Samsung Digitale Bilderrahmen

(15)

  • bis
    Los

Produktwissen und weitere Tests zu Samsung Bilderrahmen, digital

Samsung warnt vor Virus auf Bilderrahmen-Software Samsung hat bekannt gegeben, dass die Treibersoftware für digitale Bilderrahmen, die unter der Bezeichnung Frame Manager S/W Version 1.08 firmiert, mit einem Virus infiziert ist. Der Virus ist bekannt und trägt den Namen W32.Sality.AE. Allerdings können, laut Samsung, nicht alle aktuellen Virenfilter den W32 erkennen und unschädlich machen. Daher sollten die Besitzer der Bilderrahmen von Samsung nicht die Treibersoftware der Version 1.08 auf ihren Rechner aufspielen.

Samsung macht digitale Bilderrahmen schneller Samsung hat unter der Bezeichnung S5L2010 einen neuen Prozessor für digitale Bilderrahmen entwickelt. Dieser soll ein 65 Nanometer CMOS Prozessor sein. Er kann selbst ein Bild, dass eine Auflösung von 57 Megapixeln aufweist, in nur einer Sekunde dekodieren. Der neue Prozessor soll auch die Wiedergabe von Videos unterstützen und verbessern und die vielen Daten, die ein Touchscreen hervorruft, exzellent verarbeiten. Ebenso soll die Umwandlung von vielen verschiedenen Dateien und Formaten möglich sein.

Samsung SPF - 72V CHIP 12/2007 - Hochglanzrahmen: Sein exzellentes Display macht den digitalen Bilderrahmen Samsung SPF-72V unschlagbar.

newsletter Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Samsung Digital-Bilderrahmen. Abschicken