Befriedigend (3,3)
3 Tests
ohne Note
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 7"
Schnitt­stel­len: USB
Mehr Daten zum Produkt

Samsung SPF-71E Digitaler Bilderrahmen im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,47)

    Platz 6 von 6

    „... Das ‚Samsung‘-Gerät ist deutlich günstiger als viele der Konkurrenten. Dafür wurde aber kräftig an der Ausstattung gespart: Fernbedienung, Wechselrahmen, Wandhalterung - Fehlanzeige. ...“

  • „befriedigend“ (3,23)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 6 von 10

    „Der ‚SPF-71E‘ lieferte die drittbeste Bildqualität. Die Fotos müssen aber ins 16:9-Format gebracht werden. Er reagierte etwas träge auf Befehle und zeigt Fotos nur von SD-Karten an. Manuelle Bilddrehungen speichert er nicht.“

  • „befriedigend“ (3,23)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 5 von 8

    „Plus: Günstiger Preis.
    Minus: Liest nur SD-Karten; Keine Wandmontage möglich; Speichert Ausrichtung manuell gedrehter Bilder nicht.“

Testalarm zu Samsung SPF-71E Digitaler Bilderrahmen

zu Samsung SPF-71E Digitaler Bilderrahmen

  • Samsung SPF-71E Digitaler Bilderrahmen (17,8 cm (7 Zoll) Display, Widescreen,

Kundenmeinungen (6) zu Samsung SPF-71E Digitaler Bilderrahmen

3,4 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (33%)
4 Sterne
2 (33%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (33%)

3,4 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

SPF-71E Digitaler Bilderrahmen

Digi­ta­ler 4:3-​Bil­der­rah­men für Weih­nach­ten

Samsung denkt jetzt schon an die bald kommenden Tage, in denen der Austausch von Geschenken eine zentrale Rolle im Tagesablauf spielen wird. Doch vor dem Schenken steht das Kaufen, und hier bietet Samsung mit dem SPF-71E ein adrettes Schmuckstück als Geschenkvorschlag an. Mit dem in rosa gehaltenen digitalen Bilderrahmen setzt sich Samsung nach eigener Aussage vom allgemeinen Trend zum Breitbildformat ab und setzt stattdessen wieder auf das klassische 4:3-Format. Der 13-Zoll große Fotorahmen eignet sich damit aber auch besser für Fotos, die mit digitalen Kompaktkameras im Standardformat geschossen werden.

Eingespeist werden die Fotos über den SD-Speicherkarten-Slot oder via USB. Fotos wiederum, die eine höhere Auflösung als der Bildschirm haben, werden automatisch auf die neue Auflösung hin optimiert, so dass im Endeffekt mehr Bilder in den 120-MB-Speicher passen. Eine Uhr sowie ein Kalender sind ebenfalls an Bord, wodurch man sich zu einer bestimmten Tageszeit vorher ausgewählte Bilder vorführen lassen kann. Und zum Schluss: Der SPF-71E verbraucht laut Samsung nur 6 Watt und schont daher Ihren Geldbeutel - wie auch beim Preis: Für günstige 70 Euro ist der Bilderrahmen demnächst bei amazon zu haben.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Samsung SPF-71E Digitaler Bilderrahmen

Displaygröße 7"
Kompatible Speicherkarten SD
Interner Speicher 120 MB
Unterstützte Bildformate JPEG
Schnittstellen USB

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: