an der Frontseite zum Auslesen entsprechender Speichersticks und einer LAN-Buchse. Der LAN-Port öffnet dabei das Tor zu einigen Onlineinhalten inklusive Youtube und Facebook, außerdem kann man den Player dadurch ins Heimnetz einbinden und anschließend auf kompatible DLNA-Server zugreifen bzw. von diesen Servern Fotos, Filme und Songs streamen. Praktisch dabei: Ist in der Wohnung ein Router vorhanden, geht das Ganze dank WLAN auch kabellos über die Bühne. Abgerundet wird die Ausstattung zu guter Letzt von den Tonformaten Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio sowie der obligatorischen Fernbedienung.

Letztlich bietet der BD-J7500 das, was man heute von einem guten Blu-ray-Player erwarten kann. Kein Muss ist für Normalkunden allerdings die UHD-Fähigkeit, zudem zählt der Player mit einem Preis von knapp 230 EUR nicht gerade zu den Schnäppchen. Wer Interesse hat: Hier findet man sehr wahrscheinlich einige Angebote mit ähnlicher Ausstattung - und das für weniger Geld.

Autor: Stefan