Onlinebanking Vergleich

116

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Onlinebanking-Angebote Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • banktip.de

    • Erschienen: 08/2010

    Konten & Karten: Girokonten im Test

    Testbericht über 10 Girokonten

    Der Arbeitgeber, der Onlinehändler, das Finanzamt – für all diese Institutionen braucht man ein Girokonto. Bar geht hier nur selten etwas. Und selbst wenn, dann bräuchte man auch ein Girokonto, wo das Bare gelagert werden und bei Bedarf abgehoben werden kann. Ohne Girokonto geht also fast nichts mehr. Testumfeld: Im Test befanden sich zehn Girokonten.

    zum Test

    • Konsument

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009

    Do-it-yourself

    Testbericht über 9 Onlinebanking-Anbieter

    Etwa zweieinhalb Millionen Österreicher wickeln ihre Bankgeschäfte online ab. Wahrscheinlich wären es noch mehr, wäre da nicht die Angst vor Phishing-Angriffen, Datenklau und Ähnlichem. ... Testumfeld: Im Test befanden sich neun Onlinebanking-Anbieter. Als Testkriterien dienten Bedienungsfreundlichkeit (Einstieg, Menü, Umsätze ...), Angebotsumfang und Service (Umfang,

    zum Test

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 21/2008
    • Erschienen: 09/2008
    • Seiten: 11

    Geldorado

    Testbericht über 8 Onlinebanking-Angebote

    Wer‘s ein bisschen weiter zur nächsten Bankfiliale hat, der findet mit der richtigen Kontoführungs-Software ein Eldorado des Komforts. Computerbild hat nach sieben Programmen geschürft und gründlich ausgesiebt. Testumfeld: Im Test waren sieben Kontoführungs-Programme mit den Bewertungen 3 x „gut“ und 4 x „befriedigend“. Eins davon ist exklusiv für T-Online-

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Online-Banking.

Ratgeber zu Online-Kontoführungen

Sicherheit beim Online-Banking

Millionen Bundesbürger wickeln ihre Bankgeschäfte über das Internet ab – Tendenz stark steigend. Mit der Bedeutung des Online Bankings wächst jedoch auch die Zahl der Betrugsfälle. Immer häufiger plündern Ganoven die Konten unbedarfter Bankkunden. Wer einige Grundregeln beachtet, kann das Risiko deutlich reduzieren.

Für den Fall, dass alle Sicherheitsvorkehrungen versagen, sollten zunächst Vorkehrungen getroffen werden. Es ist möglich, dass Überweisungslimit für das Online Banking bezogen auf einen Tag oder eine Woche individuell festzulegen. Wird das Limit erreicht, können online keine Überweisungen mehr ausgeführt werden, bis ein neuer Tag oder eine neue Woche beginnt.

Je niedriger das Limit, desto geringer der Schaden im Ernstfall. Es macht deshalb Sinn, dass Überweisungslimit so zu wählen, dass alle regelmäßig anfallenden Zahlungen ausgeführt werden können. Größere Überweisungen sind per Telefon-Banking oder am SB-Automaten immer noch möglich.

Auch der heimische PC sollte für die sichere Teilnahme am Online Banking gerüstet sein. Neben einer Firewall sollten auch ein Antiviren-Programm und ein Anti-Spyware-Tool installiert werden. Derartige Programme sind bei Bedarf kostenlos erhältlich. Für Bankkunden mit sehr wenig Erfahrung im Umgang mit PCs macht zudem eine Banking-Software Sinn. Sie reduziert das Risiko, auf Phishing-Mails hereinzufallen, weil ausschließlich über die Software mit der Bank kommuniziert wird.

Schließlich gehört auch der regelmäßige Login ins Konto zur Sicherheit. Je schneller etwaige Unregelmäßigkeiten gemeldet werden, desto größer ist die Chance, das der Schaden begrenzt werden kann.

Zur Onlinebanking Bestenliste springen

Weitere Ratgeber zu Internet-Kontoführungen

Alle anzeigen
    • PC-WELT

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 11/2012
    • Seiten: 4

    Online-Banking: Neue Angriffe

    Beim Online-Banking lauern viele Fallen, in die man tappen kann. Nicht immer muss man gleich zehn TANs zur ‚Verifizierung‘ auf einer Webseite eintippen, Betrug geht heute auch anders.

    ... zum Ratgeber

    • Macwelt

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Seiten: 2

    So gehts: Zahlen mit SEPA am Mac

    Ab Februar wird das neue Zahlungsverfahren SEPA Pflicht. Wir haben geprüft, was dabei zu beachten ist und welche Onlinebanking-Programme für den Mac schon auf SEPA abgestimmt und einsatzbereit sind.

    ... zum Ratgeber

    • iPhone Life

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 07/2011
    • Seiten: 7

    Online-Banking

    In Ausgabe 4/2011 stellt iPhone Life auf sieben Seiten verschiedene Online-Banking-Apps vor und bewertet zusätzlich die Angebote der größten deutschen Banken.

    ... zum Ratgeber