Samsung SPF-1000W 2 Tests

Gut (2,1)
Befriedigend (3,3)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Dis­play­größe 10"
  • Schnitt­stel­len USB
  • Zusätz­li­che Wie­der­gabe von Videos, Musik
  • Mehr Daten zum Produkt

Samsung SPF-1000W im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,73)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 8

    „In Sachen Ausstattung lässt der Testsieger keine Wünsche offen. Er überzeugt mit ‚sehr guter‘ Bildqualität und punktet mit einem umfangreichen, aber einfach zu bedienenden Menü. Mit seinem 1 GB großen Speicher verfügt das Gerät über ausreichend Platz für Bilder, Videos und Musik. Praktisch: Sie können den Samsung im Hoch- und Querformat an der Wand befestigen oder auf dem Tisch platzieren. ...“

  • „gut“ (2,4)

    Platz 2 von 12

    „Beste Videos. Groß, mit befriedigendem Bild. Hohe Auflösung. Reflektiert stark. Sehr gut zu bedienen durch Sensortasten vorn. Viele Bildformate. Als Monitor nutzbar. Teuer.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Samsung SPF-1000W

Kundenmeinungen (9) zu Samsung SPF-1000W

2,7 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

2,5 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

10-​Zoll-​Zusatz­ar­beits­flä­che für Note­books

Der SPF-1000W ist die größere Variante des SPF-800W und wie dieser nicht nur als digitaler Bilderrahmen einsetzbar, sondern auch als Zweitmonitor für Notebooks oder PCs. Der einzige Unterschied zum SPF-800W liegt in der Displaygröße, denn der SPF-1000W bietet 10-Zoll-Bildfläche bei einer Auflösung von 1024 x 768 Pixeln (Seitenformat: digicamfreundliche 4:3). In der Helligkeit (250 cd/m²) sowie im Kontrast (500:1) unterscheiden sich die beiden Bilderrahmen nicht im geringsten.

Dies gilt auch für die Zusatzfunktionen des SPF-1000W. So lassen sich auch mit ihm Videos (DivX, XviD, MJEPG, MPEG) und Musik wiedergeben. Der interne Speicher wiederum ist 1 GB groß und kann über die Kanäle Speicherkarte (SD(HC)) oder USB-Stick mit Fotos, Videos und Musik aufgefüllt werden. Die Verbindung zum Netbook/PC erfolgt allein über das USB-Kabel. Auf diesem Weg lassen sich dann auf den Bilderrahmen zum Beispiel E-Mail-Programme, Werkzeugleisten oder auch Internetseiten, etwa zum Videos schauen, auslagern, um den Hauptmonitor zu entlasten.

Der SPF-1000W soll ab Juni 2010 lieferbar sein. Samsung veranschlagt für ihn 179 Euro, die sich jedoch auf der Straße relativ schnell um ein paar Euro verringern werden.

von Wolfgang

Fachredakteur im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Samsung SPF-1000W

Displaygröße 10"
Kompatible Speicherkarten SD, SDHC
Interner Speicher 1024 MB
Unterstützte Bildformate
  • JPEG
  • BMP
Unterstützte Audioformate
  • MP3
  • WAV
Schnittstellen USB
Unterstützte Videoformate
  • MotionJPEG
  • MPEG1
  • DivX
  • MPEG4
Zusätzliche Wiedergabe von
  • Musik
  • Videos

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf